Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Magen Darm bei Sphynx anders?

Alles zu Verdauungen.

Beitragvon MarRai » 14.09.2010 10:11

Ja, der Magen-Darm-Trakt ist wohl in einer Art Entzündungszustand, drum das Antibiotikum. Natürlich ist es richtig, dass das wiederum auch die Darmflora angreift. Wenn es um mich oder einem menschlichen Familienmitglied gehen würde, hätte ich mich dagegen entschieden. In der Tiermedizin kenne ich mich einfach zu wenig aus und muss dem TA vertrauen.
Das mit den "Billig-Leckerlies" habe ich schon vor ca. einem halben Jahr entdeckt. Seitdem bekommen alle nur noch getr.Fisch oder Fleisch als Leckerchen ( ausgenommen Schweinefleisch). Und das NaFu und TroFu habe ich damals auch umgestellt.
Jetzt wird Noong erstmal auf NaFu verzichten müssen und dann schauen wir mal ob sich was verändert :kratz:
Es ist schwerer eine Träne zu trösten, als tausend zu vergießen, wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Regenbogenland Bild
Bild
Benutzeravatar
MarRai
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1371
Registriert: 09.01.2010 17:52
Wohnort: in der Mitte Bayerns
Katzenrasse: 4 Sphynxe,1 Haariger
Land: Deutschland

Beitragvon Dark_Sphynx » 27.04.2012 06:47

Hayy

Als breiigen Stuhlgang ist nicht gesund du solltest dir mal anders futter zulegen ... das hatten meine beiden Sphynxe auch ... Wir haben futter umgestellt

Wir Barfen zu 80% Mäuse Eintagskücken usw

Trockenfutter bekommen sie von Orijen

wenn ma ne Dose dann von Grau oder Animonda Garny

LG

http://darksphynx.jimdo.com/
Bild
Benutzeravatar
Dark_Sphynx
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 77
Registriert: 28.02.2012 14:48
Wohnort: 14974 Ludwigsfelde
Katzenrasse: Canadian Sphynx
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 27.04.2012 20:48

späte antwort?
noch eine!
einen ganz anderen verdauungsapparat hat sicher keine katzenrasse. ein paar haare mehr oder weniger außen machen da keinen unterschied.
im industriellen katzenfutter ist nur einfach zu viel unfug. (manchmal umso mehr, je teurer das futter ist.)
und die "leckerli" sollte man wirklich schnell vergessen.
es ist (fast) immer irgend etwas im futter die ursache für leichten dauer-durchfall.
tips gesucht?
ich bin leider profi bei dem problem.
:mrgreen:
fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Dark_Sphynx » 26.08.2012 17:06

Da stimme ich der Fee zu - es kann auch sein da die Katzen auf Getreide mit Durchfall antworten das war bei meinen großen Katzen auch soo - die kleine bei der ist es egal was ich füttern würde die verträgt alles :))

Mfg :D
Bild
Benutzeravatar
Dark_Sphynx
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 77
Registriert: 28.02.2012 14:48
Wohnort: 14974 Ludwigsfelde
Katzenrasse: Canadian Sphynx
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 26.08.2012 21:00

Hey, schön, dass Du wieder da bist, Dark Sphynx!
:dance:
geht´s Euch gut?
fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Verdauung



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Magen Darm bei Sphynx anders? - Page 2