Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Kratzbaum kaufen

Alles rund ums Thema Katzenzubehör, z.B. Kratzbäume, Katzenklo, Fress- und Wassernäpfe, Trinkbrunnen, Katzenklappen, Halsbänder, etc

Beitragvon fanny85 » 06.04.2012 09:10

Die Unterhängematte kannst du doch zusätzlich dazu kaufen :wink:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 06.04.2012 09:13

Ja, aber wie ich grad gelernt hab ist bei abgehängten Decken wohl ein deckenhoher Baum nicht so gut :wink:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 06.04.2012 09:33

nadi hat geschrieben:Meinst du damit jetzt den Ruben oder den Monument?


Den Ruben. :wink:
Leider.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 06.04.2012 11:42

aso, wie findest du von dem Monument?
Die Tonnen gefallen deinen gut oder?
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 06.04.2012 11:49

:kratz: Ich finde ihn teuer - so ganz kann ich nicht erkennen, wie er verarbeitet ist, das Bild ist zu klein. Aber ehrlich, würde ich mir für das Geld einen Vollholzbaum von Petfun kaufen. Meine lieben ihre Tonnen, besonders auch die von Petfun, da sie die ovalen Einstiegslöcher haben. Und alle Bettchen sind waschbar, herrlich.

Den möchte ich gerne noch haben: http://shop.petfun.de/de/sonja.html
Nach der nächsten Steuererklärung vielleicht. :lol:
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 06.04.2012 12:00

Ich denk ich schau ihn mir mal an, der Laden ist ja nur ne halbe Stunde entfernt. Hier ist das Bild etwas größer, aber viel sieht man trotzdem nicht
Oh das ist ja toll, aber wär mir etwas zu teuer :D
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 06.04.2012 12:06

Ja, anschauen und Wackeltest ist gut. :daum:
Der Link funktioniert leider nicht.

Ja...ich hätte ihn von Anfang an kaufen sollen. Von Petfun hab ich den Juliette und die Retro Tonne, die schon dabei ist. Beides zusammen war wesentlich teurer und nimmt mehr Platz weg. :roll: Ich sollte nicht so ungeduldig sein, ich kauf immer schon, wenn ich das halbe Geld zusammenhabe. :lol:
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 06.04.2012 12:11

Hier ist der Link nochmal. Das geht mir genauso - aber eben hab ich bei Zooplus den Helena gesehen, der ist grad im Angebot lt. Bewertungen stabil und so tonnenähnliche Teile hat der ja auch - jetzt kann ich mich wieder nicht entscheiden :D
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 06.04.2012 12:21

Der Monument sieht sehr stabil aus, wenn du ihn dir noch ansehen kannst...
Ich mag diese Plüschmonster nicht mehr - der Stil von Petfun gefällt mir außerordentlich gut und so habe ich mich da irgendwie festgefahren und möchte auch alles relativ passend.

Je weniger Schnickschnack ein Baum hat, desto besser gefällt er mir (und den Katzen). Ich habe allerdings im Katzenzimmer auch einen deckenhohes Plüschmonster stehen. Da das Zimmer renoviert wird im Sommer, wäre eventuell der Monument einen Alternative, da sich dort wirklich nur die Katzen aufhalten und da brauche ich meinen persönlichen Geschmack nur bedingt zu berücksichtigen.

Der Helena ist preiswert. Denk an den neuen 10% Gutschein bis zum 12.04. solltest du bei Zooplus bestellen.
Ich kann mir trotzdem vorstellen, du wärst mit einem Petfun besser beraten. Zum Beispiel diesem hier: http://shop.petfun.de/de/kratzbaeume/gr ... e/joy.html

Für eine Katze ist der doch optimal. Die Tonnen werden hier gut genutzt - meist liegen sie aber oben drauf. In die Höhlen der Kratzbäume ist noch niemand gekrochen - und wenn nur kurz. Finn tobt ja nun nicht mit anderen Katzen herum, sodass du eigentlich nur einen Kratz- und Liegebaum benötigst. Weniger einen Spielbaum - da hat er doch draußen alles was das Herz begehrt. :kratz:
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 06.04.2012 12:41

