Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Ich möchte bald BKH-Katzen kaufen :)

Ich möchte mir eine Katze zulegen, was muss ich alles beachten? Wenn Du Fragen hast, stell sie gerne hierrein!

Beitragvon Luzy » 27.07.2011 14:45

Also ich hab als erste Version ne Truhe gekauft und seitlich ne Katzenklappe montiert allerdings musste ich sie innen mit Farbe einlassen die abwischbar ist, bzw. lackieren. Hat dann ungefähr 3 Jahre gehalten, danach gabs ne neue sah ungefähr so aus wie auf dem Bild vom Teufelschen.
( Hat bei real€ 39.-) gekostet
Dann gibt es noch bei Fressnapf ne Version die unters Waschbecken passen als Unterschrank in dem das Klo verstaut ist.
Es gibt auch Versionen mit Filte rund so , das scheint auch zu funktionieren, sieht aber dann aus wie ein globiges Plastikklo.
Kratzbaum ist im übrigen auch nötig, wenn die Kleinen vom Züchter kommen, dann sind sie den auch schon gewohnt ;-)
Normalerweise.
Wie ist den die Homepage von Deinen Auserwählten???? Neugier......
Luzy
 

Beitragvon bluna » 27.07.2011 14:51

haha da hast du wohl recht ;) Ich meinte damit auch nur, dass ich die Klos schon irgendwo unter bekomm. :)
Bild
bluna
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1511
Registriert: 26.07.2011 10:36
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon Luzy » 27.07.2011 14:55

laß uns doch mal sehen für wen Dein Herz schlägt ;-) ich kann mich bei meinen nicht entscheiden ob ich den roten oder den braunen behalte....
Luzy
 

Beitragvon bluna » 27.07.2011 15:39

ja ich muss auch noch mal nach Fressnapf schauen was ich dann so alles kaufen werd :) Kratzbaum hab ich schon ne passende Stelle, an der sie auch nen Ausblick nach draußen haben. Ich hab halt son Französischen Balkon, für uns ist das nichts, aber die mietzen können sich da ja hinlegen, dazu ne Frage: Tipps für gute Balkonabsicherungen? Gibt es sowas auch bei Fressnapf?
Ich habe ja am Samstag den Termin zum Kitten angucken :D und ich denke das ich dann eh nicht Nein sagen kann. Ich habe meinem Freund die Kleinen gezeigt und er meinte direkt er würd da was bei tun ^^
Und vor Ort kann ich die Züchterin ja direkt fragen was sie gefüttert hat und ob sie noch Tipps hat was die kleinen besonders mögen, sei es Futter oder Spielzeug oder Klos ect. ach ich freu mir ... *dauergrins*
Bild
bluna
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1511
Registriert: 26.07.2011 10:36
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon GermanCat » 27.07.2011 20:23

Mal noch kurz zu den Preisen.
Kann das nur bestätigen, bei zweien gibt es eigentlich bei so ziemlich jeden Züchter einen "Pärchenrabat", der allerdings ziemlich unterschiedlich ausfällt. Ein Kitten und ein Kastrat sind natürlich auch eine sehr gute Variante, denn meist gilt bei den Kastraten auch Platz vor Preis und wem würde es denn nicht gefallen wenn der Kastrat mit einem Kitten aus der eigenen Zucht ausziehen könnte :wink:
Frag einfach mal an, Du wirst sicher fündig werden :smile1:
Liebe Grüße,
Susi und die Miezen vom Grünen Hain
Benutzeravatar
GermanCat
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 471
Registriert: 19.11.2010 16:54
Wohnort: Leipzig
Katzenrasse: Deutsch Langhaar
Land: Deutschland

Beitragvon bluna » 29.07.2011 08:56

@ Susi : Ja ich schaue mir morgen welche an, da ist die Züchterin auch einiges vom Preis runtergegangen :) und ich freu mich schon so :Daumen:


noch ne andere Frage, ich glaub ich hab jetzt so weit alles im Blick was ich brauch...aber wir sicher ich am besten meine Fenster
Da wir in der Wohnung Wäsche hängen bin ich fast permanent am lüften (außer ich bin nicht zu Hause), da ich in meiner alten Wohnung Probleme mit Schimmel hatte. Deswegen sind die nach dem Aufstehen schon fast direkt auf.
Natürlich will ich nicht das den Kurzen irgendwas passiert :/
Bild
bluna
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1511
Registriert: 26.07.2011 10:36
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 29.07.2011 10:01

bluna hat geschrieben:noch ne andere Frage, ich glaub ich hab jetzt so weit alles im Blick was ich brauch...aber wir sicher ich am besten meine Fenster
Da wir in der Wohnung Wäsche hängen bin ich fast permanent am lüften (außer ich bin nicht zu Hause), da ich in meiner alten Wohnung Probleme mit Schimmel hatte. Deswegen sind die nach dem Aufstehen schon fast direkt auf.
Natürlich will ich nicht das den Kurzen irgendwas passiert :/


