Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Kater humpelt ploetzlich

Katzenkrankheiten die sich nur auf äussere Erkrankungen beziehen, wie z.B. Brüche, Hautkrankheiten, Augen

Beitragvon Bettyjockebina » 10.07.2010 15:46

Heute morgen kam mein Kater plötzlich humpelnd ins Büro. Als er heute früh rein kam, war noch alles in Ordnung.
Aber nun hat er heiße Ohren - hat er auch Fieber? An der Pfote kann ich nichts auffälliges entdecken. Kein Blut, keine Verletzung, nichts Angschwollenes. Aber sie ist sehr empfindlich und zittert.
Habe ihm 2 x 2 Globuli Arnika gegeben. Eine Wirkung kann ich aber nicht feststellen.
Habe schon einen TA Termin abgemacht für heute abend um 19.30, aber vielleicht habt ihr ne gute Idee, was ich bis dahin noch für ihn tun kann?
Ich liebe Katzen, weil ich mein Heim liebe und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden. Jean Cocteau
Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitragvon agnetae » 10.07.2010 15:49

wenns geschwollen ist, kannst du versuchen die pfote etwas zu kühlen, mit kühlem wasser, einem coldpack (mit tuch dazwischen natürlich) oder einer kühlenden salbe (nur dann wenn er es nicht abschleckt). 2x2 globuli sind schon gut, aber denk bitte dran dass bei solchen mitteln die besserung nicht explosionsartig eintritt, sondern dass es ein weilchen dauert. kannst du allenfalls einen eingetretenen dorn sehen? einen insektenstich wäre auch noch eine möglichkeit.
gute besserung wünsche ich euch!

wenn du rescuetropfen hast, kann du ihm davon geben...oder einen spray dann kannst du damit einsprayen oder halt den notfallgel zum auftragen.
agnetae
 

Beitragvon Bettyjockebina » 10.07.2010 16:13

Danke Agnetea! Ich hab ihm 1 Bachblütentropfen am Ohr verrieben und einen Kühlaccu in eine Socke gesteckt und unter seine Pfote gelegt. Er guckt zwar etwas erstaunt, bleibt aber brav mit der Pfote drauf liegen. Scheint ihm gut zu tun! :smile1:
Ich liebe Katzen, weil ich mein Heim liebe und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden. Jean Cocteau
Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitragvon Bettyjockebina » 10.07.2010 18:23

So, jetzt waren wir grad beim DOC. Der konnte nichts feststellen, denkt aber an eine Verstauchung oder sowas ähnliches!
Jocke hat ne Spritze mit schmerstillendem und entzündungshemmendem Mittel bekommen. Morgen und übermorgen bekommt er dieses Mittel nochmal oral von mir. Wenns dann nicht besser geworden ist, dann müssen wir nochmal hin zum Röntgen. Gebrochen ist wohl nix.
Mist, wie einen das mitnimmt, wenn die Katz kränkelt. Und wie gehts erst denen, wo das Tier richtig doll schlecht dran ist... :oops:
Ich liebe Katzen, weil ich mein Heim liebe und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden. Jean Cocteau
Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitragvon User 1341 » 10.07.2010 18:41

Denen geht es auch nicht gut. Das ist sicher.

Dann ist Dein Kleiner ja erst mal gut versorgt :daum:
Hoffentlich ist es dann auch in den nächsten beiden Tagen dann erledigt. die Hitze ist schon schwer genug für die Tiere. Da muß eine Verletzung oder Krankheit nicht auch noch dazu kommen. :(
User 1341
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3466
Registriert: 18.12.2008 21:19

Beitragvon agnetae » 10.07.2010 21:40

dann wünschen wir euch von herzen gute besserung. kannst auch traumeel geben, tabletten oder einreiben je nachdem was dein katerchen zulässt. aber das besser sicher bald mit der spritze - wir drücken euch die daumen!
agnetae
 


Zurück zu Äussere Erkrankungen



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Kater humpelt ploetzlich