Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



HILFE!!!Ganz starker Durchfall!!!

Alles zu Verdauungen.

Beitragvon lueftchen310 » 16.10.2009 00:10

Hallo an alle.:-)

ich hab mir vor ca vier wochen einen Kater namens Lucky zu mir geholt,weil meine kleine Mietz (Lina) ein richtiger Wildfang ist und jemand zur Beschäftigung braucht.
Ich hab ihn aus unzumutbaren Zuständen geholt und er machte bei mir auch anfänglich einen guten Eindruck. ich bin dann mit beiden zum arzt wegen impfen und entwurmen bei lucky. er bekam die wurmtablette und schon ging das problem los. wir waren zu hause und er hat gefressen und wenige minuten später hat er durchfall bekommen. ich dacht mir es läge am stress den er heute hatte und wollte mir das übers wochenende anschauen. einen tag später bekam auch lina durchfall und ich war mir ni mehr so sicher ob es der stress war oder ob beide ni ne virusinfektion haben. Sonntag hatten beide dann auch vorgefallene nickhäute und sie sahen echt ni gut aus,auch wenn sie sich normal verhalten haben. ich bin dienstag zum tierarzt und er hatte denen antibiotika gegen die vermutete bindehautentzündung gegeben und eine paste gegen den durchfall. mmhh naja die binde hautentzündung war weg nach ein paar tagen aber der durchfall ni. also hab ich nen neuen termin ausgemacht. und heute war ich auch gewesen. lina hat seit heute wieder festen stuhl,was mich auch sehr freut aber lucky leider ni. ich hatte einen bandwurm vermutet weil sein kot wurmspuren hatte. bis gestern war sein stuhl breiig. wir waren also heute und beide haben noch einmal eine wurmtablette bekommen und seit dem is lucky´s stuhl wieder wässrig. nicht farblos aber wahnsinnig dünn. ich hab im netz auch nach geschaut und hab beiden reis mit frischkäse und ner brise salz gemacht aber es schlägt bei ihm nichts an. eine futtermittelunverträglichkeit würde ich fast ausschließen da ich jegliche marken von nass- und trockenfutter ausprobiert hab. und jetz bin ich total ratlos.
Hat denn irgendjemand schon mal so ein problem gehabt und es lösen können?
Bin für jede Hilfe dankbar.:-)
lueftchen310
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 47
Registriert: 07.07.2009 16:39
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Poisonheart1972 » 16.10.2009 05:41

Du könntest es auch mal mit Heilerde versuchen. Gibt es im Drogerie Markt.
Einfach Kapsel auf und übers Futter. Wenn es wirklich so schlimm ist, kannst du ruhig sag ich mal morgens und Abends jeweils eine Kapsel drüber machen.
Kann wohl sein das du dann auch erst am nächsten Tag feststellst ob es hilft. So schnell geht es mit den Kapseln auch nicht , das der Durchfall direkt weg ist.

Hat der TA den mal den Kot untersucht ? Vll ist es ja eine Wurmsorte wo die Tabletten nicht helfen.
Die Tabletten helfen nicht gegen alle Würmer, daher könntest du auch mal ein Spot on holen.
Das träufelt man in den Nacken , und das hilft gegen noch mehr Wurmsorten.
Ansonsten hmm ka :roll: .
Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitragvon lueftchen310 » 16.10.2009 07:54

na ich bin heut ja eh überall und nirgedwo unterwegs,da werd ich mal in so ne drogerie reinspatzieren und mal schauen was die so da haben. mich wundert es eben nur das alles erst mit dieser wurmtablette angefangen hat. davor hatte ja keiner von beiden auch nur irgendeine kleinigkeit
lueftchen310
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 47
Registriert: 07.07.2009 16:39
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland


Zurück zu Verdauung



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: HILFE!!!Ganz starker Durchfall!!!