Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Katzenstreu, wie oft wechseln?

Ich möchte mir eine Katze zulegen, was muss ich alles beachten? Wenn Du Fragen hast, stell sie gerne hierrein!

Beitragvon Bastet » 20.02.2008 09:34

Meiner doch auch, sobald ich die Schaufel in die Hand nehme und ihm zum zwanzigsten Mal seine Hinterlassenschaften entferne, hockt er daneben, glotzt und hüpft sofort rein, wenn alles wieder schön glatt gestrichen ist. Als wolle er sagen "Geil, in einem frisch gemachten Klo k.... es sich doch schon viel besser!" :D
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

Beitragvon "Cosmo"polita » 21.02.2008 08:06

ah noch eine genossin :P
klar ins frisch gemacht toi lässt sich ein "geschäft" viel besser abwickeln :wink:
Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Bastet » 21.02.2008 08:16

Eben. Ich wollte schließlich auch nicht auf einer verk... Schüssel sitzen.
Nie werd ich das Toi meiner Schwägerin vergessen...der arme Whisper.
Ich glaub, die machen das nur alle paar Tage sauber.
Da ist ja schier kein Platz mehr drin vor lauter Exkrementen... :shock: :shock: :shock:

(Außer die Annette passt im Urlaub auf die Katz auf, dann ist es natürlich hygienisch rein :wink: )

Ãœbrigens, ich kauf nur noch das Ultra-Klump-Zeug, mit dem bin ich am zufriedensten. Aber das ohne Babypuderduft. Finde ich einen reinen Werbegag und das von Catsan riecht auch ohne Babypuderduft nicht.
Die groberen Körner sind einfach nicht so gut.

LG Annette
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

Beitragvon Mucki » 21.03.2008 15:14

Jetzt bin ich überrascht zu lesen das man das Katzenklo nur jede 3-4 Woche komplett sauber machen muss :shock:
Ich dachte man müsste das jede Woche....
Also habe ich gestern wieder komplett sauber gemacht und Katze gleich reingegangen :D
Trotzdem werde ich wohl 1-2 Wochen das Klo komplett sauber machen...
Benutzeravatar
Mucki
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 192
Registriert: 07.03.2008 07:21

Beitragvon "Cosmo"polita » 22.03.2008 04:59

ich denke alle 3wo. eine komplettreinigung ist okay
aber wenn du es lieber alle 1-2 wochen machen möchtest und deine katze nichts abgegen hat :lol:
klar warum nicht
kostet im monat dann aber auch wieder etwas mehr
Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Mucki » 22.03.2008 13:31

Naja, dafür frisst sie wenig :roll:
Obwohl das nicht heiss das ich mit dem Essen spare :D *arme Katze*
Hab vom Tierladen ein Produkt gekauft zum aufpäppeln, das hat sie gern gehabt...
Benutzeravatar
Mucki
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 192
Registriert: 07.03.2008 07:21

Beitragvon Gyde_S » 22.03.2008 13:43

@Mucki: Es kommt auch drauf an, wieviele Klos du hast. Bei einem einzigen Kloo müsstest du das dann schon öfter sauber machen, als zB bei zweien, da sie das ja dann öfter benutzt. Außerdem kommt es auf das Streu an. Wenn du gut klumpendes Streu verwendest, brauchst du das nicht so oft zu reinigen, wie bei normalesm Streu (was nicht klumpt) oder Silikat-Streu.
*2-fache Perser-Mami* :D
Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Wohnort: 52223 Stolberg
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Mucki » 22.03.2008 15:13

Ein Klo für meine Katze sollte reichen :)
Aber das Klo ist mit Klumpstreu gefüllt. Das mag sie und ich find`s auch praktisch beim saubermachen.
Naja ich weiss halt nicht wie das stinkt für `ne Katze, weil sie ein überdachtes Klo hat..... Da kann das ja nicht so gut zirkulieren wie ein "freies" Klo.
Auch wenn man die Quelle des MIEFS recht schnell entfernt :roll:
Darum habe ich gedacht, wäre das schön wenn man es so oft komplett sauber macht.
Benutzeravatar
Mucki
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 192
Registriert: 07.03.2008 07:21

