Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Verstopfung und Durchfall gleichzeitig??? Bin ratlos

Alles zu Verdauungen.

Beitragvon Stefanie » 14.12.2011 18:32

Also bei Royal Canin bin ich mir jetzt nicht so sicher, ob du deiner Süßen da etwas Gutes tust. Ich kenne mich allerdings nicht wirklich mit dieser Marke aus. Ich weiß nur, dass die mehr von Werbung leben als von Abnehmern. Ich glaube die größten Abnehmer von denen sind sowieso die Tierärzte.
Ist sicher auch bei Royal Canin unterschiedlich, aber soweit ich weiß ist auch dort Getreide und Zucker enthalten. Also als "hochwertig" würde ich das Futter jetzt nicht einordnen.
Aber da können dir die Anderen hier sicher mehr zu sagen, ich füttere diese Marke wie gesagt nicht.
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon Gwen83 » 14.12.2011 18:34

Wahnsinn was so ein paar Haare anrichten können :(
Hoffentlich ist es jetzt besser, würde trotzdem morgen noch mal zum Tierarzt. Zum überprüfen, ob auch wirklich alles gut ist. Wenn dein Katermann so Probleme damit hat, vielleicht öfter mal was Öliges füttern. Fisch oder lachsöl ins Futter mischen, oder bierhefe? Und mal ganz ehrlich , royal canin ist der letzte Müll überhaupt, da würde ich auch Probleme kriegen. Wenn der das schon öfter hatte, noch nie über anderes Futter nachgedacht?
Gwen83
 

Beitragvon DjuSaGi » 14.12.2011 18:52

also wir haben schon viel an Futter ausprobiert. Djuma ist sehr sehr wählerisch.
Sag mir mal eine gute Futtermarke.
Viele Grüße von Djusagi, Sammy, Gizmo, Djuma, Bella und Fidi(bus) :-D

Bild
***In bester Erinnerung: Boomer 09.03.2009 - 04.06.2010***
Benutzeravatar
DjuSaGi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 670
Registriert: 26.08.2010 07:46
Katzenrasse: Chartreux,MC,H.Birma
Land: Deutschland

Beitragvon Shade » 14.12.2011 18:54

Welche Freude doch so ein Sch...-Häufchen auslösen kann :lol: Freut mich für euch.

DjuSaGi hat geschrieben:Wir haben eben von Royal C. Hairball-Futter gekauft. Wir füttern zwar immer R. C. aber bisher nur "normales". Vielleicht ein bekanntes Problem von den Birmchen!? Auf der Packung ist ja auch einer ;-)


:mrgreen: Ein bekanntes "Problem" bei Birmchen ist eher, dass sie mäkelig sind :wink: Hast du auch einen TroFu-Junkie? Ich weiss, diese futtermässig total umkrempeln kann man nicht. Aber für den Darm ist es nicht gerade förderlich.
Wie meine Vorschreiberinnen füttere ich kein RC, aus den erwähnten Gründen. Meine Birma bekommt altersentsprechend Seniorenfutter von Happy cat und Leonardo sowie Rohfleisch und eben ihr tägliches Gras zum Kötzeln :engel:

Guck mal in den Futter-Threads. Haarballen können bei allen Langhaarrassen zum Problem werden. Birmenspezifisch ist, dass sich diese Miezen öfters putzen und eben Haare schlucken.

Edit: Hui, was les ich da eben: Wählerisch? *DieHandreich*
Shade
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 286
Registriert: 06.03.2011 13:58

Beitragvon Stefanie » 14.12.2011 18:55

Guck mal: topic6192.html
hier sind schon gute Trofu-Marken aufgelistet, Luna macht sich da viel Mühe. Bei denen kannst du dann auch bedenkenlos zugreifen, das sind schon hochwertigere Marken.

Ich füttere meinen Kleinen im Moment noch Sanabelle, steige aber langsam um auf Taste of the wild. Kostet zwar etwas mehr, hält dafür aber auch um einiges länger.
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon DjuSaGi » 14.12.2011 18:58

ok, danke, ich schau gleich mal. Also von Sanabelle und Happy Cat haben wir jeweils 3-4 Tüten im Schrank. Keiner mag es. Das ist ja unser Problem, dass wir das gekauft haben aber keiner es fressen will. Außer deben R. C.
Die anderen Marken kenne ich gar nicht aber schaue ich mir mal an. Almo haben wir auch noch. Mag auch keiner :shock:
Viele Grüße von Djusagi, Sammy, Gizmo, Djuma, Bella und Fidi(bus) :-D

Bild
***In bester Erinnerung: Boomer 09.03.2009 - 04.06.2010***
Benutzeravatar
DjuSaGi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 670
Registriert: 26.08.2010 07:46
Katzenrasse: Chartreux,MC,H.Birma
Land: Deutschland

Beitragvon DjuSaGi » 14.12.2011 18:59

Shade hat geschrieben:Welche Freude doch so ein Sch...-Häufchen auslösen kann :lol: Freut mich für euch.

