Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Ein Thread in dem man alles fragen kann. . . .

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren

Beitragvon Nessy86 » 18.12.2013 18:03

Hallo

Ich würde mal ne frage los werden. Wann sind Katzen komplett erwachsen und wie finde ich die rasse heraus.

Sorry für den Thema sprung
Nessy86
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 34
Registriert: 18.12.2013 11:24
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 18.12.2013 18:08

Also so einfach ist der erste Teil nicht ganz. Katzen werden mit 12 - 14 Wochen von der Mutter entlassen, sind dann sozusagen fähig, sich allein zu versorgen. Ausgewachsen sind sie dann etwa mit 2 - 4 Jahren. Das hängt von der Rasse ab. Normale Wald- und Wiesenmischung eher früher, große Rassen wie Main Coon oder Ragdoll eher später. Wobei wir dann den Sprung zum zweiten Teil hätten. Da hilft entweder eine Rasseübersichtstafel, ein Buch oder ein Foto hier :mrgreen:
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 18.12.2013 18:21

die rasse bekommt man ganz leicht raus, einfach in den stammbaum schauen.
wenn kein stammbaum vorhanden, dann ist es eine EHK, nicht zu verwechseln mit EKH, weil die haben papiere.

beispiel:
habe gerade einen "siammix" aus spanien dazu geholt.
k!, bei der ist klar das siam drinnen ist,
aber die korrekte bezeichnung wäre wohl pointmix. :mrgreen:
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon Nessy86 » 18.12.2013 18:31

Sie ist aber größer wie ne normale Hauskatze sehr muskulös und hat so flauschiges fell wie nwk nur kurz und ihr fellzeichnung ist braun schwarz gestreift und gepunktet
Nessy86
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 34
Registriert: 18.12.2013 11:24
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 18.12.2013 18:49

es macht keinen sinn, irgendwelche rassen reininterpretieren zu wollen.
die bezeichnung deiner katze ist damit EHK, sozusagen ein reinrassiger Lastrami.
und jetzt zeig mal ein foto :)
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon Nessy86 » 18.12.2013 18:53

Geht nicht bin mit Handy online
Nessy86
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 34
Registriert: 18.12.2013 11:24
Land: Deutschland

Beitragvon Dark Wolf » 20.12.2013 11:49

Hmm.. stimmt, mit bildern wäre es einfacher... ;-)
Benutzeravatar
Dark Wolf
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 114
Registriert: 22.10.2013 09:02
Wohnort: Rheinisch-Bergischer-Kreis
Katzenrasse: EHK & Siam-Mix
Land: Deutschland

Beitragvon shani » 16.01.2014 16:58

Hallo ihr Lieben,

kann einer/eine von euch mir sagen was so durchschnittlich eine Zahnstein-Entfernung bei Katzen kostet? Meine TÄ hatte mir letztes Jahr gesagt, dass Namira dieses Jahr mal hin müsste.
Und ich würde gern schon mal ein bisschen was dafür zur Seite legen.

Danke schon mal und noch einen schönen Abend euch!
Liebe Grüße von Maarit
mit Katze Shani, den Kobolden Mara und Meridia und dem Sternenkobold Namira

Wo kämen wir hin, wenn jeder nur sagte "Wo kämen wir hin?" und keiner ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen? (Kurt Marti)
Benutzeravatar
shani
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 552
Registriert: 03.02.2011 18:18
Wohnort: bei Hamburg
Katzenrasse: DHK & C-REX
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 17.01.2014 15:41

Kann es nicht mehr genau sagen ist schon ca. 5 Jahre her, aber es war damals unter 100 Euro. Ansonsten einfach mal beim TA anrufen und fragen, die Kosten unterscheiden sich auch sehr von TA zu TA. Ich hab es jetzt bald mit meiner alten Dame auch noch vor mir :? .
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon shani » 17.01.2014 20:14

Danke für die schnelle Antwort, lalu.

Ich hatte schon versucht bei meiner TÄ anzurufen, aber die Praxis ist krankheitsbedingt bis Ende Januar geschlossen =/
Naja, ich wollte mit der Kleinen eh erst Mitte des Jahres hin.
Vielleicht kommen ja noch ein paar Antworten, aber mit um die 100 Euro hab ich auch schon gerechnet. Zumal das auch die Google-Suche ergeben hat :)
Liebe Grüße von Maarit
mit Katze Shani, den Kobolden Mara und Meridia und dem Sternenkobold Namira

Wo kämen wir hin, wenn jeder nur sagte "Wo kämen wir hin?" und keiner ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen? (Kurt Marti)
Benutzeravatar
shani
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 552
Registriert: 03.02.2011 18:18
Wohnort: bei Hamburg
Katzenrasse: DHK & C-REX
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 17.01.2014 20:19

Ich glaube wir haben vor 7 Jahren ca. 40€ für die Zahnsanierung unseres Senioren bezahlt :kratz: Wobei das von TA zu TA unterschiedlich ist :wink:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Nessy86 » 18.01.2014 15:35

Hallo

Bernsteinfarbene Augen sind die oft und bei allen Katzenrassen?

Ihr fell ist plüschig und sie hat eine Mischung aus Tiger und Leoparden Muster Zeichnung außerdem hat sie einen breiteren Aalstrich von Kopf bis schwanz ( wie bei falben ist ne pferdefellfarbe) außerdem ist sie sehr groß und muskulös. Kann einer einschätzen ob da ne rasse mit drinn sein könnte.

Bilder könnte man höchstens per whatsapp oder mms machen.
Nessy86
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 34
Registriert: 18.12.2013 11:24
Land: Deutschland

Beitragvon Nessy86 » 19.01.2014 18:35

Ich versteh ohne Bilder ist das nicht zu beantworten richtig? Aber welche Rassen haben pinsel auf den ohrspitzen? Haben das auch hauskatzen?
Nessy86
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 34
Registriert: 18.12.2013 11:24
Land: Deutschland

Beitragvon MuhKuh » 19.01.2014 19:33

Soviel ich weiß haben norwegische Waldkatzen und Wildkatzen pinsel an den Ohrspitzen !!! :kratz:

Und natürlich auch Hauskatzen ( Mischlinge ) denke ich !!!
Wer gut mit Tieren umgehen kann,
der hört sie sprechen.
Wer sehr gut mit Tieren umgehen kann,
der hört sie sogar flüstern.
Wer jedoch überhaupt nicht mit Tieren umgehen kann,
der hört sie noch nicht einmal schreien.


Meine Katzen
Benutzeravatar
MuhKuh
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 368
Registriert: 31.12.2012 11:05
Wohnort: Baden-Württemberg
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Nessy86 » 19.01.2014 19:53

Gibt es die ( norw. Waldkatze) auch kurzhaarig und fassen sich an wie hasen? (für hasenkenner wie ein widder, die großen mit den schlappohren)
Nessy86
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 34
Registriert: 18.12.2013 11:24
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Hauptforum



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Ein Thread in dem man alles fragen kann. . . . - Page 18