Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Freigehege

Hier könnt Ihr Euer selbst gebasteltes Spielzeug präsentieren, wie z.B. Kratzbäume

Beitragvon Arthi » 20.10.2011 10:09

Sooo morgen werd ich mal mit meinem Schatz sprechen, er weiß schon das ich was "Großes" vorhab und begeistert ist er nicht :) ich hör ständig "Nein nein nein" egal was ich andeute...andererseits sagt er wenn ich sag er soll sich mal informieren, das überlässt er mir und da meinte ich dann, tja dann mußte dich auch auf mich verlassen das ich nur das beste für uns alle will.

Ich hab mir jetzt mal eine Art Grundgerüst für das Gespräch zurechtgelegt, da es schwierig ist soviele Argumente bei soviel verschiedenen Möglichkeiten im Kopf zu behalten :) Ich kenn mich dann vergess ich wieder die Hälfte und ärger mich im Nachhinein :D


Lest es euch mal durch und gebt mir noch paar Tips wenn euch noch das eine oder andere einfällt :)

1. Glückliche Katzen wollen nicht weg. "Zeig ihnen nicht mehr" stimmt nicht, siehe Forenbeiträge: (Zusammensuchen, siehe oben)

2. Verschiedene Möglichkeiten, je nach Arbeitsaufwand, Geld und seiner Erlaubnis umzugestalten:

A) LEINENGASSIGEHEN IM GARTEN:
pro: Katzen kommen raus
keine großartigen Kosten
contra: Katzen können sich verheddern
müssen Leine akzeptieren
wir müssen ständig dabei sein

B) KLEINES GEHEGE BAUEN:

---> einen Holzpavillion (Link einfügen) aussenrum vernetzen
pro: Grundgerüst schon vorhanden
Dach vorhanden
nur noch Vernetzung
wenigste Arbeit bei allen Varianten ausser Leinengang
contra: relativ teuer (Pavillion ca 350 Euro + Umbaukosten)
geeigneter Pavillion 3*3 meter - also auch relativ groß und Fläche vorgeschrieben

---> eigenes Gehege bauen (Link einfügen)
pro: Größe und Fläche kann selbstbestimmt werden
preislich günstiger
contra: kein Dach (ausser man baut eines)
mehr Arbeit als Pavillion

Contra für beide Möglichkeiten: Katzen können nur raus, wenn wir dabei sind (Bei 2. Lösung könnte nach Bau des Balkons über eine Verbindung nachgedacht werden),Wären getrennt von uns und hinter Gittern

C) KOMPLETTE RASENFLÄCHE EINZÄUNEN

pro: Mehr Platz für die Süssen
Könnten mit uns zusammen sein
Garten könnte mit viel Liebe und Arbeit schöner werden als nur ein normales kleines Gehege Könnte mit Katzenklappe am Balkonfenster verbunden werden, damit KAtzen selbständig rauskönnen
Contra: "Zaun" zwischen Rasen und Gehweg,
Hecken zum schneiden muß zugänglich bleiben
viel Arbeit durch Gestalten und Verschönern

D) KOMPLETTEN GARTEN VON HECKE BIS ZAUN UND HAUSWAND KATZENSICHER MACHEN
pro: Katzen könnten mit Klappe rein und raus, wann sie wollen
großes Arreal für die Katzen
Garten muß eh gestaltet werden (neuer Rasen, paar Pflanzen usw…)
Wir könnten zusammen mit den Katzen im gleichen Garten sein
Balkon wäre dann nicht nötig - Kosteneinsparung!!! Arbeitsaufwand geringer!!! Schöne Treppe, bzw. Terrassengestaltung?
Türe könnte im Sommer ganztägig offen sein

Contra: DHL, Hermes usw. müsste evtl. durch anderes verschobenes Gartentor?
großer gestalterischer Aufwand
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon Jessi » 19.11.2011 19:59

Schau mal das haben Bekannte von uns gebaut:
Bild

Vielleicht ist das ja eine schöne Anregung für dich.
<---------- mein Herzblatt Snoopy ♥♥♥
Benutzeravatar
Jessi
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 94
Registriert: 13.11.2011 20:02
Wohnort: Schleswig-Holstein
Katzenrasse: Karthäuser-Mix
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 19.11.2011 20:22

Oh wow das ist ja toll !

Vor allem das mit dem Fenster ist toll gelöst. Wir sind uns immernoch nicht einig, wie wir was gestalten wollen. Aber in jedem Fall muss eine Lösung für ein Fenster her, und das ist echt ne gute Idee.
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon Jessi » 19.11.2011 21:29

Na dann hat es sich ja gelohnt das ich das Bild rausgekramt habe. Viel spaß bei der Planung. :daum:
<---------- mein Herzblatt Snoopy ♥♥♥
Benutzeravatar
Jessi
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 94
Registriert: 13.11.2011 20:02
Wohnort: Schleswig-Holstein
Katzenrasse: Karthäuser-Mix
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 19.11.2011 21:31

Also das mit dem Fenster finde ich ja auch brilliant! Das ist ne Katzenklappe? Genial :daum:
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Bastelecke



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Freigehege - Page 2