Zeig doch mal ein Bild von dem Plüschmonster, das ich mir was darunter vorstellen kann :lol:
Wenn ich bei zooplus bestell, dann auf jeden Fall der Gutschein noch gilt, im Herbst gab es ja mal die Tonnen bei bitiba echt billig, und bis ich mich entschieden hab waren sie natürlich wieder teuer - das muss nicht nochmal passiern :roll:
Eigendlich könnt er schon draußen spielen, aber er geht nur raus wenn ihm das Wetter passt, und Schnee, Regen oder Hitze gefallen ihm garnicht - also zurzeit tobt er fast nur drin rum (auf meinem neuen Sofa..)
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 06.04.2012 13:14

Dann kauf doch einfach ein robusteres Sofa. :lol:

Sowas ist ein Plüschmonster :mrgreen: :
Davon hab ich mehrere...die fliegen alle raus. Ohne Kompromisse, sobald die Zimmer frische Tapete an der Wand haben.

Bild
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 06.04.2012 16:38

Catlovr hat geschrieben:Ich kann mir trotzdem vorstellen, du wärst mit einem Petfun besser beraten. Zum Beispiel diesem hier: http://shop.petfun.de/de/kratzbaeume/gr ... e/joy.html

:kratz:


Den hab ich mir jetzt auch ausgekuckt, nachdem ich drauf aufmerksam gemacht wurde :wink: dass die Unterhängematte auch zugekauft werden kann. Umgestellt haben wir heute, die Regale sind weg, d. h. Platz ist da, nun muß ich nur noch kucken, was an Geld übrig ist, wenn mein Garten so ist, dass er mir gefällt.

Liebe Cat, bleiben die Petfun die nicht deckenbefestigt sind auch so stehen oder müssen die an der Wand befestigt werden? 12 oder 14er Stämme? Ich denk mal je dicker desto besser sehen sie aus oder??? Was ist unter der Holzplatte? Iwie kann ich das bei Petfun nicht rausfinden...
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 06.04.2012 16:57

Die bleiben stehen, ist ja ne Massivholzplatte. Ich selbst habe einen Deckenspanner, aber die Platte ist so schwer, dass die auch sicherlich ohne zusätzliche Befestigung stehen. Oft werden ja auch verschiedenen Größen der Bodenplatten angeboten - je größer desto stabiler. Ich würde 14er Stämme nehmen, die 12er sind aber auch schon dicker als die "normalen" 9er. Die Holzplatte hat Noppen unten drunter, damit nichts zerkratzt.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 06.04.2012 17:03

Catlovr hat geschrieben:Die bleiben stehen, ist ja ne Massivholzplatte. Ich selbst habe einen Deckenspanner, aber die Platte ist so schwer, dass die auch sicherlich ohne zusätzliche Befestigung stehen. Oft werden ja auch verschiedenen Größen der Bodenplatten angeboten - je größer desto stabiler. Ich würde 14er Stämme nehmen, die 12er sind aber auch schon dicker als die "normalen" 9er. Die Holzplatte hat Noppen unten drunter, damit nichts zerkratzt.


Supi danke, dann ist das mein nächster Baum :dance: denn ein Plüschdings will ich auch nimmer, zumindest kein so billiges, die Haaren schlimmer als meine Katzen :lol:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Banci » 06.04.2012 17:31

Ich hab mir gestern selbst einen Baum gebaut, allerdings für die Wand Massivholz, Kostenpunkt um die 50 Euro ca.


Bild
Ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht richtig angezogen!
Benutzeravatar
Banci
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 416
Registriert: 03.02.2012 00:08
Wohnort: Marzipancity
Katzenrasse: EKH,Cashmere Bengal
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Zubehoer + Kratzbaeume



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Kratzbaum kaufen - Page 3