Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Kratzbaum kaufen

Alles rund ums Thema Katzenzubehör, z.B. Kratzbäume, Katzenklo, Fress- und Wassernäpfe, Trinkbrunnen, Katzenklappen, Halsbänder, etc

Beitragvon Lalu » 03.04.2012 18:19

Da ich jetzt seit über 1 1/2 Jahr zwei PetFuns habe, kann ich die sehr empfehlen. Große und waschbare Bezüge/Betten, dicke Stämme (mind. 12 cm Durchmesser), stabil (auch für schwere Katzen) und individuell bestellbar. Ich hab auch sonst immer günstige Bäume gekauft und die dann auch regelmässig entsorgen mußte. Bei meinen 3 Wilden sehen die Stämme auch noch wirklich gut aus und gut finde ich bei PetFun noch, dass man da auch kostenlos (glaub man muß nur Porto bezahlen) die Stämme neu umwickelt bekommt.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 04.04.2012 07:23

nadi hat geschrieben:
Arthi hat geschrieben:oh man is echt schwer, grad für so riesen Brocken gescheite Kratzbäume zu finden....

Preis ist mir ehrlich gesagt FAST wurscht, ich geb auch 300 Euro aus, wenn er mehr als 3 Liegeflächen hat die ne MaineCoon aushält und noch bequem ist. So Hängebettchen find ich ja toll und die lieben meine 3 auch ohne Ende. Ich such jetzt glaub ich schon seit 3 Monaten mal mehr mal weniger und mittlerweile hab ich so viele BÄume gesehen, das ich total überfordert bin :mrgreen:


wie wärs mit so einem? Den hatte ich mir zuerst angeschaut, aber ist mir etwas zu teuer.. obwohl zurzeit steht er bei ebay recht günstig (und da das bei uns in der Gegend ist könnt ich auch abholen), mal sehen wie teuer der da wird :)



hahaha nadi, der steht bei mir auch ganz oben auf der Liste :mrgreen: zusammen mit dem von Cat geposteten, wobei mir der Monument echt noch besser gefällt weil die Mulden 40cm Durchmesser haben. Ich find den Preis - wenn die Qualität hält, was sie auf den Fotos verspricht auch "angemessen"...wobei sich das ja erst im Nachhinein durch Nutzung herausstellen wird.

LaLu Ja Petfun hatte ich auch schon im visier, aber irgendwie weiß ich ja noch nicht so genau wo meine 3 hinwachsen werden :) Wenn sie so bleiben wie momenten (wir stagnieren momentan etwas im Wachstum und Gewicht :schwitz: ) dann würde mir ein "normaler" reichen..darum wollt ich halt eher noch im preiswerteren Bereich gucken und wenn sie ausgewachsen sind mit Petfun oder Catwalk nachlegen :)
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 04.04.2012 08:04

Huhu Arthi,

ich glaube der von mir gepostete Baum ist nichts für deine Bande. :wink:
Die Liegeflächen (speziell das obere Bettchen) sind viel zu klein.

Den Baum finde ich eine gute Alternative, wenn man nicht viel Geld ausgeben möchte. Speziell wegen der dicken Säulen und voraussgesetzt man hat Katzen wie z.B. meinen Kurt. So jetzt ich, Nadi...ich habe deinen Finn einfach mal in die Kategorie "Kurt" gepackt. :lol:

Die dicken Säulen sind für propere Kater wie Kurt ideal und erhöhen die Standfestigkeit. Kurt wäre ein winziges Bettchen egal - je winziger das Bett, desto gemütlicher; und wenn der halbe Kurt drüberhängt. :wink:

Kurt ist kein temperamentvoller Kater - Finn hat ja auch die Möglichkeit sich draußen auszutoben.

