Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Katzenwasser

Sonstiges über Katzenernährung

Beitragvon Karin » 05.02.2008 13:29

Was haltet ihr denn von diesem speziellen Wasser für Katzen?
Katzen sind die wundervollsten Geschöpfe, die es gibt auf der Welt!!!
Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Wohnort: Obersulm

Beitragvon Poisonheart1972 » 05.02.2008 15:09

Hmmm ich hab das noch nicht getestet.
Denk mal das Leitungswasser ist ja rein, ist ja ein
Trinkwasser.
Und die Katzen trinken ja auch draussen aus Pfützen oder so.
Denk das dürfte dreckiger sein.
Mein Kaninchen bekommt auch seit 5 Jahren nur Leitungswasser.
Bisher hatte ich keine Probs damit.

Lg Bine

Melody und Klärchen
Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitragvon Karin » 05.02.2008 15:21

Ich hatte auch noch nie Probleme mit Leitungswasser, zumal das ja strengeren Richtlinien unterliegt als Mineralwasser in Deutschland! Aber seit einiger Zeit haben wir das geholt und sie nehmen es. Bin mir aber eben nicht sicher, ob es sinnvoll bzw. gut ist. Wahrscheinlich schadet es nicht, aber man will ja nichts falsch machen.
Katzen sind die wundervollsten Geschöpfe, die es gibt auf der Welt!!!
Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Wohnort: Obersulm

Beitragvon Kassiopeia » 05.02.2008 18:19

Ganz ehrlich gesagt, halte ich das für Geschäftemacherei. Da hat wieder irgendjemand eine Marktlücke entdeckt.

Sowohl mein Kater als auch meine Mädels jetzt trinken Leitungswasser.
Kassiopeia
 

Beitragvon Bastet » 05.02.2008 22:05

Ich kann meiner Vorrednerin nur zustimmen. Ich wusste bis dato gar nicht, dass es sowas gibt :shock: So ein Käse. In einem gute Futter ist doch alles drin. Das einzige was ich benutze für uns Zwei-und meine Vierbeiner bzw. meine Grünbeiner ist ein Britafilter, weil wir sehr kalkiges Wasser haben.

LG Annette
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

Beitragvon Lovis_Joe » 05.02.2008 22:21

Wir haben auch verkalktes Wasser, letztens hab ich Joe mal überrascht und Sprudelwasser reingetan, war er aber dann doch net so begeistert drüber aber als ich mit dem Löffel drin rumgerührt habe war er total neugierig was da so prickelt. Manchmal geb ich nen Schuß Milch zum Leitungswasser, aber ansonsten trinkt er es eigentlich, mal sehen ob ich mal so stilles Wasser gebe, oder sind da zuviele andere Mineralstoffe drin als in normalem Leitungswasser? Kalk ist wirklich übel hier...
Benutzeravatar
Lovis_Joe
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 351
Registriert: 26.04.2007 10:54
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Bastet » 05.02.2008 22:49

Hm, ich denke, warum nicht? Ich glaube nicht, dass das den Tieren schadet, wenn sie gutes stilles Mineralwasser trinken. Aber wenn das bei dir auch schon arg ist mit dem Kalk, kauf dir doch den Britafilter. Ist zwar nicht billig, aber saugut. (Vor allem sparst du dir das Entkalken).

LG Annette
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

Beitragvon Lovis_Joe » 06.02.2008 13:34

Ja mal schauen, sein Bruder hat auch so ein Filterdings weil die in Wiesbaden auch so übles Wasser haben, mal sehen, muss mal gucken was sowas kostet, werde aber denk ich mal eh noch warten bis wir irgendwann ne neue Wohnung haben, ich krieg jetzt schon die Krise wenn ich daran denke den ganzen Mist hier zusammenzupacken, da will ich vorher nichts mehr anschaffen, den Keller muss ich auch mal wieder ausmisten...
Benutzeravatar
Lovis_Joe
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 351
Registriert: 26.04.2007 10:54
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Karin » 06.02.2008 13:45

Oh ja, da kann ich dir nur empfehlen, jetzt schon so viel wie möglich auszumisten. wir hatten beim letzten Umzug insgesamt zwei Häuser aufzulösen ..... Es war eine einzige Katastrophe!!! Und ich habe beschlossen, in meinem Leben ziehe ich nicht mehr um!
Katzen sind die wundervollsten Geschöpfe, die es gibt auf der Welt!!!
Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Wohnort: Obersulm

Beitragvon Bastet » 06.02.2008 15:08

Muss schon wieder lachen....Wir waren ja eigentlich bei dem Thema Wasser. Aber was das Ausmisten betrifft bin ich wohl auch mal wieder nicht die Einzige :shock:
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

aus Irland
Benutzeravatar
Bastet
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4429
Registriert: 05.01.2008 02:35
Wohnort: 69221 Dossenheim
Land: Deutschland

Beitragvon lighttrap » 06.02.2008 15:29

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock:
Was es gibt spezielles WASSER für Katzen??????? OMG!

