Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Katzen Buersten

Forum zur Katzenpflege (Fellpflege, Krallenpflege, Ohrpflege, Zahnpflege, Augenpflege, usw)

Beitragvon kathi » 01.07.2008 14:04

Gyde_S hat geschrieben:Lisa (und auch kathi), ist dein kater nicht kurzhaarig? Warum bürstest du ihn dann überhaupt, wenn er damit solche Probleme hat? Kurzhaarkatzen brauchen das ja nicht unbedingt. klar ist es besser, damit sie nicht so viele haare verschlucken, aber dazu zwingen würde ich ihn dann echt nicht. das ist zuviel stress.


Ja, sie sind kurzhaarig. Auch bei Kurzhaarkatzen kannst du ne ganze Menge an Fell raus holen, außerdem sieht's gepflegter aus.
Probier's doch mal bei Cindy (so hieß die Katze doch oder?)
Allerdings reicht es, wenn man es 1x die Woche für ein paar Minuten macht.
Zu dem zwingen: Ich denke, wir kennen die beiden recht gut und wissen, was wir ihnen zumuten können. So sensibel sind die nun auch nicht, die sind dadurch auch nicht gestresst, die haben nur keinen Bock drauf.
(o: "THE CAT DID IT" ;o)
Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitragvon Gyde_S » 03.07.2008 10:00

das hörte sich nur so an, von wegen packen, festhalten und dann bürsten.
Cindy lässt sich zwar kurz von mir Streicheln, aber ich glaub bürsten könnte ich sie nicht. zudem will ich mir das aufgrund meiner Allergie auch nicht antun, das streicheln reicht schon aus, dass ich extreme probleme krieg.
*2-fache Perser-Mami* :D
Benutzeravatar
Gyde_S
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4141
Registriert: 03.09.2007 11:38
Wohnort: 52223 Stolberg
Katzenrasse: 2 Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Nici_lisa » 03.07.2008 10:20

huhu fories
ich bürste meine kitten täglich damit sie sich dran gewöhnen...
meine zwei grossen bürste ich zwei mal die woche
Grüsse von Nicole und ihren Samtpfoten
http://de.youtube.com/watch?v=dSg4NpeMdik

Nero 02.06.06
Rocky 29.06.06
Armani 10.04.08
Soraya 07.05.08
http://www.repage2.de/member/lisa19865
Meine HP
Benutzeravatar
Nici_lisa
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 44
Registriert: 03.07.2008 09:05
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Poisonheart1972 » 03.07.2008 11:28

Kitten zu bürsten ist immer gut :) .
So haben meine 2 sich auch gut dran gewöhnt.
Melody geniesst das richtig. Am liebsten Stundenlang.
Klärchen nicht so ,aber sie lässt es sich auch gefallen.
Bei ihr bürste ich dann eben was flotter.

Lg Bine
Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitragvon kathi » 06.07.2008 12:07

Gyde_S hat geschrieben:das hörte sich nur so an, von wegen packen, festhalten und dann bürsten.


Keine Angst, ich würde meinen beiden Lieblingen schon nichts tun. :wink:
(o: "THE CAT DID IT" ;o)
Benutzeravatar
kathi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2558
Registriert: 04.07.2007 08:00
Katzenrasse: Terrormietzen
Land: Deutschland

Beitragvon hefe » 03.08.2008 23:02

Ich hatte ja eine Seite vorher vom FURminator berichtet.

Hier jetzt mal ein Bild, was ich bei meinen beiden in ein paar Minuten rausgeholt habe. Und ich hätte noch mal einige solche Tücher rausholen können, aber die beiden hatten keine Lust mehr. XD Mittlerweile kriege ich auch noch mehr auf einmal raus, man muss sich mit dem Ding erstmal eine Technik erarbeiten, dann kriegt man mehr, bei einmal ziehen.

Meinen beiden gefällt es mittlerweile sehr gut. Gerade bei Mayaa hat sich das Verhalten zur Bürste verbessert. Früher mochte sie das gar nicht, jetzt mag sie es sogar. ^^
Dateianhänge
FORUM777777777.jpg
hefe
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 270
Registriert: 26.05.2008 17:05
Land: Deutschland

Beitragvon Krigru » 08.09.2008 15:16

Thema Furminator: hab das Teil ja auch für meine beiden. Bin Fan: Kurti wird mit nem grobzinkigen Metallkamm vorgekämmt (man darf den Furminator nicht bei eventuellen Verfilzungen benutzen) und dann furminiert. Natürlich nicht jeden Tag, den Furminator benutze ich nur alle 2 bis 3 Wochen, ansonsten wird er nur gekämmt.
Hab schon in einem anderen Fred ein Foto reingestellt, hier aber gern nochmal:

Bild

(Die 3 weißen Haare darauf sind vom Hund.)

