Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Katze trappelt mit Pfoten

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren

Beitragvon alohawauwau » 24.01.2010 18:16

Hallo
Hätte da mal ne frage! dass katzen mit ihren vorderpfoten so trappeln bevor sie sich hinlegen ist mir bekannt, aber unsere Momi macht das auch mit den hinterpfoten. sieht total komisch aus;-)
Gibt es eine fellnase unter euch, die das auch macht? Rein interessehalber.

lg ramona
Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

Eleonore Gualdi
Benutzeravatar
alohawauwau
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 169
Registriert: 12.12.2009 15:49
Wohnort: Neresheim
Katzenrasse: persermix,Siam
Land: Deutschland

Beitragvon User 1341 » 24.01.2010 18:26

Hallo Ramona,

ja. Wir haben auch so eine. Sie heißt MONI.
Sie tretelt mit allen 4 Pfoten, macht ein blödes Gesicht dabei, legt dabei die Ohren zur Seite, und kann das Ewigkeiten durchhalten. Nur wir nicht. Sie macht das nämlich auf dem Schoß und das tut weh.
Das machte uns auch mal Sorgen, weshalb wir darüber mal mit dem TA gesprochen haben. Der grinste nur und meinte wir sollten tapfer sein. Sie würde es nur machen weil sie sich wohl fühlt. Wenn sie es nur mit den Vorderpfoten machen, also dem Milchtritt, ist das OK. Aber alle 4 Pfoten ist einfach zu schmerzhaft.
Übrigens Moni ist ein Persermix. Deine vllt. auch?
User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitragvon history » 24.01.2010 18:27

Hallo
Mein erster Kater er hat zu früh seine Mutter verloren er machte das auch und nuckelte dabei an Kissen oder der Bettdecke.
Das hat er bis zu seinen zu frühen Tod bei behalten.

V.G.Klaus & Co
V.G.Dieter Klaus & Co
Bild
http://www.pfoetchenverein-dessau.de/news.php
Katzen sind keine Haustiere, sie haben nur Personal trotzdem sind der Ruhepol unserer Seele!
Benutzeravatar
history
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2135
Registriert: 13.06.2009 19:37
Wohnort: Gotha/Thüringen
Katzenrasse: EK
Land: Deutschland

Beitragvon alohawauwau » 24.01.2010 18:32

Hallo Lester!

Wow! also ist schon beängstigent wie ähnlich sich unsre katzen sind :shock:
1. momi+moni
2.ja es tut weh
3.ja sie ist sehr ausdauernd und nervt
und 4. und zu guter letzt ja es ist ein persermix, nämlich die auf dem profilbild
Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

Eleonore Gualdi
Benutzeravatar
alohawauwau
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 169
Registriert: 12.12.2009 15:49
Wohnort: Neresheim
Katzenrasse: persermix,Siam
Land: Deutschland

Beitragvon User 1341 » 24.01.2010 18:43

Das ist der kleine Quälgeist der uns da gerade auch noch Wassergeld kostet. :mrgreen:


Diese junge Dame, so klein sie auch ist wird 12 Jahre alt.

Klaus hat grundsätzlich recht. Allerdings bei Moni war das anders. Sie war Zeit Ihres Lebens mit Ihrer Mutter, Lady - sie verstarb letztes Jahr - zusammen.

Übrigens besonders weh tut es, wenn sie die Kniescheiben bearbeitet. :shock:
User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitragvon alohawauwau » 24.01.2010 19:07

die ist ja auch süß!und auch so ne kleine und zierliche. unsre ist zwar erst 1 3/4 aber bringt auch nur 2,3kg auf die waage und ist sehr wählerisch was das fressen betrifft. und wasser hat sie am liebsten vom laufenden wasserhahn. habe mir deswegen schon gedanken über einen trinkbrunnen gemacht, aber bin unschlüssig, ob sie ihn dann auch wirklich benutzt.
Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

Eleonore Gualdi
Benutzeravatar
alohawauwau
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 169
Registriert: 12.12.2009 15:49
Wohnort: Neresheim
Katzenrasse: persermix,Siam
Land: Deutschland

