Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Hören Katzen auf ihre Namen?

Wie erziehe ich eine Katze richtig? Fragen und Infos zur Katzenerziehung kommen hierrein

Beitragvon sammy871 » 23.11.2011 19:14

Das Katzen besonders auf den Buchstaben "i" reagieren habe ich auch schon gehört.
Unseren Kater belohnen wir immer mit Leckerlis wenn er darauf reagiert ... zu einem hinkommen tut er leider noch nicht,
aber für den Anfang reicht es doch schonmal, wenn man ein "Miau" als Antwort bzw. irgendeine andere Reaktion bekommt, oder nicht? :wink:
Liebe Grüße
von Brandon und Sam :)
Benutzeravatar
sammy871
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 13
Registriert: 23.11.2011 17:33
Wohnort: NRW
Katzenrasse: Europäisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon Fusselfabrik » 06.02.2012 00:33

meine wohnungskatzen wissen genau wer,wer ist und sie kommen wenn ich sie mit namen rufe (ohne mit der schachtel oder tüte zu rascheln), nicht immer aber so gut wie und katzen sind so intelligente tiere würde mich wundern wenn sie nicht checken das sie einen namen haben.
Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter die man sich wünschen kann!
Fusselfabrik
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 24
Registriert: 03.02.2012 10:38
Land: Deutschland

Beitragvon YellowRose » 18.03.2012 21:43

Meine Cindy hat zwar auf ihren Namen gehört, aber sie kam nur, wenn sie grad Lust dazu hatte.

Melly ist da ganz anders, wenn ich sie rufe, kommt sie sofort maunzend und gurrend angelaufen.
Liebe Grüße von Yellow Rose mit Melly auf dem Arm und Cindy für immer im Herzen(11.05.2002-07.02.2012)
Dass mir das Tier das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch, sei Sünde.
Das Tier ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)
Benutzeravatar
YellowRose
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 44
Registriert: 17.03.2012 18:31
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Larciel » 30.08.2012 10:40

Also bei mir funktioniert das auch ganz gut, wenn ich Byakko ruf dann gurrt es schon mal, egal wo er sich grad aufhält, soll wohl so n Zeichen sein das er gehört hat. Und keine zwei Minuten später kommt er dann meistens im Sausschritt angerannt...
Was beim Tierarzt immer ganz komisch is..Kater springt raus rennt los, Frauchen ruft einmal Namen und Kater steht brav wieder bei Fuß.
Meine Tierärztin hat mich angeschaut, und meinte nur noch ganz trocken: ,,Ihr Kater hört besser als mein Hund." :bruell:
Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »Scheiß Götter!« zu rufen.
Benutzeravatar
Larciel
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2012 17:59
Wohnort: Bayern
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon KiSaLi » 30.08.2012 11:10

Meine 2 hören nur dann auf ihre Namen, wenn ich den Schrank mit dem Futter und den Leckerchen aufmache und sie dabei rufe :kratz: ich könnte aber auch z.B. Ernie und Bert rufen oder Hanni und Nanni, dann würden sie auch kommen :lol:
Bild
Benutzeravatar
KiSaLi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1376
Registriert: 05.12.2011 13:22
Wohnort: NRW
Land: Deutschland

Beitragvon Louis1 » 30.08.2012 15:44

KiSaLi hat geschrieben:Meine 2 hören nur dann auf ihre Namen, wenn ich den Schrank mit dem Futter und den Leckerchen aufmache und sie dabei rufe :kratz: ich könnte aber auch z.B. Ernie und Bert rufen oder Hanni und Nanni, dann würden sie auch kommen :lol:


Da muss ich dir Recht geben!

Aber ich hab gehört, dass sie auf Namen mit *ks* hören!!

LG
Louis1
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.02.2012 12:08
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon Larciel » 30.08.2012 16:01

Louis1 hat geschrieben: [Aber ich hab gehört, dass sie auf Namen mit *ks* hören!!

LG


Njo aber ich glaub da sagt jeder was anderes.. Zu mir meinte mal ne Freundin, dass Katzen auf Namen mit A Reagieren würden....
Wobei wenn ich so darüber nachdenke meine beiden Mädels hießen Sejia und Noriko und die haben auch auf ihre Namen reagiert. Was bei Sejia (das ej wird wie a gesprochen) die Theorie von A bestätigen würde..Aber bei Noriko...hm :kratz:

Grüßle
Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »Scheiß Götter!« zu rufen.
Benutzeravatar
Larciel
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2012 17:59
Wohnort: Bayern
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 30.08.2012 16:44

unbekannte katzen werden seit alters her "miez! miez!" gerufen, weil eben "i" besonders gern gehört wird.
noch nie habe ich jemanden "maz! maz!" rufen hören.
ansonsten hören katzen nur, wenn sie wollen. bei manchen ist das nie der fall.
:mrgreen: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 30.08.2012 23:08

Meine hören auf ihre Namen und auf einen bestimmten Pfiff.

