Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Nummer 6 zieht bald ein

Wenn eine zweite oder dritte Katze einzieht. Alles was mit neuen Spielkameraden zu tun hat, kommt hierrein.

Beitragvon janaspatz » 22.08.2010 11:17

Ich wünsche dir auch viel Glück, aber ich denke dass du das schaffst :daum:
Erzähl uns wies gelaufen ist!!

P.S: Sehr schöne Katzen hast du da :wink:
Von einer Katze lernen - heißt siegen lernen - wobei siegen "locker durchkommen" meint - also praktisch: liegen lernen

R. Gernhardt

Liebste Grüße Janaspatz
janaspatz
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 57
Registriert: 09.05.2010 17:20
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 22.08.2010 20:13

Danke Janaspatz! :smile1:

Erstens kommt alles anders, zweitens als man denkt... 8)

Ilona kam also wie verabredet, heute am frühen Nachmittag um Diva zu bringen. Wir haben Kaffee getrunken, Kuchen gegessen und uns unterhalten. Unsere 5 waren draussen und ich hatte die Katzenklappe extra gesichert, damit sie nicht ins Haus konnten. Diva haben wir in einem separaten Zimmer aus ihrer Box gelasssen. Sie hat sich sofort unter einem Schrank verkrochen. Für mich und Daniel eine völlig normale Reaktion. Für Ilona wohl nicht. :?
Was soll ich hier lange Romane schreiben, ich bin immer noch stocksauer. :twisted:
O-Ton Ilona: "Oh nein. Diva gefällt es hier aber gar nicht. Sie ist ja unter den Schrank gekrochen. Das hat sie bei uns noch nie gemacht."
Ich hab nur gedacht: Ach, was Du nicht sagst. Unsere Katzen kriechen auch nicht unter Schränke in ihrem gewohnten Umfeld. :evil:
Dann gings weiter:"eure Katzen haben unkontrollierten Freigang? Das kennt Diva aber nicht und ich selbst möchte das auch nicht. Für Diva wäre es auch besser, wenn eure Katzen dauerhaft draussen blieben und nur meine Süße hier im Haus sein könnte."
:shock: :shock: :shock:

Lange Rede, kurzer Sinn. Diva ist mit ihrer Dosine wieder nach Hause gefahren. Daniel war eher amüsiert, ich bin stocksauer über so viel Borniertheit und auch Frechheit.
Was denkt die Frau sich eigentlich? Dass unsere Katzen Freigang haben und mittels Katzenklappe kommen und gehen wann sie wollen, haben wir ja nicht verschwiegen.
Ich glaube es immer noch nicht. Die hat allen Ernstes erwartet, dass wir unsere Katzen ausquartieren. :pillepalle:

Was diese ganze Aktion letztendlich sollte, keine Ahnung. Entweder ich suche einen guten Platz für mein Tier oder ich lasse es sein. Das es schwerfällt sich von einem geliebten Tier trennen zu müssen verstehe ich durchaus. Nur mit so einer Haltung wird es sehr schwer, ein geeignetes Zuhause für Diva zu finden.
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon catluver » 22.08.2010 20:18

:shock: Meine Güte! Das gibt's doch nicht :o Das ist doch total normal, dass die Katzen erst mal unter irgendwas kriechen. Manche machen es nicht (Chico hat gleich erobert zB) aber ich denke mal, der größte Teil der Katzen tut das :kratz:

Und das mit dem Freigang, ist ja wohl die Höhe :shock: Sorry, aber das fand ich jetzt echt dreist von Ilona. Also, sowas. Wusste sie denn nicht vorher, dass deine Bande Freigang hat? Das ist eine Frechheit :evil:
Lιєвє Gяüssє vоη єммα мιт :huuah
Bild
Katzentagebuch von Micky & Chico
Benutzeravatar
catluver
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2364
Registriert: 21.04.2010 14:01
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 22.08.2010 20:23

Doch, sie wusste dass unsere Katzen Freigänger sind. Da war sie ja auch total begeistert drüber und es war besprochen, dass Diva so nach und nach an den Freigang gewöhnt werden sollte.
Keine Ahnung, was bei manchen Leuten im Kopf passiert... 8)
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon catluver » 22.08.2010 20:24