Mal abgeshen davon das ich bis vor einem Moment nicht wusste, das es sowas auch schon gibt, würd ichs nicht kaufen, weil Leitungswasser strengen Richtlinen unterliegt und so für Katzen auch nicht schädlich sein kann!

Halt das eher für Geldmacherei...
Bild
Maggy: 20.06.2007 - 10.02.2008

MEIN Katzen-Tagebuch
Benutzeravatar
lighttrap
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 685
Registriert: 14.08.2007 08:11
Wohnort: Niederösterreich
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Oesterreich

Beitragvon Karin » 06.02.2008 15:32

... da ist speziell Taurin drin .....
Katzen sind die wundervollsten Geschöpfe, die es gibt auf der Welt!!!
Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Wohnort: Obersulm

Beitragvon The_Girl » 06.02.2008 22:26

@ lighttrap: Das gleiche dachte ich mir auch... Wasser für Katzen?!
Also meine trinken ja direkt aus dem Hahn, manchmal bekommen sie aber auch Brita-gefiltertes-Wasser. Also spezielles für Katzen kauf ich nicht.

LG Birgit
In meiner Welt gibt es nur Ponys und sie essen alle Regenbögen und pupsen Schmetterlinge. aus Horton hört ein Hu!

Für immer im Herzen: Spencer 04.05.2006 - 16.02.2007

Mein Sternchen: http://wdpt.de/fuettern.php?spende=The_Girl
Benutzeravatar
The_Girl
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4142
Registriert: 26.03.2007 13:09
Wohnort: Happurg
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Lovis_Joe » 06.02.2008 23:09

Ist doch genau so ein Kram wie dieses Spezialwasser für Nagetiere, für das Geld kann mich sich auch paar große Pullen stilles Quellwasser holen :roll: und Taurin, hmm, also normalerweise dürfte doch bei gutem reichhaltigen Futter kein Mangel an irgendwas bestehen oder? Gibt doch auch noch Nahrungsergänzungsmittel als Leckerchen oder so, hm, also extra Katzenwasser würdsch auch net kaufen.

PS: hab ja schon vor 2 Wochen angefangen, da haben wir mal eben 9 Säcke in die Kleidersammlung gestopft, heute hab ich dann so rumgekramt was in den Schubladen sich angesammelt hat da gingen dann auch nochmal 2 Tüten weg und morgen werd ich die damals für den Flohmarkt gepackten Kartons durchwühlen, ich glaub in diesem Leben schaffe ich es nicht mehr die aufm Flohmarkt zu verkloppen, also kommt der besseres Kram ins kalaydo.de, da kostet das wenigstens nichts (ebay ist mir zu stressig und zu nervig) und der Rest kommt zum Caritaskaufhaus ins Nachbardorf als Spende, dann können die das an Hilfsbedürftige für kleines Geld verkaufen...
Benutzeravatar
Lovis_Joe
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 351
Registriert: 26.04.2007 10:54
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Karin » 07.02.2008 09:10

Ich hoffe doch auch, dass sie mit dem guten katzenfutter keine Mangelerscheinung haben. Man tut halt alles für die Vierbeiner ...... Angefangen haben wir das mit dem Katzenwasser bei unserem Möpschen, weil der so schwer krank war mit Krebs und wir mit ihm gekämpft haben. Dem hat das wohl ganz gut getan, weil er kaum noch etwas essen konnte. Aber jetzt werden wir es wohl auch wieder lassen.
Katzen sind die wundervollsten Geschöpfe, die es gibt auf der Welt!!!
Benutzeravatar
Karin
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1655
Registriert: 17.01.2008 08:47
Wohnort: Obersulm

Nächste

Zurück zu Sonstiges



  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Katzenwasser