Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Tierheim in Not - Flyer drucken!

Alles was sich um Tierschutz dreht.

Beitragvon Mäusefänger » 28.12.2010 21:39

Halli Hallo,
man sollte es nicht glauben, aber es ist eben die Tatsache, vor und auch während den Feiertagen werden viele Tiere bei uns im Tierheim abgegeben. Gerade auch viele Tiere die irgendwo herrenlos unterwegs waren und die kein Zuhause mehr haben. Nun sind wir total ausgebucht, ja schon überbelegt und wir würden so gerne einige Tiere an liebe Menschen abgeben. Aber es ist gar nicht so einfach ein neues Zuhause für die Tiere zu finden. Deshalb möchten wir gerne Flyer drucken lassen. Diese dann großzügig in unserer Stadt und Umgebung an alle Haushalte verteilen und hoffen, dass sich Leute finden lassen die bereit sind einem Hund, einer Katze, einem Meerschweinchen usw. ein neues Zuhause zu geben.
Nun wissen wir aber nicht so recht, wo wir die Flyer drucken lassen können. Außerdem haben wir nicht viel Geld. Von daher würden wir uns sehr freuen, wenn wir jemand finden der uns ganz günstig die Flyer drucken kann.
Kennt sich jemand von euch auf diesem Gebiet aus und kann uns einen „heißen“ Tipp geben? Darüber würden wir uns sehr freuen und es wäre toll, wenn dann viele Tiere das Tierheim wieder verlassen könnten.
Mäusefänger
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2010 19:36
Land: Deutschland

Beitragvon offelcat » 28.12.2010 23:50

Hallo Mausefänger,
von welcher Stadt, Gemeinde, TSV, redest Du denn.?

mit tierischem Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
offelcat
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 887
Registriert: 02.11.2008 22:27
Wohnort: 06842 Dessau
Katzenrasse: 1perser,3Haus
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 29.12.2010 14:50

Hallo,

leider betrifft das Problem wohl so ziemlich alle Tierheime und Tierschutz Orgas. :cry:

Hm, ich weiss ja jetzt nicht was für Dich günstig bedeutet...aber im Netz werden 5000 Flyer schon für unter 50 Euro angeboten.
Ansonsten schliesse ich mich mal offelcat an. Vielleicht magst Du ja ein wenig mehr von eurem TH erzählen?
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon catluver » 29.12.2010 18:15

Vermittelt ihr während den Feiertagen? Weil dann werden ja viele Tiere auch als Weihnachtsgeschenke gekauft und dann wieder zurückgegeben... :?

Ansonsten -- keine Ahnung :kratz:
Lιєвє Gяüssє vоη єммα мιт :huuah
Bild
Katzentagebuch von Micky & Chico
Benutzeravatar
catluver
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2364
Registriert: 21.04.2010 14:01
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon steffino » 29.12.2010 20:16

Hallo Mäusefänger,

ich bestelle selber gelegentlich hier:
http://www.druckdiscount24.de/Flyer-Lea ... adung.html

Du bekommst die Flyer für einen günstigen Preis innerhalb von 8 Tagen und die sind sehr zuverlässig.
Ich würde euch DIN A5 oder DIN A6 empfehlen, je nachdem wie viel drauf stehen soll. Als kleiner Tipp: Überfüllte Flyer liest keiner, aufmerksam machen vor allem Fotos. Als Papier reicht ein Naturoffset-Papier. Bilderdruck ist schon hochwertiger - schöner aber natürlich auch teurer. Als Tipp: Normales Druckerpapier hat ca. 70 g/m², also wäre 80 g Offsetpapier - meines Erachtens - für eine Aktion absolut ausreichend. Die Flyer werden ja aller Voraussicht nicht mehrfach weitergegeben (dann wäre natürlich dickeres Papier besser). Normalerweise reicht es bei Flyern aus einseitig zu bedrucken, da die Rückseite selten gelesen wird - aber hier würde sich z.B. folgendes anbieten: Ihr könntet euch auch mit Tierheimen in der Nähe zusammen tun und alle Adressen, Internetseiten + Telefonnummern auf der Rückseite aufdrucken und somit die Auflage steigern. Besonders teuer bei kleineren Auflagen sind die fixen Einrichtekosten.

Wenn du noch Tipps oder sonst Infos brauchst, sag Bescheid.
Viele Grüße
Steffino
Benutzeravatar
steffino
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 135
Registriert: 07.09.2010 20:03
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Schlunz » 03.01.2011 11:40

Hallo Mäusefänger!

Ich finde es schön dass ihr zusätzlich schauen wollt dass Tiere gut unterkommen - das ist wirklich super! Zum Flyer drucken, ich würde auch vorwiegend Kurzinfos und Fotos in die Flyer drucken.
Was ich bei Tierheimen immer wieder blöde finde, da sie ja auch personell meist unterbesetzt sind - wäre eine zuverlässige Kontakttelefonnummer die man in die Flyer drucken könnte.
Es ist so schlimm, aber immer wieder werden Tiere nicht übernommen weil der Kontakt zu lange dauert. Leider ist die Tierschutzwelt auch schon so eine Art "Markt" geworden. Wer schneller reagiert bekommt den Zuschlag. Daher scheint mir bei aller Liebe soetwas sehr wichtig zu sein. Also Flyer drucken mit ZUVERLÄSSIGEN Kontakten!

Was das Geld angeht - 5000 Flyer bekommt man für gut 30 Euronen - das dürfte kein Hexenwerk sein! :daum:

LG

Konrad mit Schlunz :daum: :smile1:
Schlunz
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2010 07:08
Land: Deutschland

Beitragvon Mäusefänger » 20.02.2011 15:53

Hallo!

Vielen Dank für Eure lieben Tips und für das Lob!
Die Flyer sind gedruckt und stellt Euch vor, wir haben eine Druckerei mit Sponsoring gefunden, sprich wir haben erstmal garnix für die Flyer bezahlt - beim nächsten Mal nicht so viel - bin mal gespannt!
Und das Verteilen kommt ganz gut an, bin gespannt wie es sich auf die Vermittlung auswirkt!

Grüße
Mäusefänger
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2010 19:36
Land: Deutschland


Zurück zu Tierschutz



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Tierheim in Not - Flyer drucken!