Vllt ist ihr ja ihr Dudelsack auf den Kopf gefallen... ach das war ja wer anders 8) Aber vllt ist ihr Diva auf den Kopf. Das arme Miezileinchen :cry:
Lιєвє Gяüssє vоη єммα мιт :huuah
Bild
Katzentagebuch von Micky & Chico
Benutzeravatar
catluver
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2364
Registriert: 21.04.2010 14:01
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Bina » 22.08.2010 20:26

Mensch, das ist doch das Letzte! Da bekommt man schon Hilfe von so lieben Leuten wie euch, die
Diva ein tolles zu Hause bieten möchten und dann sowas...
Also ich muss sagen das macht einen beim Lesen schon sauer so ein Verhalten. Also ich habs bisher
IMMER bei meinen katzen gehabt das sie sich schonmal verstecken wenn etwas neu ist oder sie sich
erschrecken oder was auch immer! ich finde auch das ist ein vollkommen normales Verhalten, zudem hat sie ja deine
5 Fellnasen "gerochen" und dann ists klar das sie schüchtern bzw ängstlich ist weil sie ja nicht weiss was da kommt.
Was will denn die Frau jetzt machen??
Man kanns auch echt übertreiben mit Meckern... wie war das mit den kleinen Finger reichen und der andere
nimmt sofort die ganze Hand?!
Ärger dich nicht zu viel über so dumme Sprüche, eure Katzen habens sehr gut und sie wird sich bestimmt noch ärgern
das sie Diva nicht in eure Obhut gegeben hat!
Viele Grüße und Pfotenabdrücke von
Sabrina und ihren Wuschelkatzen

Bild

„Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten.“ Daniel Defoe
Benutzeravatar
Bina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2340
Registriert: 10.06.2010 20:51
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 22.08.2010 20:32

Ich denke einfach, Ilona hat kalte Füsse bekommen. Sie möchte Diva eigentlich gar nicht abgeben, muss es aber, weil sie eine immer stärker zu Tage tretende Allergie entwickelt.
Nur so wie das bei uns heute abgelaufen ist, ist es auch keine Lösung.
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon Kefa » 22.08.2010 20:43

Ach du liebe Zeit, das ist ja ätzend. Ich kann verstehen, dass du so sauer bist, das wäre ich wahrscheinlich auch. Sich in so einer Situation unter einem Schrank zu verkriechen ist ja wohl das Normalste von der Welt...
Ich kann mir auch vorstellen, dass es super schwer ist, eine geliebte Katze abzugeben, ich mag es mir nicht vorstellen, wie es wäre, wenn ich realisieren müsste, dass ich eine Allergie bekomme, so dass es mir nicht möglich wäre, weiter Katzen zu halten.
Vielleicht war das tatsächlich "zu viel" für Ilona und sie hat verzweifelt nach einer "Ausrede" gesucht, um die Miez doch wieder mitzunehmen. Vielleicht redet ihr noch mal in Ruhe drüber, wenn ihr euch wieder beruhigt habt?!
Viele Grüße von Kefa
Offizielles Mitglied der BARF-Sekte
Barfen ist einfach nur Katzen füttern!


Bild

Forumsregeln
Kefas Welt
Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Wohnort: Bremen
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 22.08.2010 20:59

im ersten Moment hatte ich das dringende Bedürfnis, Ilona irgend einen Gegenstand hinterher zu werfen. :oops: :mrgreen:
Mal schauen was sich noch daraus entwickelt, wenn die Wogen etwas geglättet sind. 8)
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon catluver » 22.08.2010 21:01

Lifrmomuzo hat geschrieben:im ersten Moment hatte ich das dringende Bedürfnis, Ilona irgend einen Gegenstand hinterher zu werfen. :oops: :mrgreen:

Glaub mir Beate, das kenne ich, und du weißt sogar woher... :roll: Sorry das war OT!

Das mit dem Aussprechen ist eine gute Idee. Ich wäre da wohl nie draufgekommen. Ich verfüge über die Versöhnungslust einer angeschlagenen Wespe... also gleich 0 :oops:
Lιєвє Gяüssє vоη єммα мιт :huuah
Bild
Katzentagebuch von Micky & Chico
Benutzeravatar
catluver
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2364
Registriert: 21.04.2010 14:01
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 22.08.2010 21:21

catluver hat geschrieben:
Ich verfüge über die Versöhnungslust einer angeschlagenen Wespe... also gleich 0 :oops:


Also wirklich Emma. Ich bin entsetzt. :lol: :lol:
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 22.08.2010 21:43

Das ist wirklich keine schöne Nummer gewesen Beate. Da macht ihr euch einen Kopf und dann sowas.

