Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Kratzbaum kaufen

Alles rund ums Thema Katzenzubehör, z.B. Kratzbäume, Katzenklo, Fress- und Wassernäpfe, Trinkbrunnen, Katzenklappen, Halsbänder, etc

Beitragvon nadi » 01.04.2012 17:03

Hallo ihr,
Finn soll mal wieder ein neuen Kratzbaum bekommen, aber ich hab ja leider nicht so viel Erfahrung mit Kratzbäumen. Er hat einen mittelhohen Kratzbaum, einen Kleinen und zwei Wellpappe kratzmöbel die er aber garnicht nutzt. Zum Kratzen nimmt er meist die aufgehängten Kratzbretter.
Sollte nicht zu teuer sein, kuschlig (wenn irgendwo ne Decke liegt ist Finn der erste der sich draufkuschelt :)) und natürlich stabil (naja er wiegt fast 7 kg).

Ich habe mir schonmal einige angeschaut, aber bin mir nicht sicher welches für Finn am besten ist.
Was haltet ihr von diesem oderdiesem hierbei find ich den Kuschelsitz gut.
Oder vllt so eine Tonne? Aber ich glaub er geht nicht in dieses Loch reingeht (macht er beim Kratzbaum den er jetzt hat auch nicht)

Habt ihr Tipps für mich?

Danke schonmal :)
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 01.04.2012 17:25

Ich finde die Stämme zu dünn und den Kuschelsitz zu klein.
Wenn du nicht viel Geld ausgeben möchtest, nimm trotzdem einen mit stabilen Stämmen:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratz ... 0cm/234213

Das Kuschelbett ist zwar auch klein, aber die Stämme sind schön dick. Und derzeit gibt es 10% Rabatt und der Versand ist eh kostenlos. Dann kommst du mit knapp über 80 Euro weg für diesen Baum.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 01.04.2012 18:49

Danke der sieht gut aus :daum:
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 01.04.2012 19:10

Find ich auch :daum:

Und Nadi, ich hab grad so nen billigen, würd ich nieieieie wieder kaufen, ist grad mal drei Mo alt und schon ganz schön demoliert und ich hab noch kleine Mäuse :roll:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 01.04.2012 19:22

Ich wollte mir im letzten Jahr auch wieder nen günstigen Kratzbaum kaufen. Meiner ist jetzt 3 Jahre alt und ist ziemlich "Fertig". Ich habe dann aber das Geld an die Seite gelegt, um mir einen Petfun zu kaufen (auf den ich zur zeit Sehnsüchtig warte). Denn wenn ich alle drei Jahre mir nen neuen kaufe, der 80€ kostet, hab ich den schnell wieder raus. Ich denke zumindest ab zwei Katzen lohnt es sich und so eine Kratztonne werde ich mir demnächst auch noch kaufe, dann allerdings auch die von Petfun.
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 01.04.2012 19:58

Klar ich denk halt wenn er ihn warscheinlich nicht oder nur als Schlafplatz benutzt will ich nicht über 100 € ausgeben :)
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 01.04.2012 20:02

Das kann ich gut verstehen :wink:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 02.04.2012 08:09

was haltet ihr von Armarkat? Die sind so ne "Kompromiss"-Lösung, preislich gesehen. Nicht allzu teuer und doch sehen sie relativ gut aus, was die Qualität betrifft, zumindest auf Bildern. Hat da jemand Erfahrungen mit?
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon Kefa » 02.04.2012 10:55

Ich habe gestern einen Kratzbaum bei ebay ersteigert. Kostenpunkt 37,50 für einen Baum der ansonsten (laut nem Onlineshop) 99 Euro kostet. Es lohnt sich, da auch mal zu schauen. Ist halt auch kein Markenkratzbaum mit Echtholz, etc. aber mit nem Winkel an der Wand sollte der auch ne Weile halten.
Hier gibts noch mehr Auktionen, unter der Woche geht der vielleicht sogar günstiger weg: http://www.ebay.de/itm/XXL-Katzen-Kratz ... 316wt_1139

Wir müssen ja mal unsere Deckenspanner austauschen, die Decken sind zu hoch... :D


@nadi: Die Tonne haben wir auch, die ist super, die wird echt belagert. Bei ner 7 kg Katze würde ich größere Kratzbäume immer an der Wand mit nem Winkel befestigen. Das bringt enorm viel an Stabilität. Patty ist auch mal mit ner Kratzbaumplatte abgeschmiert, weil sie da mit ihren 6 kg draufgehüpft ist... :D Höhere Kratzbäume sind halt immer netter, wenn man den Platz hat. Katzen lieben es ja, oben zu sitzen und alles zu überblicken. Außerdem kann man so evtl. Aufstiege zu Schränken und Regalen bauen. Unser neuer Kratzbaum soll dann der Aufstieg zu unseren Brettern über den Fenstern sein, um auf den Schrank (3,20m Höhe) zu kommen. Wenn alles steht, mach ich mal Bilder. ;)
Viele Grüße von Kefa
Offizielles Mitglied der BARF-Sekte
Barfen ist einfach nur Katzen füttern!