Zohan kommt dann immer angeturnt, habe auch im Schweisse meines Angesichts mit Leckerlies trainiert, Louis interessiert sich gar nicht dafür. Auf seinen Namen hört er auch nur, wenn er weiss, er hat was falsch gemacht :roll:

Aber Zohan... :daum:
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon bluna » 31.08.2012 21:14

bei mir ist das so wie bei KiSaLi ^^
wo meine super drauf hören ist dieses ich weiss garnicht wie man es schreibt, diesen laut "tz tz tz " dann kommen sie direkt angerannt weil sie denken sie bekommen irgendwas, irgendwie hab ich das oft in verbindung mit essen gesagt um sie in die küche zu rufen WAtson TZ TZ Ayedn TZTZT, deswegen hören sie nicht auf die Namen aber auf diesen Laut.
Oder beim spielen mach ich das auch, wenn ich mal so trockenfutter rum werf, jedesmal wenn ich werf mach ich das Geräusch. Das haben dich total verinnerlicht ^^
Bild
bluna
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1511
Registriert: 26.07.2011 10:36
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 01.09.2012 08:40

Ich mach das mit leichten Klopfgeräuschen an die Futterschale, wenn es was Rohes gibt. Der Klang ist gar nicht laut, aber die hören das immer. Loki hört tatsächlich auch auf ihren Namen, Mala hört sowieso nur was sie will, es sei denn ich fauche. :wink:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 01.09.2012 09:31

Mh, also mit Neelix klappt das ganz gut, sogar meist, wenn es kein Futter gibt! Belanna hört mittlerweile, wenn es Leckerli gibt auf ihren Namen, aber auch nur dann :lol: aber eins ist sicher wenn sie draußen sind und ich die Leckerlidose schüttle, dann sind sie auf jeden Fall da, wenn sie in der Nähe sind :mrgreen:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Bina » 02.09.2012 20:58

Meine beiden hören auf ihre Namen, aber nur dann, wenn sie wirklich wollen :roll:
Aber normal ist es auch ohne Futter möglich das sie zu mir kommen wenn ich rufe,
Simba klebt ja eh an mir da brauch ich meistens gar nicht rufen weil er mich eh verfolgt.
Cleo ruf ich immer wenn ich schlafen gehe, dann geht sie fast immer ins Schlafzimmer und
rollt sich da auf ihrem Platz ein (mein Fußende :) )
Aber mit Leckerchen funktioniert das mit dem rufen immer einwandfrei :mrgreen:
Viele Grüße und Pfotenabdrücke von
Sabrina und ihren Wuschelkatzen

Bild

„Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten.“ Daniel Defoe
Benutzeravatar
Bina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2340
Registriert: 10.06.2010 20:51
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon shani » 03.09.2012 14:32

Shani hört auf ihren Namen, wenn nicht draußen grad was interessanter ist. Rufe ich sie Abends rein, kommt sie für gewöhnlich sofort meckernd angerannt. In der Wohnung ist sie auch immer sofort da. Nur wenn wir alle draußen sitzen, und Madame schaut vorbei, ist nichts mit hören. Und schon gar nicht auf ihren Namen 8)

Namira hört auf das 3. bis 10. Rufen. Manchmal. Wie Katzen halt so sind :D
Liebe Grüße von Maarit
mit Katze Shani, den Kobolden Mara und Meridia und dem Sternenkobold Namira

Wo kämen wir hin, wenn jeder nur sagte "Wo kämen wir hin?" und keiner ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen? (Kurt Marti)
Benutzeravatar
shani
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 552
Registriert: 03.02.2011 18:18
Wohnort: bei Hamburg
Katzenrasse: DHK & C-REX
Land: Deutschland

Beitragvon gundel_cat » 10.10.2012 16:47

Unsere Lieblinge hören zwar schon auf ihre Namen - aber ich denke es hängt mehr mit der Stimmfarbe zusammen und dem Tonfall, in dem ein Wort gesagt wird. Vertrautes Zurufen in einem angenehm hohen Ton lockt sie immer an, egal was ich zu ihnen sage ;)
gundel_cat
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2012 13:13
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Erziehung



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste






Thema: Hören Katzen auf ihre Namen? - Page 3