Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Katze bekommt bald Junge

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren

Beitragvon Lexis » 11.08.2011 14:35

Hallo ich habe eine Hauskatze die ich noch nich kastriert habe könnt mich schlagen . Naja auf jeden geht sie schon seit 4 Jahren regelmäsig raus und hat nie was mitgebracht dachte nun sie kann keine Jungen bekommen . Am anfang hab ich sie noch absichtlich rausgelassen und mittlerweile bin ich Erwachsen und habe umgedacht hab mir eine Rassekatze geholt und mich in einem Verein angemeldet . Naja nun waren wir letzte woche im Urlaub mein Vater hat die Katzen gefüttert und wie wir wieder heim kamen heb ich Katze hoch zitzen dick . Am nächsten Tag sofort zum TA dachte es mir schon fast aber könnte auch was anderes sein wie entzündung daher die eile naja sind nu 2 Junge laut bild und müssten laut Ta bis Mitte nächster wochen das licht der Welt erblicken . Dabei wollte ich die Katze im herbst mit der meine oma kastrieren lassen ich weis war doof so lange zu warten aber nu is Passiert und ich will nun den Kitten einen schönen start ins leben bieten . Hab nu auch schon einiges Zuhause Katzenmilch für den notfall eine Küchenwaage zum wiegen desinfektionsmittel und hab ihr im einbauschrank ein nest gerichtet weil sie da seit 2 Tagen vermehrt liegt . Is meine erste trächtige Katze meine Flocke wird nächstes jahr kontrolliert gedeckt . Einerseits weiß ich es gibt so viele Katzen in tierheimen andererseits finde ich es schön das meine Katze einmal Mama sein darf . Ich habe mich da ich ja meine Rassekatze nächstes Jahr Decken lassen will schon ne weile mit dem thema beschäftigt aber das meine Katze tragend is hab ich leider nich bemerkt (sie is auch weng gut gebaut ) . Was brauch ich denn noch worauf soll ich achten hab schon viel gelesen aber vieleicht weiß noch wer was wo ich nich dran gedacht habe .
Lexis
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2011 10:03
Katzenrasse: heilige birma und ha
Land: Deutschland

Beitragvon Teufelschen » 11.08.2011 16:02

mir fehlen hier echt die worte..................................
wieso bitte ist dir in 4 jahren nicht das wort KASTRATION eingefallen??
und da du dich wiedersprichst:............sollte mal mutter werden
gehe ich von einer vorsätzlichen schwangerschaft aus
nix mit passiert und wußte nichts und auweia und nu? und......................... :?

und gleich mal eben, weil die erste ungeplant war, ne zweite geplante folgen lassen.............

sorry, ich mag unhöflich sein, aber in mir qualmts..............aber sowas von..................................

ich habe hier grad 5 kitten aus so ner vermehrung, magst mal an meinem alltag teilnehmen?
mal a bisl schnuppern an: sie sollte es mal haben?

nest im schrank weil sie dort liegt............meine schlafen oft im katzenklo, soll das bett dorthin?


so, und nun, nachdem ich mal eben meine meinung kund getan habe, wird mal eben ausgebadet

zum einen,
sie braucht einen stillen abgeschiedenen ort
du wirst eine menge geld brauchen und nimm dir frei
kläre mit deinem ta, ob er auch nach hause kommt, ansonsten suche einen ders tut

was hast du für aufzuchtsmilch? du kannst nicht irgendeine nehmen weil die eben mit der aufschrift im regal stand

und das desinfektionsmittel: DENKE NICHT MAL DRAN!

es gibt spezielle tier bio reiniger
schafsfell
heizdecke, zb snuggle safe bei zoo plus
notfallapotheke, thread ist hier existent

und regelmäßige kontrolle
überwachung in den ersten 4 wochen
klos
futternäpfe
matten
wärmelampe


du wirst jetzt erschüttert sein?
ja, kitten kosten geld und man sollte nur dann welche haben, wenn sie vom aussterben bedroht sind, das konto sher dick ist und die heime und strassen leer
und wenn du gelesen hast, es ist KEIN mutterglück

und warum dann andere welche kriegen?
weil sie tiere vorm aussterben bewahren oder es dumme wie unser einer gibt, die dann wieder die suppe auslöffeln und ihre übermüdeten stunden opfern
Bild
Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
 