Es geht auch fast nur Unterwolle raus, die bei Kurt grau ist, das schwarze Deckhaar ist in den Haarbergen kaum vertreten.
Zuletzt geändert von Krigru am 21.09.2008 11:14, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von Kristin, Kurt und Arthur

Bild
Benutzeravatar
Krigru
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 32
Registriert: 13.08.2008 12:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon Delia » 21.09.2008 10:57

Hallo,

Meine Amy liebt es gebürstet zu werden.Für ein paar Bürsteinheiten würde sie alles tun.
Hier mal ein Beispiel:
Amy ist eine ziemlich ängstliche Katze.Sobld Kinder,Männer oder Frauen mit lauter Stimme zu Besuch sind,versteckt sie sich und rührt sich nicht von der stelle.
Aufgrund eines Radiobeitrags hatte ich zwei lebendige mädchen zu Besuch.amy ab n ihr Versteck.Mit der Bürste lockte ich sie herraus,dann gab ich die Bürste einem der Mädchen .Man konnte amy den zwiesplt anmerken:Lass ich mich Bürsten oder versteck ich mich lieber.
Was meint ihr wohl wie Amy sich entschieden hat?

LG Delia
Delia
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 27
Registriert: 27.04.2008 20:47

Beitragvon *Nala* » 26.09.2008 14:53

Ich habe 3 Coonies und 1 EKH, alle werden gekämmt und mögen es auch.
Ginny, mein Mädel, kommt z.b. schon angelaufen, wenn sie den Korb sieht mit den Kammutensilien.
Jasy legt sich z.B. freiwillig auf den Rücken, schließt genussvoll die Augen und lässt sich problemlos den Bauch kämmen.
Auch Isy macht keine Probleme und lässt sich "falten" wie ich es brauche :lol:
und mein kleiner roter Wirbelwind wird eben so mitgekämmt, da ist es mehr spiel.

Die Coonies sind nicht so pflegeintensiv, wie das mein Persermädel war.
Trotzdem muss ich Isy jeden 2. Tag, Ginny und Jasy 1 x wöchentlich kömmen.

Wir haben z.B. Striegel, Kamm mit rotierenden Zähnen, Entfilzungsmesser, Entwirrungskamm und sogar eine Schneidemaschine, dass ich ggfl. auch in den Achselhöhlen mal einen kleinen Knubbel wegschneiden kann, das wäre mir
mit Schere zu gefährlich und alles funktioniert bestens. :daum:
Liebe Grüße, Margot und cats
Bild
http://www.stinkies.de
http://www.medikatz.de
*Nala*
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 332
Registriert: 02.02.2008 16:34
Land: Deutschland

Beitragvon Peggy » 05.10.2008 22:13

ich hatte ja immer kurzhaarkatzen und die MUESSTE man eigentlich nicht unbedingt buersten, allerdings habe auch ich immer alle meine katzen gebuerstet, weil ich es einfach mochte und ich mochte auch sehen wie sie es geniessen. viel kam da immer nich bei raus an fell. aber es ist einfach gut zur massage. ich denke jedes tier braucht hin und wieder mal eine massage... :)
Bild
Benutzeravatar
Peggy
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 171
Registriert: 05.10.2008 17:20
Wohnort: Kanada
Katzenrasse: Snowshoe Mix•EKH
Land: Deutschland

Beitragvon "Cosmo"polita » 14.10.2008 07:34

also so ein furminator interessiert sich jetzt auch :D
beim googeln eben, hab ich bilder und videos gesehen, da dachte ich doch glatt das ein schaf geschoren wurde :shock: :lol:
http://www.hunde-bar.de/185/furminator-hunde-buerste/

ist der auch für katzen mit mittellangem haar geeinget, oder ist das egal ?
Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Krigru » 14.10.2008 08:29

"Cosmo"polita hat geschrieben:also so ein furminator interessiert sich jetzt auch :D
beim googeln eben, hab ich bilder und videos gesehen, da dachte ich doch glatt das ein schaf geschoren wurde :shock: :lol:
http://www.hunde-bar.de/185/furminator-hunde-buerste/

ist der auch für katzen mit mittellangem haar geeinget, oder ist das egal ?


Wo genau in B wohnst du denn? Borge dir gern mal meinen zum Ausprobieren, dann musst du nicht das teure Ding bestellen und dann klappt´s nicht. :roll:
Viele Grüße von Kristin, Kurt und Arthur

Bild
Benutzeravatar
Krigru
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 32
Registriert: 13.08.2008 12:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon "Cosmo"polita » 14.10.2008 14:43

hi

ich wohne in weißensee ( pankow )
das ist ja mal ein nettes angebot :daum:
Benutzeravatar
"Cosmo"polita
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3073
Registriert: 13.07.2007 19:16
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: Scottish Fold-Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Krigru » 14.10.2008 17:41

Passt doch, ich wohne im Prenzlauer Berg. Kannst mir ja mal eine PN schicken, wenn du magst. :D
Viele Grüße von Kristin, Kurt und Arthur

Bild
Benutzeravatar
Krigru
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 32
Registriert: 13.08.2008 12:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon hefe » 14.10.2008 20:07

Wenn du dir den Furmi dann holen willst, dann bestell ihn dir auf ebay. Hatte ja einen Shop gepostet, glaub ich. Denn empfehle ich dir, weil er dort am günstigsten ist, nicht aus China kommt (ganz ganz wichtig!!!) und mMn Qualität hat. ^^
hefe
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 270
Registriert: 26.05.2008 17:05
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Katzen-Pflege



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Katzen Buersten - Page 4