Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Immer noch Durchfall :-(

Alles zu Verdauungen.

Beitragvon LSE » 10.01.2012 17:51

Klar du sollst ja alles roh füttern ;) bloss KEIN schwein, a ned gekocht !

gibt auch kückn und Mäuse :bruell:


Ach mama soll sich ned anstelln is beim mann ga ned schlimm :kuss:
Bild
Benutzeravatar
LSE
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4294
Registriert: 25.09.2011 08:31
Wohnort: Bayern
Katzenrasse: EKH / SFS
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 10.01.2012 18:03

Und Huhn und Pute??? Roh? Aber nicht als Schonkost oder???

Mama stellt sich immer so an, leider :pillepalle:

Aber dafür geht sie auch regelmäßig zum Doc mit mir und lieber einmal zuviel als einmal zu wenig :daum:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon LSE » 10.01.2012 18:04

ne so einmal in der woche , schaumal bei barfen.

Nur um zu sehen ob dann noch durchfall hat
Bild
Benutzeravatar
LSE
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4294
Registriert: 25.09.2011 08:31
Wohnort: Bayern
Katzenrasse: EKH / SFS
Land: Deutschland

Beitragvon Stefanie » 10.01.2012 20:12

Roh kannste 20% der Wochennahrung verfüttern. Sollte nur nicht mehr sein, weil's dann zu Mangelerscheinungen kommen kann. Also wenn du das 1 Tag in der Woche machst, dann ist das schon okay.
Ich mach das bei Stimpy auch ganz ganz langsam, weil ich ihn auf's Barfen umstellen möchte.
Ich hab da auch mit Küken angefangen. Rohes Fleisch vom Metzger frisst er dagegen gar nicht, fehlt wohl das Fell :lol:
Aber ich koche es ganz kurz in heißem Wasser, damit es von außen "durch" ist. Dann frisst er es auch. Allerdings fange ich mit gewolftem Feisch an, das war bei Stimp zumindest einfacher.
Wenn man mit Geflügel anfängt, dann kann man auch nix verkehrt machen. Das wird ja von den meisten Katzen gerne gegessen.
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte

topic6035.html

Bild
Benutzeravatar
Stefanie
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2557
Registriert: 18.10.2011 12:48
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 10.01.2012 21:44

Mh, Pute roh, muß ich dann mal probieren, gekocht wars nix für ihn...

Danke für die Tipps, ich werd das mal probieren mit dem Fleisch...
Das mit dem Küken krieg ich allerdings nicht hin sorry, ich hab mir das kurz, wirklich nur kurz auf Youtube reingezogen, ne, Hut ab, aber ich krieg das ned hin :schwitz:

Sorry ich frag jetzt nochmal dumm, wir Menschen haben ja Probs mit rohem Geflügel wegen Salmonellen, macht das den Katzis nix???
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon LSE » 10.01.2012 21:48

nicht wenn dus frisch holst ;) oder tiefgefrohren hühnerklein ... nur halt vom knochn nehmen
Bild
Benutzeravatar
LSE
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4294
Registriert: 25.09.2011 08:31
Wohnort: Bayern
Katzenrasse: EKH / SFS
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Verdauung



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Immer noch Durchfall :-( - Page 2