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Lexis » 11.08.2011 16:19

Meine andere Katze is eine Rassekatze und für die Zucht zugelassen und in einem Verein regiestriert mal dazu . Und das mit der Hauskatze war keine absicht bin echt davon ausgegangen das sie keine Jungen bekommen kann weil sie eben schon so ewig raus geht und nie was Passiert is . Napf Katzenklo und usw hab ich auch eine Rotlichtlampe steht auch bereit eine schere für die nabelschnur wenn die Katze hilfe braucht is abgekocht und bereit gelegt . Die milch is von Royal canin hatten nur noch ne andere Firma die kannte ich aber nich . Katzenstreu habe ich speziel für Kitten eins geholt nicht klumpent . Ein Kittenlaufstall für die erste zeit kommt auch bald is nich nur das die Kitten drin bleiben ich habe noch hund und weitere Katzen meine Mietze soll sich geschüzt fühlen mit ihren Kitten . hab ich nu was vergessen ??
Lexis
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2011 10:03
Katzenrasse: heilige birma und ha
Land: Deutschland

Beitragvon Teufelschen » 11.08.2011 16:24

royal canin ist nicht grad zu empfehlen
gimpet oder andere kittenaufzuchtsmilch

schafsfell
sicher ist es passiert............
Bild
Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
 
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Lexis » 11.08.2011 16:28

Hm die Züchterin meine Flocke schwört auf Royal canin . DAs eine Zucht auch viel geld kostet und keins bringt weiß ich auch wie gesagt beschäftige mich damit schon länger will nur sicher gehn das ich nichts vergesse. Will nu erstmal das alles gut abläuft Röngenbild is gemacht worden wenn se bis mitte nächster woche nich da sind muss man noch eins machen um zu sehen ob die Köpfe noch durchpassen . Hab auch noch ein paar katongs aufgestellt und so nen großen Weidekorb . Zuhause bin ich sowieso habe selber Nachwuchs bin auch kaum noch aus dem Haus und wenn dann nie lange .
Lexis
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2011 10:03
Katzenrasse: heilige birma und ha
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 11.08.2011 19:32

Hallo Lexis,

ändern kann man sowieso nichts mehr jetzt, nur versuchen das Beste aus der Situation zu machen. Einen Vorwurf musst Du Dir allerdings von mir gefallen lassen: sogenannte Ups Würfe, wie jetzt von Dir, tragen unter anderem dazu bei, dass die Tierheime zum bersten voll sind. Wohl so ziemlich alle denen so Würfe passieren, haben die besten Absichten für die Zukunft. Leider scheint ziemlich viel schief zu gehen oder sich nicht realisieren zu lassen, sonst würden nicht so viele Katzen in den TH landen... :(

Hier ist ein sehr informativer und wie ich finde hilfreicher Beitrag von Schlumpfine. Lies ihn Dir mal durch.
topic5429.html
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon Schlumpfine » 11.08.2011 21:09

Wenn ich dir einen Tipp geben darf, lass das Royal Canin weg... es ist ein überteuertes Futter, das nicht wirklich viel taugt.
Es enthält unteranderem getreide, was vielelicht für Mäuse gut ist, aber nicht für Katzen.

Ich kann dir Happy Cat Grain free Kitten empfehlen. Kitten futter verfütterst du aauch bitte jetzt schon, da deine werdende mama viel Energie braucht.
Es grüßt euch Astrid und ihre Koratrasselbande!

Bild
Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Wohnort: Mannheim
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 11.08.2011 22:29

Schlumpfine, ich glaube sie meint die Milch von Royal Canin.

Was das Futter betrifft, stimme ich dir in jedem Punkt zu. Teuer und nicht gut.
Die Milch kann ich nicht beurteilen. Als Kurt noch Winzling war, gab es die - glaub ich - noch gar nicht. Kurt hat KMR bekommen, die hat er sehr gut vertragen.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon BabyBengal » 11.08.2011 22:44

Habe ich das Richtig verstanden du willst Züchten ?

Du hast eine Katze die aussversehen uppss schwanger geworden ist will du dachtest das nicht mehr schwanger werden kann ?

Was den das ??
BabyBengal
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 72
Registriert: 09.08.2011 12:02
Katzenrasse: Bengalen
Land: Deutschland

Beitragvon stinkekissentante » 12.08.2011 05:42

Lexis hat geschrieben:Meine andere Katze is eine Rassekatze und für die Zucht zugelassen und in einem Verein regiestriert mal dazu . Und das mit der Hauskatze war keine absicht bin echt davon ausgegangen das sie keine Jungen bekommen kann weil sie eben schon so ewig raus geht und nie was Passiert is . Napf Katzenklo und usw hab ich auch eine Rotlichtlampe steht auch bereit eine schere für die nabelschnur wenn die Katze hilfe braucht is abgekocht und bereit gelegt . Die milch is von Royal canin hatten nur noch ne andere Firma die kannte ich aber nich . Katzenstreu habe ich speziel für Kitten eins geholt nicht klumpent . Ein Kittenlaufstall für die erste zeit kommt auch bald is nich nur das die Kitten drin bleiben ich habe noch hund und weitere Katzen meine Mietze soll sich geschüzt fühlen mit ihren Kitten . hab ich nu was vergessen ??



