Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Altkleider mal anders ;-)

Hier könnt Ihr Euer selbst gebasteltes Spielzeug präsentieren, wie z.B. Kratzbäume

Beitragvon Zaubermonster » 19.11.2011 16:57

Selbstgebastelter Kletterspaß:


Bild

Bild

Bild

Bild

und was zum chillen selbstgemacht gibts natürlich auch:

Bild
Zaubermonster
 

Beitragvon Zaubermonster » 17.12.2011 15:40

Bild

Auch einausgedienter Wischer kann eine gute Kratzbaumfigur abgeben. :lol:

(Natürlich unauffällig gegen Verrutschen gesichert!
Zaubermonster
 

Beitragvon Bettyjockebina » 18.12.2011 10:26

Ganz schön SCHRÄG! :lol: Ich mein den verkleideten Wischer! :lol:
Nutzt Deine Katze diese Sachen? Ich meine so richtig zum dran kratzen?
Das eine, was aussieht wie ein Hängekörbchen finde ich ganz schön. Ich wüsste bloß nicht, wo ich so was aufhängen könnte.
Ich liebe Katzen, weil ich mein Heim liebe und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden. Jean Cocteau
Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitragvon Zaubermonster » 18.12.2011 11:36

Bild

Bild

Bild

Das ist der Kratzebaum und in der Matte lag sie gerne drin, hab ich aber abgebaut, weil ich die Klamotten brauchte
zum Bauen und Klettern mir wichtiger schien. Naja und den Wischer nutzt sie zum rauf rennen, da krieg ich nur verwaschene Bilder bisher hin....Aber sie kratzt da gerne dran rum überall. Mehr als an den gekauften. Sonst würd ich den Schwachfug nicht machen. :bruell:

Aber zu Weihnahcten gibts von der Patin ja wat richtig Großes. Obwohl sie schon echte Kratzbäume auch hat. :lol:
Zaubermonster
 

Beitragvon Zaubermonster » 18.12.2011 15:35

Das ist ein multifunktionskratzbrett. :lol: Kann man hinstellen oder legen.

Bild

Und das war mal ein Korb als Ausblick..... ist inzwischen als Schlafplatz am Bett.

Bild

muß man schiefgucken...sry
Zaubermonster
 

Beitragvon LSE » 18.12.2011 15:49

hält ?
Bild
Benutzeravatar
LSE
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4294
Registriert: 25.09.2011 08:31
Wohnort: Bayern
Katzenrasse: EKH / SFS
Land: Deutschland

Beitragvon Zaubermonster » 18.12.2011 16:26

Hält raus und rein springen aus und auch rein klettern.Hat ein paar Abstürze gedauert,aber mittlerweile krieg ich alles katzenfest.
Selbst Kleider an Holz ohne Tacker oder so.
Zaubermonster
 

Beitragvon Bettyjockebina » 18.12.2011 18:55

:bruell: Du solltest Dich vielleicht doch lieber BASTELMAUS nennen! Der Karton ist auch witzig - allerdings hätten meine Schisserkatzen zwei Abstürze nicht "mitgemacht". Wie bekommt man es denn hin, dass der Karton nicht ausreißt?
Ich liebe Katzen, weil ich mein Heim liebe und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden. Jean Cocteau
Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 18.12.2011 18:57

Mir wäre es mit den Klamotten etc. zu gefährlich, ich bin ja nicht den ganzen Tag zu Hause. Nicht auszudenken, wenn die Miezen mit den Krallen da hängen bleiben würden etc. Für mich und meine Bande wäre so was nichts.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Bettyjockebina » 18.12.2011 19:02

Wenn man feste Stoffe nimmt? :kratz:
Ich liebe Katzen, weil ich mein Heim liebe und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden. Jean Cocteau
Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 18.12.2011 19:07

Selbst dann nicht, wenn Klamotten so gut wären, wären die Kratzbäume anders beschaffen oder? Ich seh es so schon, wenn einer mal durch Zufall in der Decke hängen bleibt und das reicht mir schon. Lieber Sachen die stabil sind und auch definitiv auch Krallentauglich.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 18.12.2011 19:08

ich frage mich schon die ganze Zeit, wo der Sinn liegt, sich einen Karton in die Wohnung zu hängen, oder zusammengeknotete Klamotten. :kratz:
Mir wärs auch zu gefährlich, kenne ich ja meine Fellterroristen. :mrgreen:
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon Bettyjockebina » 18.12.2011 19:09

Ja, wahrscheinlich ist man damit auf Nummer sicher. Aber Alternativen finde ich auch spannend.
Was für Erfahrungen in puncto Sicherheit hast Du denn bisher mit Deinen Sachen gemacht, Johanna?
Ich liebe Katzen, weil ich mein Heim liebe und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden. Jean Cocteau
Benutzeravatar
Bettyjockebina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1891
Registriert: 15.01.2009 18:36
Katzenrasse: Karth. u. Schildpatt
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 18.12.2011 19:17

Selbst bauen kann man unheimlich viel, hab selbst einen selbstgebauten Riesenkratzbaum hier, aber Klamotten sind für Katzenkrallen nicht wirklich geeignet. Aber jeder muß wohl selbst erst mal seine Erfahrung machen um zu sehen, ob es geeignet ist oder nicht, ich hab die Erfahrung schon gemacht kann nur abraten.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Zaubermonster » 18.12.2011 19:31

Darunter sind Jeans,da passiert nix mit den Krallen und sie ist nicht zimperlich.Ne Freundin hat das an ihren Baum geknotet aus Spaß für ihre 2 Katzen und die finden das super.
Ich hab das gemacht weil ich wenig Geld habe und Abwechslung schaffen will und gerne bastel für sie.
Nächste Woche kommt ein richtiger megabaum.
Ach,ich dachte einfach das es andere auch lustig fänden,weil hier es einige cool finden.Aus Klorollen ein Fummelturm usw usw. Wenn ich viel Geld hätte,würd ich mir evtl auch mehr kaufen.Und meine spielt mit gekauftem Kram so gut wie nie.Pappkartonburgen sind besser als KBHöhlen und selbstgemachte Spielzeuge werdn mehr bespielt.Ist ja nich so das sie nur sowas hat.
Hab meinen Brunnen auch selbstgebastelt bis auf die Pumpe.Sieht besser aus,brummt nicht und ist nich so künstlich.
Die Klamotten sind ja fest und nicht lose wie ne Decke.Sie fetzt drauf rum und dran rum ohne einmal hängen geblieben zu sein.Ihre Krallen sind sauscharf inzwischen und viel besser als nur mit den echten Katzenbäumen.
Mehr kann ich gar nicht sagen dazu.Muß ja keiner.Ich hab mein Schlafzi wo alles voll ist damit,woanders siehts ordentlich aus!
Zaubermonster
 

Nächste

Zurück zu Bastelecke



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Altkleider mal anders ;-)