Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Augen schleimen nach Freigang

Katzenkrankheiten die sich nur auf äussere Erkrankungen beziehen, wie z.B. Brüche, Hautkrankheiten, Augen

Beitragvon tdaniela » 27.03.2012 09:51

Hallo Leute, am Samstag war mein Kleiner auf der Terasse. Es ging ein leichter Wind. Seit gestern hat er jetzt immer so einen weißen Schleim im Auge. Es ist nicht übermäßig viel. Den Schleim mache ich bisher 2 mal am Tag mit Wasser und Tempo weg. Er zwinkert wenn der Schleim weggewischt ist überhaupt gar nicht und wenn der Schleim da ist nur ein wenig. Hat sowas jemand schonmal gehabt? Mein Arzt will natürlich gleich das ich komme, aber so super wie mein Kleiner drauf ist glaube ich nicht das es was Schlimmes ist. Falls es aber bis Ende der Woche nicht weg ist würde ich doch mal zum Arzt gehen. Er spielt viel, schmust und schnurrt wie verrückt. Was meint ihr?
tdaniela
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.09.2011 11:59
Katzenrasse: Karthäuser
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 27.03.2012 10:00

:shock: also wenn dein Arzt schon sagt, sofort vorbeikommen, willst du dich auf ein paar Tips aus nem Forum verlassen? Warum zögerst du so? Pack den kleinen ein und nix wie ab zum Arzt.

Habt ihr die Terrasse jetzt gesichert? Sind deine Katzen gechipt?
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon tdaniela » 27.03.2012 10:14

Die Sprechstundenhilfe meinte das es besser ist mal zu schauen, aber es wäre wohl eher nichts schlimmes, meinte sie. Manchmal wollen die auch nur Geld machen. Ich zögere weil ich diese Woche kein Auto habe und mein Mann auf Geschäftsreise ist. Ich könnte nur mal schauen ob ich jemand in meiner Nachbarschaft finde der mich fährt. Unsere Jungs sind nicht gechipt. Sie dürfen auch nur am Wochenende mal mit uns raus (auch nur auf die Terasse und nicht weiter). Außerdem müssen wir dabei sein und bleiben. Das reicht denen bisher auch so. Sie lagen eh nur um unsere Beine herum und haben sich nur fürs Kraulen interessiert. Mein Großer hat z.B. nichts.
tdaniela
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.09.2011 11:59
Katzenrasse: Karthäuser
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 27.03.2012 10:25

also da hätt ich aber schon Schiss, das mir meine Babies weglaufen...brauchen nur wegen irgendwas erschrecken und ab durch die Mitte. Zumindest stell ich mir das so vor, ich lass meine nur mit Leine raus, meine sind nämlich auch nicht gechipt.

Also du hast ja anscheinend wenig Vertrauen zu deinem Tierarzt, wenn du denkst die wollen nur Geld machen, such dir nen anderen.

Aber mit Auge würd ich nicht spassen. Was würdest du denn tun wenns das Auge deines Kindes wäre, oder deins? Zum Arzt gehen oder? ;) Und gibts keine Busse und Bahnen bei euch? Also irgendwie muß man doch zum TA kommen. Notfalls eben ein Nachbar. Aber ICH würds sofort anschauen lassen.
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon tdaniela » 27.03.2012 10:50

Du hast natürlich Recht, mit Augen ist auch nicht zu spaßen. Meine Nachbarin könnte mich morgen Abend fahren. Besser als nichts. Dann lasse ich es morgen gleich anschauen. Bis dahin wird wohl hoffentlich nichts passieren :roll: Die Ärztin hat uns (also meine Jungs) bisher gut behandelt. Nur bei den Sprechstundenhilfen denke ich manchmal das das ihr Standardsatz ist: Kommen Sie einfach vorbei. Nur ist das halt manchmal nicht immer so einfach, vorallem wenn man einen Fulltimejob hat. Die Praxis hat halt auch nicht jeden Abend offen. Ich geh auch nicht immer gleich zum Arzt. Ich bei mir warte immer erst 2 oder 3 Tage falls es von selbst wieder weg geht. Aber meine Jungs sind mir da schon wichtiger :kuss:
tdaniela
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.09.2011 11:59
Katzenrasse: Karthäuser
Land: Deutschland

Beitragvon tdaniela » 27.03.2012 11:00

Jetzt hab ich doch noch jemand gefunden für heute Abend. :Daumen: Du hattest ja so Recht, die Gesundheit geht absolut vor alles. Vielen Dank das du mir den Kopf gewaschen hast.
tdaniela
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.09.2011 11:59
Katzenrasse: Karthäuser
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 27.03.2012 11:00

naja stell dir mal vor die Schwester sagt: Nö is nichts schlimmes, da müssen sie nicht kommen, und es ist DOCH was schlimmes? Dann ist der Ärger groß und ich denke nicht das das was mit dem Geld als vielmehr mit dem nicht beurteilen können zu tun hat :wink:

Schön, dann morgen ab zum Doc mit dem Kleinen :daum:

Also ich hab da dann anscheinend Glück mit meiner TÄ. Denn die hat jeden Tag von 3-6 abends offen. Und in nem Notfall kann man ja auch in ne Klinik fahren ;) Und wenns ganz dick kommt, würd ich auch nen Tag Urlaub opfern .. was tut man nicht alles für die Kleinen hehehe für einen selbst - da hast du recht - geht man nicht aber für die kleinen schon :)
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon LSE » 27.03.2012 11:04

Katzen unregestriert raus lassen , is kein Spass !!
Wenn er Weg ist, besteht die Chance fast null, dass du sie wieder findest.

Fürn kleinen :besserung:
Bild
Benutzeravatar
LSE
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4294
Registriert: 25.09.2011 08:31
Wohnort: Bayern
Katzenrasse: EKH / SFS
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 27.03.2012 11:39

tdaniela hat geschrieben:Jetzt hab ich doch noch jemand gefunden für heute Abend. :Daumen: Du hattest ja so Recht, die Gesundheit geht absolut vor alles. Vielen Dank das du mir den Kopf gewaschen hast.


Ja super, das freut mich :) Dann frag doch gleich mal wegen chippen und impfen (Tollwut) nach wenn du sie ungesichert auf die Terrasse lässt, nicht das wir hier bald einen Thread haben: Meine Katzen sind weg :wink:
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland


Zurück zu Äussere Erkrankungen



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Augen schleimen nach Freigang