Aber denke da ähnlich wie Kefa, vielleicht hat deine Freundin noch mit sich selbst zu kämpfen.

In einer ruhigen Minute kann man sich darüber bestimmt unterhalten :smile1:
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon KundI » 23.08.2010 06:25

Ist halt eine kleine DIVA, :lol: die Diva und warscheinlich wurde sie auch immer so behandelt. :wink:
Und nun, hätte ein anderer " Wind geweht"..sie wäre eine von sechsen gewesen..und hätte warscheinlich Zeit benötigt um sich umzustellen..hätte es unter Umständen lernen müssen sich durchzusetzen, oder unterzuordnen.. :D
und sich anzupassen. Das wurde Dosine wohl erst klar als es kurz "12 " war.. :shock: und das war ihr wohl zuviel...zur Zeit..alles auf einmal..
Arme Diva, sie selbst weiss nicht was ihr entgeht..und arme Dosine, sie weiss nicht was sie ihrer Katze da für eine große Chance nimmt, auf ein geselliges, soziales Katzenleben, mit ausserdem noch jeder Menge Spass an der frischen Luft..leider denken die Menschen oft nur an sich.. :(

Ärgere Dich nicht, Du hast es versucht..ich würde nicht hinterherlaufen.. (ich schliesse mich Deinen Mann an ich könnte mir vorstellen dass ich ähnlich reagiert hätte. )wenn die Frau jemanden sucht, bei dem das Tier es richtig gut hat, bist Du doch bereit..und wenn sie wirklich so schwer allergisch ist, wird sie sicher bald nochmal auf Dein Angebot zurückkommen.

LG. Ute :smile1:
KundI
 

Beitragvon Schlumpfine » 23.08.2010 09:18

Huhu,
also ich bin jetzt auch etwas geschockt.
Hatte grad Zeit gefunden mich durch den Thread zu lesen. (Im übrigen finde ich Murphy mal so richtig klasse. Er sieht aus als hätte er eine Maske übern Kopf gezogen)

Warnun ganz gespannt wie die Diva sich zurecht findet und war nun ganz entsetzt das das Frauchen wohl eher einer Diva gleicht. Ich vermute auch, das sie sich bei dem Gedanken sich von ihrer Katze zu trennen sehr schwer tut.
Mir ginge es nicht anders. Dennoch sollte man so erwachsen sein und das ehrlich ansprechen und keineAusreden vorschíeben.

Vielleicht empfiehlst du ihr einmal Allerpet. Das hilft sehr oft bei Allergien. Und wenn sie so an ihrem Tierchen hängt wird sie sicherlich alles verschen das sie bei ihr bleiben kann.
Es grüßt euch Astrid und ihre Koratrasselbande!

Bild
Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Wohnort: Mannheim
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 23.08.2010 11:28

Hallöchen ihr Lieben, :wink:

es ist ja nicht so, dass ich es nicht verstehen könnte wie schwer es Ilona fällt, sich von Diva zu trennen. Auch dass sie kurz vor Toresschluß einen Rückzieher gemacht hat - alles verständlich.
Mir wäre nur lieber gewesen, sie hätte gesagt: Wisst ihr was, ich bring es einfach nicht übers Herz, Diva hier zu lassen. Ich möchte meine Süße doch wieder mitnehmen.
Daniel und ich wären die letzten, die dafür kein Verständnis aufbringen würden. Wenn ich mir vorstelle, unsere Katzen müssten weg, weil Daniel oder ich plötzlich eine heftige Allergie entwickelten...ich mag gar nicht dran denken... :cry:

Ich bin ja der festen Überzeugung, dass alles im Leben seinen Sinn hat. Also wird auch Ilonas Rückzieher einen Sinn haben.
Vielleicht erfahren wir den irgenwann. :wink:
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Katzen-Duo



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Nummer 6 zieht bald ein - Page 3