Bild

Forumsregeln
Kefas Welt
Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Wohnort: Bremen
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Luzy » 02.04.2012 15:42

Ich habe einen vom fressnapf ich glaub die heissen more 4 cats der ist voll genial fast 2 Jahre alt und sieht aus wie neu!!!!
Im November hab ich einen von armarcat gekauft und der sieht jetzt schon aus wie Sau! Also der Stoff geht aber deer Sisal fliegt in der ganzen Wohnung rum, Verarbeitung ist auch Mist und soooo billig war der dann auch nicht.
also da würde ich dann lieber auf billig und Ebay zurückgreifen oder Bibita so heissen die glaub ich die haben auch günstige.....
Bei Fressnapf und Zooplus bekommst du manchmal auch die teuren reduziert......lohnt sich, also die Echtholz, Armarcat würde ich nur bedingt empfehlen....
Luzy
 

Beitragvon Arthi » 02.04.2012 15:46

ah ok danke Luzy *Armarkat vom Einkaufszettel streicht* :roll:
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon bluna » 02.04.2012 18:06

also ich hab auch einen von Armacat und bin super zufrieden damit :Daumen:
habe mir den hier im September gekauft
http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratz ... 0cm/191401
würd ich zwar jetzt nicht mehr nehmen, da sie größer geworden sind und der ja nicht soooo viele Liegeflächen hat,
aber der steht wie ne eins, selbst wenn die da mit anlauf hoch springen hält der, der stoff sieht noch gut aus und allgemein kann ich mich nicht beklagen, außer das er etwas zu klein geworden ist :daum:
Bild
bluna
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1511
Registriert: 26.07.2011 10:36
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon Luzy » 03.04.2012 14:54

http://www.amazon.de/Armarkat-B6802-Kra ... 136&sr=8-1
Also ich hab den jetzt seit November und die Sisalstangen schauen Katastrophal aus.

Bei dem hier ist alles noch gut nach 2 Jahren!:
http://www.fressnapf.de/shop/more4cats-kratzbaum-swing
Luzy
 

Beitragvon Arthi » 03.04.2012 15:09

oh man is echt schwer, grad für so riesen Brocken gescheite Kratzbäume zu finden....

Preis ist mir ehrlich gesagt FAST wurscht, ich geb auch 300 Euro aus, wenn er mehr als 3 Liegeflächen hat die ne MaineCoon aushält und noch bequem ist. So Hängebettchen find ich ja toll und die lieben meine 3 auch ohne Ende. Ich such jetzt glaub ich schon seit 3 Monaten mal mehr mal weniger und mittlerweile hab ich so viele BÄume gesehen, das ich total überfordert bin :mrgreen:
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon nadi » 03.04.2012 18:08

Arthi hat geschrieben:oh man is echt schwer, grad für so riesen Brocken gescheite Kratzbäume zu finden....

Preis ist mir ehrlich gesagt FAST wurscht, ich geb auch 300 Euro aus, wenn er mehr als 3 Liegeflächen hat die ne MaineCoon aushält und noch bequem ist. So Hängebettchen find ich ja toll und die lieben meine 3 auch ohne Ende. Ich such jetzt glaub ich schon seit 3 Monaten mal mehr mal weniger und mittlerweile hab ich so viele BÄume gesehen, das ich total überfordert bin :mrgreen:


wie wärs mit so einem? Den hatte ich mir zuerst angeschaut, aber ist mir etwas zu teuer.. obwohl zurzeit steht er bei ebay recht günstig (und da das bei uns in der Gegend ist könnt ich auch abholen), mal sehen wie teuer der da wird :)
Liebe Grüße von Finn & mir

Bild
schaut doch auch mal in Finn´s Tagebuch vorbei :)
Benutzeravatar
nadi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 635
Registriert: 13.04.2010 21:20
Wohnort: Schwarzwald
Katzenrasse: Schmusetiger
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Zubehoer + Kratzbaeume



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Kratzbaum kaufen