Ich habe an der Fensterseite nicht die Möglichkeit - wie bereits von Kefa empfohlen - zusätzliche Winkel an der Wand anzubringen, daher muss ich mich auf eine sehr hohe Standfestigkeit verlassen können. Hier habe ich auch Petfuns gewählt, sowie einen "Big Cat" http://www.fressnapf.de/shop/big-cat-kratzbaum-i - Das Ding ist riesig und steht felsenfest.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 04.04.2012 11:21

Hab gestern bei TA in einer Zeitschrift diese Kratzbäume gesehen, kennt die jemand??? Sind laut I-Net nicht billig, aber ich finde sie sehen schon sehr schön aus...

http://www.ruben-partner.com/
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 04.04.2012 13:13

hm ok Cat, dann werd ich den Link von dir mal vergessen :roll:

wobei sie hier bei mir ne Liegemulde haben mit 35cm Durchmesser und da quetschen sich alle rein. Ok Luzy liegt noch entspannt, Elvis auch aber Kalle :roll: hängt überall drüber :mrgreen: scheint sie aber nciht zu stören hehehe
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon *Hannibal* » 04.04.2012 16:37

was haltet ihr denn von diesem hier???

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratz ... 0cm/202266
Benutzeravatar
*Hannibal*
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 253
Registriert: 12.11.2011 19:06
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 05.04.2012 17:55

Die Bewertungen sind echt gut, aber hat er auch genügend Liegeflächen?

Ich hab mit überlegt das ich mir zuerst die Tonne kaufe, und wenn er sie nutzt bekommt er den Monument, der gefällt mir so gut, und scheint auch echt stabil zu sein :)
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 05.04.2012 17:58

@Hannibal
Nichts für ungut. :mrgreen:
Aber das Ding ist was für das Prinzessinnenzimmer. Finde ihn total kitschig und sicher nicht für Katzen gemacht.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 05.04.2012 18:18

Mh Hannibal, mein Ding wär er auch nicht, sorry :wink:

Was sagst denn zu Ruben Cat???
Und den Monument find ich supi...
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 05.04.2012 18:25

Neelix, die gibt es gerade mit zwei Plattformen für 129 Euro im Fressnapf.
Meine würden sich auf das Kunstfell niemals drauflegen.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 05.04.2012 18:41

:shock: die sahen so schön aus im INet, allerdings hab ich die da auch für rund 300 € gesehen...
mir gefiel der Stamm sehr gut, wollt schon immer so nen Stamm, aber eigentlich für meine Orchideen :mrgreen:
Die Sitzflächen sind auch ein wenig wenig :lol:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 05.04.2012 18:57

Den Aladin dunkel gibt es im Fressnapf -wird über Trixie vertrieben. Auf der Homepage ist er auch mit 129,-€ angegeben. Die Bodenplatte sieht sehr massiv und hochwertig aus, aber das komische Kunstfell gefällt mir gar nicht. Hab hier auch so ein Kissen mit dem gleichen Fell - das muss ich umdrehen, dann legen sie sich drauf. Fühlt sich auch nicht gut an - so plastikähnlich. Mir gefällt das nicht. Ca. 1 Meter hoch ist die kleine Ausführung.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 05.04.2012 19:00

Ne, is zu klein, ich will demnächst was größeres mit Hängematten und so, hab hier ja nur ein billig Model für den Anfang rein, aber das gibt ja schon auf :mrgreen:
Ich denke mal, ich werde am WoEnde umstellen, hab da nämlich ne Idee, wo meine Regale besser hin passen und meine Pflanzen mehr Licht kriegen und dann hab ich nen tollen Platz für nen neuen Baum :pfeif:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 06.04.2012 08:56

Catlovr hat geschrieben:Neelix, die gibt es gerade mit zwei Plattformen für 129 Euro im Fressnapf.
Meine würden sich auf das Kunstfell niemals drauflegen.


Meinst du damit jetzt den Ruben oder den Monument?
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 06.04.2012 09:03

Momentan steh ich auf Petfun Silvia, aber der is nicht groß, gut könnt man noch mit ner Wandhängematte vergrößern. Der von Fanny (s. Oskars Tagebuch) würd mir auch gefallen, aber ich find die Hängematte von Modell Silvia so toll, naja, hat noch ein Zeit, ein wenig muß der alte noch herhalten...
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Zubehoer + Kratzbaeume



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Kratzbaum kaufen - Page 2