DjuSaGi hat geschrieben:Wir haben eben von Royal C. Hairball-Futter gekauft. Wir füttern zwar immer R. C. aber bisher nur "normales". Vielleicht ein bekanntes Problem von den Birmchen!? Auf der Packung ist ja auch einer ;-)


:mrgreen: Ein bekanntes "Problem" bei Birmchen ist eher, dass sie mäkelig sind :wink: Hast du auch einen TroFu-Junkie? Ich weiss, diese futtermässig total umkrempeln kann man nicht. Aber für den Darm ist es nicht gerade förderlich.
Wie meine Vorschreiberinnen füttere ich kein RC, aus den erwähnten Gründen. Meine Birma bekommt altersentsprechend Seniorenfutter von Happy cat und Leonardo sowie Rohfleisch und eben ihr tägliches Gras zum Kötzeln :engel:

Guck mal in den Futter-Threads. Haarballen können bei allen Langhaarrassen zum Problem werden. Birmenspezifisch ist, dass sich diese Miezen öfters putzen und eben Haare schlucken.

Edit: Hui, was les ich da eben: Wählerisch? *DieHandreich*


ohja, und wie wählerisch sogar ;-)
Viele Grüße von Djusagi, Sammy, Gizmo, Djuma, Bella und Fidi(bus) :-D

Bild
***In bester Erinnerung: Boomer 09.03.2009 - 04.06.2010***
Benutzeravatar
DjuSaGi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 670
Registriert: 26.08.2010 07:46
Katzenrasse: Chartreux,MC,H.Birma
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 14.12.2011 19:02

Oh je, das ist natürlich blöd, wenn sie so wählerisch ist. Und hast du schon mal versucht sie langsam an das neue Futter zu gewöhnen? Ich mache es gerade bei Stimpy, in dem ich immer etwas Taste of the wild zu seinem geliebten Sanabelle mische. Im Moment bin ich bei 1:1 und steigere das langsam. Vielleicht wäre das noch ne Möglichkeit für die Süße :kratz:
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon DjuSaGi » 14.12.2011 19:07

Animonda hatten wir übrigens auch noch.
Wir schauen gerade im Netz und informieren uns über dieses Taste of Wild. Soll ja wirklich gut sein. Ich denke, wir werden es mal ausprobieren. Vielleicht haben wir mal Glück. Wenn R. C. wirklich so mies ist, wollen wir das ja eigentlich nicht weiterfüttern. Es muss doch etwas geben, was alle mögen :kratz: außer R.C.
ja, gemischt haben wir auch des öfteren. Er sucht sich schön das raus, was er mag. Aber auch die anderen beiden. Die fressen nur das, was sie mögen... tzä :pillepalle:
Viele Grüße von Djusagi, Sammy, Gizmo, Djuma, Bella und Fidi(bus) :-D

Bild
***In bester Erinnerung: Boomer 09.03.2009 - 04.06.2010***
Benutzeravatar
DjuSaGi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 670
Registriert: 26.08.2010 07:46
Katzenrasse: Chartreux,MC,H.Birma
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 14.12.2011 19:13

Ja, mit mäkeligen Katzen ist es wirklich zum Haarerausreißen! Ich kenn das auch.
Taste of the wild gibt's ab 2,5 kg / Pack oder so. Ich hab das auch genommen, weil Stimpy ja sehr wählerisch ist.
Dann drück ich die Daumen, dass das mal etwas ist, was deine 3 mögen :daum:
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon DjuSaGi » 14.12.2011 19:15

jaaa, hoffentlich :smile1: sehe ich das richtig, dass man Taste of Wild nur im Internet bestellen kann? Gibt es das auch im Markt?
Viele Grüße von Djusagi, Sammy, Gizmo, Djuma, Bella und Fidi(bus) :-D

Bild
***In bester Erinnerung: Boomer 09.03.2009 - 04.06.2010***
Benutzeravatar
DjuSaGi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 670
Registriert: 26.08.2010 07:46
Katzenrasse: Chartreux,MC,H.Birma
Land: Deutschland

Beitragvon Shade » 14.12.2011 19:16

Sprecht ihr jetzt nur über TroFu?

Auch wenn's vielfach hochgepriesen wird: von Arcana und Orijen würde ich persönlich absehen!

A propos "almo": Davon gibt's auch NaFu - frisst selbst meine Mäklerin :wink: Ähnlich ist das Porta 21.

Viel Glück!
Shade
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 286
Registriert: 06.03.2011 13:58

Beitragvon DjuSaGi » 14.12.2011 19:25

ja, nur Trockenfutter. Nassfutter geht immer und alles :engel:
Danke für die Tips :kuss:
Viele Grüße von Djusagi, Sammy, Gizmo, Djuma, Bella und Fidi(bus) :-D

Bild
***In bester Erinnerung: Boomer 09.03.2009 - 04.06.2010***
Benutzeravatar
DjuSaGi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 670
Registriert: 26.08.2010 07:46
Katzenrasse: Chartreux,MC,H.Birma
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 14.12.2011 19:38

Nassfutter geht immer und alles? :kratz: warum willst dann TroFu füttern? Hab ich was überlesen?
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon DjuSaGi » 16.12.2011 07:15

da bin ich wieder.
ja, fast alles ;-) also eigentlich für zwischendurch bzw. als Leckerlis.
Alles noch mal kontrolliert und alles wieder gut beim Djuma. :schwitz:
hihi, danke euch noch mal für eure Tips.
Liebe Grüße
Viele Grüße von Djusagi, Sammy, Gizmo, Djuma, Bella und Fidi(bus) :-D

Bild
***In bester Erinnerung: Boomer 09.03.2009 - 04.06.2010***
Benutzeravatar
DjuSaGi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 670
Registriert: 26.08.2010 07:46
Katzenrasse: Chartreux,MC,H.Birma
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Verdauung



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Verstopfung und Durchfall gleichzeitig??? Bin ratlos - Page 2