Beitragvon User 1341 » 24.01.2010 19:18

Langsam wird uns das unheimlich.
Moni ist auch ein Leichtgewicht von 2,5 Kg. Sie trinkt, wie das Bild zeigt, auch sehr gerne aus dem Wasserhahn. Mal unter uns 2 Gebetsschwestern: Wenn man das Wasser nur so langsam laufen läßt, daß es eben schneller tropft, zählt die Wasseruhr nicht. :engel:
Seit wir Trinkbrunnen haben ist es allerdings sehr wenig geworden. Bei ihr muß es sich um einen handeln der oben eine kleine Fontäne hat und das Wasser dann über den dicken Ablauf wieder nach unten läuft. Der Lucky-Kitten Trinkbrunnen geht auch. Der ist aber sehr teuer.
Wenn Moni Wasser ausnahmsweise aus einer Schüssel trinkt, rudert sie zuerst vor der Schüssel. Dann rudert sie im Wasser, wohl damit sie erkennt wo der Wasserspiegel ist. Trinkt sie dann, dann geht eine Pfote quer über die Schüssel. Sie stützt sich also am Schüsselrand ab und säuft erst dann. Ein Bild für die Götter. :kuss:
User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitragvon alohawauwau » 24.01.2010 19:22

ja langsam wirds gespenstisch;-) ist eure moni denn auch eine ruhige und eher unscheinbare person? unsre momi ist sehr ruhig und ist eher eine katze die alleine bleibt.
Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

Eleonore Gualdi
Benutzeravatar
alohawauwau
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 169
Registriert: 12.12.2009 15:49
Wohnort: Neresheim
Katzenrasse: persermix,Siam
Land: Deutschland

Beitragvon User 1341 » 24.01.2010 19:48

Ruhig ist Moni schon. Aber bei so vielen Tieren ist es schwer allein zu sein. Sie sucht allerdings auch nicht die Nähe der anderen. Ab und an einmal mit Ihrer Freundin Steffi. Aber das läßt auch nach je älter sie wird.
User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitragvon alohawauwau » 24.01.2010 19:52

hihi ja bei euch wird das schwer das kann ich verstehen;-) wir haben ja nur drei da geht das problemlos:-)
Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.

Eleonore Gualdi
Benutzeravatar
alohawauwau
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 169
Registriert: 12.12.2009 15:49
Wohnort: Neresheim
Katzenrasse: persermix,Siam
Land: Deutschland

Beitragvon User 1341 » 27.01.2010 22:24

Ist fast unmöglich mal allein zu sein. Im Moment sitzt Püppi bei mir auf dem Schoß und Teddy wartet auf die Gelegenheit sie ablösen zu können. :D
User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitragvon coffie_kat » 07.02.2010 16:22

ist ja geil, kaum angemeldet, schon lösen sich meine gedanken in rauch auf und bin wieder schlauer mit dem trappeln ^^
na mal kucken, ob mein freund (bei dem macht er es am liebsten) auch irgentwann mal milch gibt :muhaha:
Benutzeravatar
coffie_kat
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 125
Registriert: 07.02.2010 15:39
Wohnort: berlin
Katzenrasse: ekh
Land: Deutschland

Beitragvon Poisonheart1972 » 07.02.2010 16:58

Also bei meinem Mann klappt das nicht mit Milch. Spreche aus Erfahrung , da Klärchen das schon länger versucht :lol: .
Poisonheart1972
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3904
Registriert: 21.01.2008 12:52

Beitragvon history » 07.02.2010 17:14

Aber Männer können dabei ganz schön in Verlegenheit kommen!

http://www.youtube.com/watch?v=ytc0fGz3mLo
V.G.Dieter Klaus & Co
Bild
http://www.pfoetchenverein-dessau.de/news.php
Katzen sind keine Haustiere, sie haben nur Personal trotzdem sind der Ruhepol unserer Seele!
Benutzeravatar
history
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2135
Registriert: 13.06.2009 19:37
Wohnort: Gotha/Thüringen
Katzenrasse: EK
Land: Deutschland

Beitragvon User 1341 » 07.02.2010 17:22

Das erinnert mich an den Spruch meines Vaters. Er sagte immer.
Der Mann muß dem Kind als erster die Brust geben, damit es lernt, daß das Leben aus lauter Enttäuschungen besteht. :smile1:

Naja. Kann man drüber denken wie man will.
User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19


Zurück zu Hauptforum



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Katze trappelt mit Pfoten