Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Nummer 6 zieht bald ein

Wenn eine zweite oder dritte Katze einzieht. Alles was mit neuen Spielkameraden zu tun hat, kommt hierrein.

Beitragvon Schlumpfine » 29.09.2010 18:34

Aber gerne doch!

Also, du nimmst stilles Wasser (am besten Volvic) und zwar 10 ml.
In der Apotheke gibt es spezielle Flaschen mit Pimpette in die du dieses Wasser einfüllst.
Dann von jeder Blüte 2 tropfen hinein, mischen, und fertig ist deine Bachblütenmischung.
Es grüßt euch Astrid und ihre Koratrasselbande!

Bild
Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Wohnort: Mannheim
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 29.09.2010 23:04

vielen Dank! :D

Es sind leider noch keine Änderungen von der Front zu vermelden. :?

Was ich noch vergessen habe und sehr interessant finde ist folgendes: ich habe gestern mit meiner Schwägerin telefoniert und natürlich wurde auch über Diva gesprochen. Wir sind dann auf das Thema Feliway/friend gekommen. Eigentlich wollte ich mir das nämlich besorgen.
Auf jeden Fall hat meine Schwägerin eine sehr schwierige Zusammenführung hinter sich, die aber leider nach 6 Monaten gescheitert ist. Sie hat damals sogar eine Psychologin zu Rate gezogen. Diese Psychologin hält absolut nichts von Feliway. Die Begründung: man solle sich vorstellen, der Menschenpartner bringt eine/n neuen/n Freund/in mit, der ganz extrem nach Schweiß riecht. Um diesen Geruch wegzubekommen, wird der "Eindringling" täglich mit Parfüm eingesprüht. Man könnte sich ja wohl vorstellen, was das für ein Geruchscocktail für uns Menschen wäre. Bei den Samtpfoten wäre es noch extremer, da die Geruchsorgane dem des Menschen weit überlegen sind.
Feliway wäre also nichts anderes, als wenn man die Katzen einparfümieren würde, um ihren natürlich Geruch zu überdecken.
Ich hab immer gedacht, das Zeug wäre hilfreich, grade auch bei Zusammenführungen. :kratz:
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon Schlumpfine » 30.09.2010 00:06

Ich selber hab leider auch keine guten Erfahrungen gemacht. Im Gegenteil, ich hatte das Gefühl, das die Aggressionen sich noch gesteigert haben. Ich vermute auch das das am Duft liegt. Mein Eindruck war das das für eine größere Verwirrung gesorgt hat, als ohne.
Möglich das es bei nur 2 Katzen funktioniert, allerdings bei mehreren hat das die Gemüter nicht beruhigt.
Es grüßt euch Astrid und ihre Koratrasselbande!

Bild
Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Wohnort: Mannheim
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Katzen-Duo



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Nummer 6 zieht bald ein - Page 5