Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Katzenstreu, wie oft wechseln?

Ich möchte mir eine Katze zulegen, was muss ich alles beachten? Wenn Du Fragen hast, stell sie gerne hierrein!

Beitragvon Bastet » 26.03.2008 22:07

Riechen tut nur der ganz frische Haufen :wink:

Aber der wird dann gaaanz schnell gaaanz arg zugebuddelt :lol:
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

Beitragvon Brigitte » 27.03.2008 15:45

Ich finde von AS das Katzenstreu gut und mache einmal die Woche die Katzentoilette sauber.Wenn ein Haufen drin ist(Annette,ich muß schon wieder lachen)dann wird der natürlich sofort entsorgt,weil meine Katzen nicht dazu neigen im Katzenklo herumzuscharren(?).
Ich glaube,meine Katzen nehmen nur in allergrößter Not das Katzenklo in Anspruch.
Benutzeravatar
Brigitte
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 480
Registriert: 24.02.2008 13:48
Wohnort: Wallenhorst

Beitragvon Gyde_S » 28.03.2008 11:43

Mucki, gute Entscheidung.
*2-fache Perser-Mami* :D
Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Wohnort: 52223 Stolberg
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Bastet » 29.03.2008 04:44

Scharren kann man das nicht nennen, was Merlin da treibt. Der war im letzten Leben ein Ackergaul, der reihenweise Äcker gepflügt hat oder so. Oder ein Hase. Ein Hund käme auch noch in Frage :lol:

Ganz frisches Kacka oder Pipi mach ich nicht sofort weg, das "zerfällt" mir auf der Schaufel, ich warte dann schon eine Stunde oder so.

LG A
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

Beitragvon "Cosmo"polita » 29.03.2008 13:47

ja "frische" kacka (cooles wort :lol: ) mach ich auch nicht sofort weg,
sonst klebt die so lecker an der schaufel :roll:
Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Eddy » 29.03.2008 14:04

mit sowas muss ich mich nioch rumackern ^^ ich hab kein katzenklo
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Eddy
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 28
Registriert: 28.03.2008 21:34

Beitragvon "Cosmo"polita » 29.03.2008 14:21

ich beneide dich :lol:
aber ohne gehts bei uns eben leider nicht :wink:
Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Eddy » 29.03.2008 14:24

naja meine katze erleichtert sich imemr drausen und danach kommt se rein...die is meistens drinnen, hat aber ne katzentür ^^
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Eddy
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 28
Registriert: 28.03.2008 21:34

Beitragvon Brigitte » 30.03.2008 16:37

Ich habe den Eindruck das hier in diesem Forum einige Leute sehr zurückhaltend sind Firmennamen auszusprechen.Aber warum?
Ich habe mal das Catsan Katzenstreu ausprobiert und bin ab Dato geheilt.Wir bevorzugen seitdem das Sreu von AS das beim Schlecker käuflich zu erwerben ist.Und die Katzenmilch von Schlecker ist bei uns auch der absolute Renner.
Benutzeravatar
Brigitte
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 480
Registriert: 24.02.2008 13:48
Wohnort: Wallenhorst

Beitragvon Mucki » 30.03.2008 18:28

Ich hab ganz billiges,feines Bio Katzenstreu von "Landi" das hat sie schon immer gern gehabt. :D
Benutzeravatar
Mucki
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 192
Registriert: 07.03.2008 07:21

Beitragvon Bastet » 31.03.2008 12:28

@Brigitte: Das finde ich jetzt nicht mit den Firmennamen...Also ich hab schon mehrere ausprobiert und wechsel immer mal.
Nur fallen mir die Namen nicht mehr ein.
Grundsätzlich hab ich ja wie schon erwähnt das ganz feine, weil ja die Pfötchen vom gnädigen Herrn so empfindlich sind :roll:
Das vom Schlecker ist gut, das vom Norma nicht so toll.
In der Zoohandlung hab ich ein sehr gutes gekauft am Anfang, aber wie hieß das noch gleich.... :kratz: Irgendwas mit F.....
(doch das intravenöse Thai-Ginseng holen :lol: )

Bis jetzt finde ich persönlich das Catsan am besten.
Warum magst du das nicht?

Das dm-Streu ist auch nicht schlecht.
(Heisst es jetzt der, die oder das Einstreu?)
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

Beitragvon Brigitte » 31.03.2008 16:03

Ich war damit nicht so gut zufrieden,weil das so fürchterlich festsaß am Boden des Katzenklos.
Wir hatten auch schon mal so kleine Holzdinger,mir fällt der Name jetzt nicht ein,gibt es auch bei Schlecker.Die fand ich klasse,weil die ökologisch abbaubar sind.Binden den Geruch aber nicht so toll.
Benutzeravatar
Brigitte
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 480
Registriert: 24.02.2008 13:48
Wohnort: Wallenhorst

Beitragvon chanel » 06.05.2008 21:41

also ich hab nu eins gefunden, wo ich super zufrieden bin.
Wir haben vor kurzem das von Gimpet mit Frühlingsduft entdeckt. Ist auch ein Klumpstreu und echt super angenehm. Sogar die Wohnung riecht nach Frühlingswiese :D ist echt angenehm beim Saubermachen.

@bastet: hast du schon rausgefunden wie es nun korrekt heißt? ob der die oder das? Ich tippe mal spantan auf die Streu an zweiter Stelle steht dann das Streu;-) die dritte Variante schließ ich mal ganz frech aus :D

LG Angie
Benutzeravatar
chanel
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 948
Registriert: 04.03.2008 10:00
Wohnort: Augsburg
Katzenrasse: Maine Coon,Persermix
Land: Deutschland

Beitragvon Ramona » 06.05.2008 21:50

auch wenn ich nicht Annette bin:

laut dt. Wörterbuch:

Streu: die; <ugs> der u. das

ebenso

Einstreu: die

;)
Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(Robert Lynd)

Bild
Benutzeravatar
Ramona
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2081
Registriert: 13.07.2007 11:29
Wohnort: Barsinghausen
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Bastet » 07.05.2008 04:52

Hui, danke!
Hab diesen thread ganz vergessen.
Aber was der die das (Ein)streu betrifft: Ich spare Geld, da ich keines mehr benötige.

Der Herr begnügt sich mit seinem Acker :lol:
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Anfaengerfragen



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Katzenstreu, wie oft wechseln? - Page 3