Beitragvon Gyde_S » 24.03.2008 10:14

Ja das ist besser. Haubenklos muss man generell öfter säubern als Schalenklos. Ich habe nur Schalenklos (drei Stück), eben weil ich ihnen diese Geruchsbelästigung nicht zumuten will. Schön, dass sie mit einem Klo auskommt (Generell sagt man ja: Anzahl der Klos = Anzahl der katzen + 1). Manche Katzen trennen auch gerne großes und kleines Geschäft. Aber wenn sie keine Probleme damit hat, dann wird das wohl ok für sie sein.
*2-fache Perser-Mami* :D
Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Wohnort: 52223 Stolberg
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Mucki » 24.03.2008 13:34

Ja, optimal wäre Schalenklos besser, das stimmt.
Ich weiss nur nicht ob ich`s wagen soll... :roll:
Glaubt ihr das es einen grossen Geruchsunterschied macht für unsere Nasen???
Benutzeravatar
Mucki
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 192
Registriert: 07.03.2008 07:21

Beitragvon "Cosmo"polita » 26.03.2008 07:41

haubenklos,schalenklos
mhhh ehrlich gesagt,hab ich davon noch nie gehört :oops:
was hab ich bloß zu hause :kratz:

also ein toilettedach macht viel aus
wenn ich das toi toi sauebr machen will und den deckel annehme
kommt mir immer eine geruchswelle entgegen,die ich vorher so nicht wahrgenohmen habe Bild *gg*
Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Bastet » 26.03.2008 08:29

Marika, diese Ausdrücke kannte ich auch noch nicht :roll:

*räusper* Welche Geruchsbelästigung?? Hab ich wirklich nicht. Riecht NIX.
Vielleicht liegt das an meiner peniblen Säuberung 20 mal täglich.

(Mein Mann fragt mich dauernd, ob ich schon wieder das Katzenklo saubermache...)
Aber wie gesagt, dafür riecht gar nix hier nach Toitoi.

*stolz_bin*

Was habt ihr nur für Probleme mit der Geruchsbelästigung?
Das kenne ich nur von meiner Schwägerin, bei der stinkt das komplette Haus nach Katzenp***

Der arme Whisper findet ja schon gar keinen freien Platz mehr vor lauter zugek*** Toi :shock:

Ich wechsel alle 3 Wochen und ich denke das ist in Ordnung.

LG A
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

Beitragvon Gyde_S » 26.03.2008 12:40

Mucki, ja ich glaube schon, dass es einen gewaltigen Unterschied macht. Wieso solltest du es nicht wagen? Was hindert dich dadran?
Marika, hast du echt noch nie gehört? Schalenklo ist halt ne Schale, ohne Haube und Haunbenklo mit Haube 8) Also ohne Deckel oder mit. Da wirst du doch wohl wissen, was du zuhause hast, oder nicht?! :lol:
Annette, natürlich stinkt das Klo nicht bestialisch, aber wenn sie drauf waren und man eben gerade nicht zuhause ist, um es sofort wegzumachen, riecht das schon (also die Häufchen), auch beim schalenklo. Und der Urin hat ja auch einen gewissen Eigengeruch und es kommt ja (auch bei klumpstreu) mal vor, dass man nicht den ganzen Klumpen (also den ganzen Urin) rausholen kann, weil der vielleicht durchs Buddeln zerfallen ist und die Bröckchen zu klein sind. Oder sie pinkeln auf das blanke Plastik. Da bleibt schon immer etwas Urin im Klo und das riecht dann schon (also vielleicht nicht für dich, aber für deinen Kater auf jeden fall!!!).
*2-fache Perser-Mami* :D
Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Wohnort: 52223 Stolberg
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland

Beitragvon "Cosmo"polita » 26.03.2008 12:46

ahhhh :lol: ,ja klar jetzt weiß ich was ich zu hause hab
danke :P
Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Mucki » 26.03.2008 21:05

Hallo Gyde`S Ich hab`s heute mal offen gelassen und ehrlich gesagt macht es kein grossen Geruchsunterschied! Ich nehm`s weg, weil wie du schon sagst, pinkeln die auch an den Plastik, darum riecht es auch.

Geht mir nämlich auch so, wenn ich die Haube auf mache dann. PUH *umfall* Na gut so schlimm ist es nicht :D
Ich bin leider nicht immer ZUhause da liegt dann schonmal was drinne :-)
Aber Klo sauber machen ist meine erste Handlung wenn ich nach Hause komme :D
Benutzeravatar
Mucki
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 192
Registriert: 07.03.2008 07:21

VorherigeNächste

Zurück zu Anfaengerfragen



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Katzenstreu, wie oft wechseln? - Page 2