Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Tasso

Alles was sich um Tierschutz dreht.

Beitragvon ZimtundZucker10 » 05.08.2011 22:44

Hallo Mädels....


Habe mal wieder eine frage...

Ich habe vorhin hier "tasso" gelesen... So das kenne ich ja von meinen Hunden damals... aber ich habe mich damit nie so richtig beschäftigt... :kratz:

Kann mich da mal Jemand aufklären?? Ist das Kostenlos? und wenn Ja in welchen bereichen? Und immer? :kratz:

Oder kennt jemand noch andere gute Stellen falls Zimt oder Zucker mal entlaufen sollten... :schnief3:

Glg Jana :goodpost:
Bild
Benutzeravatar
ZimtundZucker10
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 244
Registriert: 19.07.2011 20:35
Wohnort: Kamp-Lintfort
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 05.08.2011 23:10

:hallo:

Tasso und das Deutsche Haustierregister ist dafür da, um die Tiere zu registrieren. Da füllt man einen kurzen Fragebogen zum Tier aus und gibt die Chip Nr. oder Tattoo Nr. des Tieres an. Wichtig ist, dass die Tiere eine Nummer haben zur Zuordnung. Falls einer deiner Miezen (warum auch immer) verloren geht, kannst du es dort melden, die helfen z.B. mit Plakaten, Suchmeldungen ...

Hier mal die Links zum lesen:
Tasso :arrow: http://www.tasso.net/
Deutsche Haustierregister :arrow: http://www.registrier-dein-tier.de/

Bei Beiden kann man sich kostenlos registrieren. Meine sind bei Tasso registriert.

Lg
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon ZimtundZucker10 » 05.08.2011 23:11

Meine beiden haben aber keinen Chip oder Tattos...

hmm dann geht das nicht oder??
Bild
Benutzeravatar
ZimtundZucker10
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 244
Registriert: 19.07.2011 20:35
Wohnort: Kamp-Lintfort
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 05.08.2011 23:16

Geht auch ohne, nur da ist die Zuordnung sehr schwierig. Lasse doch einfach einen Chip einsetzen oder ein Tattoo machen, kostet nicht die Welt (Tattoos sind günstiger) und deine Tiere kann man dann problemlos zuordnen und du kannst nachweisen, dass sie dir sind.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 06.08.2011 05:07

Ich finde, Tätowieren sollte man nur, wenn die Katze/Kater ohnehin in Narkose gelegt wird - z.B. zeitgleich mit der Kastration. Tätowieren ohne Narkose find ich nicht so prickelnd. So ein Chip ist auch unvergänglicher und kostet auch nicht die Welt. Mittlerweile ist das Chippen auch so bekannt, dass die Fundtiere eh alle gechipt werden.

Meine Tiere sind bei Tasso und beim Deutschen Haustierregister registriert.
http://www.registrier-dein-tier.de/

Beide haben erstklassigen Service geleistet, als Kurt mal unauffindbar war. Ich bin sehr dankbar, dass es diese Organisationen gibt. :daum:

Alle haben auch einen schönen Ausweis bekommen. :mrgreen:

Bild
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon Teufelschen » 06.08.2011 09:28

:bruell: :bruell: :bruell: :bruell:
ganz ehrlich, wer könnte ihn denn verwechseln?
Bild
Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
 
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 06.08.2011 10:33

Das ist ja das Problem! Der schöne Kurt ist sehr gefragt. :cool_caty:

Kurt ist ja schön.....doof. Mittlerweile geht er nur noch in den Garten, wenn ich dabei bin. Vorher als der noch nicht gesichert war, hat er nie nach Hause gefunden und sass dann 50 m weiter total verängstigt unter einer Kiefer und sagte keinen Pieps.

Der kleine Charmeur hat leider die eine oder andere (liebenswerte) Verhaltensstörung. Das macht ihn sehr anstrengend aber auch wirklich einzigartig.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon ZimtundZucker10 » 06.08.2011 13:20

Ja ich wollte meine beide ja auch chipen lassen...

Sind dazu aber noch nicht gekommen... Wegen umzug und noch anderen sachen...

Ambesten wenn wir umgezogen sind und in der neuen Umgebung sind... auch wenn die beiden keine Freigänger sind....

danke für die antworten =)
Bild
Benutzeravatar
ZimtundZucker10
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 244
Registriert: 19.07.2011 20:35
Wohnort: Kamp-Lintfort
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 06.08.2011 14:04

Catlovr hat geschrieben:Mittlerweile geht er nur noch in den Garten, wenn ich dabei bin. Vorher als der noch nicht gesichert war, hat er nie nach Hause gefunden und sass dann 50 m weiter total verängstigt unter einer Kiefer und sagte keinen Pieps.


Du strapazierst mein Zwerchfell wirklich aufs äußerste heute Catlovr! :bruell: :bruell: :bruell:

@Z.und Z.
lass die beiden auf jeden Fall chippen! Ich habe meinen Sam nach über 2 Jahren durch Tasso wieder gefunden. Das ist wirklich eine tolle Sache! :daum:
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon Anna2010 » 06.08.2011 16:29

ich habe im Februar meiner Amy einen Chip einsetzen lassen.
Zur Info, er hat genau € 31,38 gekostet, danach habe ich Sie im Internet mit der Chipnummer bei Tasso registriert und
Tasso hat mir einen Bestätigungsbrief geschickt.

Liebe Grüße, Anna
Benutzeravatar
Anna2010
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 12.12.2010 15:02
Land: Deutschland


Zurück zu Tierschutz



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Tasso