Darf ich fragen wie alt du bist??
Wie kann nur ein erwachsener Mensch denken das eine gesunde Katze nicht schwanger werden kann???
Biologie hattest du aber in der Schule??
Es ist unverantwortlich gerade in diesen Jahr schmeißt man sich mit Kitten tot!!
Sorry aber dafür haben ich kein verständnis!!!
stinkekissentante
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.08.2011 12:34
Land: Deutschland

Beitragvon Teufelschen » 12.08.2011 07:05

Catlovr hat geschrieben:Schlumpfine, ich glaube sie meint die Milch von Royal Canin.

Was das Futter betrifft, stimme ich dir in jedem Punkt zu. Teuer und nicht gut.
Die Milch kann ich nicht beurteilen. Als Kurt noch Winzling war, gab es die - glaub ich - noch gar nicht. Kurt hat KMR bekommen, die hat er sehr gut vertragen.



das ist der selbige shit!!!!

schlumpfine hatte wie immer recht, mir fiel nur der name gestern nicht ein
wir füttern zurzeit gimpet und katzenmilch dem kol... der mutter ähnlich
die gutste hat nicht ausreichend nahrung für alle
kein wunder

und für welche die nur singen und klatschen in der schule hatten:

schwanger werden passiert nicht durch die biene, das war nur ein beispiel wies gehen kann
dazu gehört bei katzen immer ein kater, und die gibts zur genüge, man muss sie nicht suchen

und was das züchten angeht:
ab wann wolltest du sie decken lassen?
mir wird grad schlecht, sag nicht was ich denke
Bild
Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
 
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Gwen83 » 12.08.2011 07:42

Morgen. Dumm gelaufen würde ich mal sagen. Sorry aber das mit dem züchten, warum willst noch mehr kitten? Versteh ich nicht, auch nicht mit deiner Rassekatze? Wenn du doch schon im Verein bist, können die dir nicht helfen. Siehst du das als Übung, das du schon ne schwangere Katze hast? Was machst du mit den kitten, von der Hauskatze? Und lass dich noch mal aufklären.
Gwen83
 

Beitragvon Schlumpfine » 12.08.2011 08:59

Leute .... hackt doch bitte nicht jeder erneut auf sie rum.

Nu ist passiert. Ich denke ich hätte ähnliches gedacht hätte ich eine potente Zuchtkätzin, welche nie augenommen hätte.

Was du dir für alle Zukunft merken sollltest... Katzen können ihre Jungen im Mutterleib abstoßen. Ich denke das das bisher immer der Fall war. Hätte man an den Zitzen merken können, da diese sich nach 14 Tagen bereits verfärben....

Du hast nun eine Risikogeburt vor dir, da sie ja immerhin schon 4 jahre ist, für eine erstgebärende zu alt.

Was das züchten mit deinr Rassekatze anbelangt. ich würde mir da vielleicht doch nochmal gedanken machen. Es ist nicht so einfach Katzen zu vermitteln....
Warst du mit deiner Katze auf Ausstellungen? Denn das gehört auch zu züchten...
Es grüßt euch Astrid und ihre Koratrasselbande!

Bild
Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Wohnort: Mannheim
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland

Beitragvon Teufelschen » 12.08.2011 09:12

kann mal bitte jemand auch an die gefahren und das alter der zuchtdame denken? und erstmal rundumaufbau?
Bild
Benutzeravatar
Teufelschen
Gesperrter Benutzer
Gesperrter Benutzer
 
Beiträge: 5644
Registriert: 07.07.2010 20:54
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Schlumpfine » 12.08.2011 09:34

Ich denke, das diese Geburt ihr zeigen wird, was passieren kann und ich gehe stark davon aus, das duie Züchterin ihr gesagt haben wird das man eine Kätzin vor dem 1. Lebensjahr nicht decken lässt.
Je nach Rasse kann es sogar gut sein bis zum 2. Lebensjahr zu warten.

Ihre Züchterin wird da hoffentlich mit Rat und Tat zur Seite stehen... zumindest würde ich es so handhaben.
Es grüßt euch Astrid und ihre Koratrasselbande!

Bild
Benutzeravatar
Schlumpfine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3034
Registriert: 23.11.2007 14:19
Wohnort: Mannheim
Katzenrasse: Korat
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Hauptforum



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Katze bekommt bald Junge