Das kommt darauf an was du für Fenster hast. Dachfenster, Normale oder sind die immer gekippt?
Für Kippfenster gibt es so etwas *hier*, solche gibt es auch für Dachfenster. Für ganze Fenster gibt es Katzennetze . Wir haben einfach ein stabiles Fliegengitter, das ist draußen mit Alustangen festgemacht und man kann es runterziehn wenn das Fenster offen ist, das hat im Sommer auch den Vorteil das die Insekten draußen bleiben :lol:

Die Links sind natürlich nur als Beispiel gedacht, ich weiß nicht ob die gut sind :)
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon dip » 29.07.2011 10:14

Wir haben auch zwei BKH und einen Rabatt bekommen als wir uns für zwei Kitten entschieden haben.

Zu den Fenstern. Wir haben einige mit Katzennetzen gesichert.
dip
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland

Beitragvon bluna » 29.07.2011 10:15

Hallo Nadi,
ich wohn in der 2, kein Dachgeschoss ganz normale Fenster:)
Ja so Katzennetze find ich glaub ich gut. Ich würde jetzt
Ungern 60€ ausgeben für ein Fenster, da sind die Netze schon besser:)
Über Fliegennetze kann man natürlich auch nachdenken:) wie habt ihr
denn die Alustangen befestigt?
Gut aus dem Fenster raus können Sie dann nicht mehr,
aber können die dann in diesem spalt nicht stecken bleiben?
Ich weiss ja nicht wo die Kleinen sich überall rein quetschen:)
Bild
bluna
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1511
Registriert: 26.07.2011 10:36
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 29.07.2011 12:51

Hallo,
Die gibt es sicher auch billiger, kannst ja mal bei Ebay oder Amazon schauen :)
Ich denke schon das sie sich durch den Spalt quetschen könnten, vllt kann man da ja was hinmachen? Vllt kann dir da jemand weiterhelfen der sowas hat.
Die Netze sind ja recht billig & mein Kater liebt es auch beim offenen Fenster zu liegen, da ist so ein Netz oder Fliegengitter schon super.
Diese Fliegengitter sind mit kleinen Schrauben festgemacht, ich kann ja nacher mal nen Foto von machen.
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon kittykatze » 29.07.2011 13:13

Hehe...das mit den Katzenklos ist wirklich so eine Sache. Wir hatten früher immer Perserkatzen, die waren total cool mit ihrer Latrine, aber seitdem wir unsere BKH haben ist das nicht mehr so. Kitty hat mit ihren 6 Monaten schon zwei Katzenklos durch. Sie hat solange demonstrativ vor das Klo ihr Geschäft gemacht, da mussten wir ein zweites und mittlerweile ein drittes Klo besorgen....Die haben sich eigentlich nicht viel unterschieden. Man weiß ja auch nicht woran es liegt. Eine Bekannte hatte uns erklärt, dass es auch am Geruch des Streus liegen kann... Das erste war definitv viel zu groß, das zweite war schwarz (weil halt besser farblich ins Bad passte) naja und das dritte ist jetzt rosa, hat einen relativ hohen Einstieg und so längliche Luftschlitze durch die sie wunderbar durchgucken kann=) Katzen sind da echt charakteristisch, aber sowas hatte ich noch nie :lol:
Benutzeravatar
kittykatze
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.07.2011 12:50
Katzenrasse: Perser
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 29.07.2011 13:41

so hab grad mal eben ein Bild gemacht :)

Bild
das ist die Befestigung.

Bild
und das ist das Fliegennetz, sieht man leider nicht soo gut.
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon bluna » 29.07.2011 20:29

Ah okay danke :)
Wir haben uns jetzt überlegt im Wohnzimmer an die Balkontür (Wir haben son französischen Balkon) und im Bad diese Katzengitter zu befestigen, da wir da die Fenster oft ganz auf haben und an den anderen Fenstern auch so Fliegennetzte. Ich habe den Mann im Haus damit beauftragt...der freut sich :bruell:

Wir suchen grad Namen für die Kleinen, das sind ja zwei bkh-Kater in lilac
Was haltet ihr denn von Merlin und Bagira? :smile1:
Bild
bluna
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1511
Registriert: 26.07.2011 10:36
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 29.07.2011 21:05

ich denke das ist eine gute Idee, dann können die beiden auch auf den Balkon :)

Hast du die Beiden schon gesehen? Ich würde mit den Namen warten bis du sie gesehen hast - dann kannst du einen Namen aussuchen der zu den Kleinen passt :)
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon Gwen83 » 29.07.2011 21:09

Die Namen sind jetzt nicht gerade selten. Aber ok , halt Klassiker. Ich finde auch warten, bis du sie siehst
Gwen83
 

VorherigeNächste

Zurück zu Anfaengerfragen



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Ich möchte bald BKH-Katzen kaufen :) - Page 2