Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Hundewelpen im Supermerkt - ab diesem Jahr

Alles was sich um Tierschutz dreht.

Beitragvon Teufelschen » 16.05.2011 19:45

menschen denken nicht mehr, sie gehen nur nach dem momentanen gefühl und manchmal liegen da erwachsenen tiefer als ihr eigenen kinder

ich fand es immer ganz schlimm, egal wo wir waren und die zwei süßen rausschauten:
"ah darf ich mal"und "sind die süß" und da hatten wir manchmal noch glück wenn sie fragten, manche erwachsene wollten sofort zugreifen
allzu oft habe ich denen richtig auf die finger gehauen
sie wissen nicht was die tiere für stress hatten
viele klagen: "was in den urlaub fliegen? oh die armen!"
ehrlich leute, die stunden im flug waren und sind fpr die zwei immer die schönsten und dann ganz entspannt im graten und gehege toben

natürlich sind die würmchen süß, doch leider setzt dann oft das denken aus und es werden fehlkäufe gemacht
wer leidet sind die tiere
und mal ehrlich, ich möchte nicht den ganzen tag angestarrt werden und getatscht

für viele sind sie nur geschäfte und billige ware
was dann wird sieht man ja :(

ich bin dafür, nur tiere mit entsprechenden führerschein zu verkaufen
fazit, wer eine katze will, soll vorher einen test machen, alles soll ordentlich geld kosten
und egal ob hund maus sittich etc, und viele würden riesen abstand nehmen

und dann personal für regelmäßige kontrollen

und anstatt alkis und junkis und nutzlose mit hartz IV zu füttern, mit dem geld einen überlebensfond in notzeiten für arbeitswillige mit tieren einrichten
kostenlose vorsorge untersuchungen und gesetzliche krankenversicherungen bei mitnahme des tieres um versorgung zu gewährleisten

tiergärten einrichten, wenn leute, die ein pflegebedürftiges tier haben arbeiten gehen, die möglichkeit haben es dennoch zu behalten


und was besonders noch wichtig ist, habe ich selbst gemerkt, das es pflegedienste gibt, wenn man durch einn unfall ins kkh kommt, die sich zuhause um ein tier kümmern

ich fand es absort, dass meine tochter immense summe pflegegeld bekam, warmes essen, aufsicht, nick ein bezahlte haushaltshilfe, aber für unsere tiere war nur der satz von allen stellen: geben sie die doch ins th :pillepalle: :pillepalle: :pillepalle: :cry:

ich konnte nichts tun, da ich einen unfall hatte der mich 3 wochen im kkh fesselte und als ich draussen war sollte ich mich schonen, konnte ich aber nicht, die folgen spüre ich noch heute

so, viele werden mich jetzt endgültig für dämlich und spinner erklären, aber das ist meine vorstellung vom tierschutz der effektiv sein soll
Bild
Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
 
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 19.05.2011 23:57

Hab noch was zum Thema gefunden, eine Petition :arrow: https://epetitionen.bundestag.de/index. ... tion=16997
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Bettyjockebina » 20.05.2011 08:06

Danke Nadine. Ich hab mich sofort registrieren lassen und die Petition abgeschickt. Was jetzt hoffentlich viel andere Foris tun werden. :wink:
Ich liebe Katzen, weil ich mein Heim liebe und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden. Jean Cocteau
Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitragvon bumblebee » 20.05.2011 09:17

:top cat: super Sache!
hab mich natürlich auch gleich registriert und die Petition ,,unterschrieben´´
liebe Grüße
Anne und die mini Transformers


Bild

für immer in unseren Herzen: Raika 28.03.1998 bis 11.11.2011 :(
topic6145.html
Benutzeravatar
bumblebee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1245
Registriert: 23.03.2011 01:22
Wohnort: Wuppertal
Katzenrasse: Siam Mix und EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 20.05.2011 16:49

So wie ich gelesen habe, braucht man 50.000 Stimmen bis zu 24.06.11
Hoffentlich klappt es, hab es auch schon an verschiede verschickt :smile1:
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon kittycool » 27.05.2011 10:27

ich hab mich auch gleich registriert und mitgezeichnet... sowie bei vielen anderen petitionen..

für die 50.000 seh ich aber leider schwarz..

auch wenn ich nicht gerade der am meisten politisch organisierte mensch bin, aber ich finde, solche möglichkeiten der mitbestimmung werden überhaupt nicht doll genug beworben!

oder bin ich einfach nur zu faul gewesen in meiner pflicht als mitbürger?
Benutzeravatar
kittycool
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 18
Registriert: 20.05.2011 14:21
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Tierschutz



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Hundewelpen im Supermerkt - ab diesem Jahr - Page 2