Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Ein Thread in dem man alles fragen kann. . . .

Allgemeines Diskussions-Forum über Katzen. Hier könnt Ihr über allgemeine Katzen-Themen diskutieren

Beitragvon shani » 29.03.2014 22:40

Da hilft nur eins: Bett höherlegen!
Oder den Abstand zwischen Bett und Boden mit Brettern rundherum vernageln, damit da keiner mehr drunter kann. Ein Netz zu spannen ginge bestimmt auch.Es gibt doch diese Netze für den Balkon, die kann man sicherlich auch dafür benutzen.

Ansonsten fällt mir dazu nichts weiter ein... Ich kann dich gut verstehen, das Gequängel kann wirklich herzzerreißend sein. Wir haben uns da ein paar Wochen durchgequält und dann hatten wir Ruhe, auch bei geschlossener Schlafzimmertür.
Aber ich kann dich gut verstehen, dass du deine Süßen bei dir haben willst :)
Liebe Grüße von Maarit
mit Katze Shani, den Kobolden Mara und Meridia und dem Sternenkobold Namira

Wo kämen wir hin, wenn jeder nur sagte "Wo kämen wir hin?" und keiner ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen? (Kurt Marti)
Benutzeravatar
shani
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 552
Registriert: 03.02.2011 18:18
Wohnort: bei Hamburg
Katzenrasse: DHK & C-REX
Land: Deutschland

Beitragvon abbu » 14.05.2014 12:36

Jetzt mal ohne Witz
Was ist mit dem Mai los?
Habt ihr eure Heizung wieder an?
Ist mir schon fast peinlich zu fragen
Ich friere
abbu
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 121
Registriert: 22.09.2013 19:35
Katzenrasse: ekh
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 14.05.2014 19:54

ganz einfach: das sind die Eisheiligen.
die gibt es schon ewig. sie kommen von 12. bis 14. Mai und bringen Frost. morgen noch die Kalte Sophie und dann wird es wieder warm.
halt durch!
:engel: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon caro109 » 15.05.2014 07:48

Genau: Hoch Steffen kommt - zumindest in den Norden :daum:
Ich saß aber auch schon mit Decke auf der Couch ...
"Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk"
Leonardo da Vinci

Katzentagebuch: topic7511.html
Benutzeravatar
caro109
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 495
Registriert: 08.05.2013 12:21
Katzenrasse: NFO + Perser (Mixe)
Land: Deutschland

Beitragvon abbu » 14.04.2015 07:14

Ich muss den Thread nochmal hervor holen.........

Ich hab jetzt allerlei Katzenklos ausprobiert und bin letztendlich bei einer grossen Ikea Kiste hängen geblieben. Klappt super, beide können sich drehen und wenden. Vorallem passt viel streu rein und ich hab so buddler hier. Problem is, mein Kater ist sehr - ich nenns mal reinlich, er wischt seine Pfoten rundherum ab. Beim fressen das gleich, es wird zu gebuddelt und das in allen Richtungen. Ich kann nirgends eine Matte hin lege, die wird mit eingebuddelt.
Habt ihr Ideen wie ich die Wände gestalten kann? Hatte am Kaklo schon Kratzmatten hängen, da wischt er auch dran und reißt sie somit ab.
Bin etwas ratlo . Hauben Klo mag ich nicht mehr hinstellen
abbu
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 121
Registriert: 22.09.2013 19:35
Katzenrasse: ekh
Land: Deutschland

Beitragvon Banci » 14.04.2015 21:03

Moin,
versuche es doch mal mit Plexiglasscheiben aus dem Baumarkt. Die kann man gut an die Wand schrauben und sind gut sauberzumachen und auch kaum zu sehen.

Glg
Banci
Ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht richtig angezogen!
Benutzeravatar
Banci
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 416
Registriert: 03.02.2012 00:08
Wohnort: Marzipancity
Katzenrasse: EKH,Cashmere Bengal
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 14.04.2015 23:57

Ich hab hinter dem offenen KaKlo eine dünne Sperrholzplatte an der Wand, die auf einer Seite klar lackiert ist, lässt sich also nass abwischen. Bei mir gibt's allerdings kein Geschmiere, nur heftiges Gebuddel, und dabei fliegt Streu gegen die (ehemals) weiße Wand... :roll:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 15.04.2015 09:28

Es gibt so eine Tapetenhaut, die man zum Schutz der Tapeten an die Wand streichen kann. Ich hatte das beim Kaninchenstall und das hat recht gut geklappt, allerdings ist es nichts für Vliestapeten.... leider :?
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon abbu » 15.04.2015 14:58

Hallo
Danke für die vielen Ideen. Was an die Wand geschraubt hatte ich schon - die Kratzteppiche, Löcher sind noch schön zu sehen. Wenn ich noch mal was dran Schraube, müsste es etwas größeres sei, weil er es sonst mit ab kratzt.
Das mit der Tapetenhaut finde ich ganz interessan, Fanny kannst du das näher beschreiben?
abbu
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 121
Registriert: 22.09.2013 19:35
Katzenrasse: ekh
Land: Deutschland

Beitragvon nana8888 » 15.04.2015 18:57

ich klinke mich mal kurz ein, ich habe um den katzenklo bereich mit "elefantenhaut" gestrichen.. gibt es als farbe od als klarer schutzfilm, jenachdem wie du es aufträgst (z.b unverdünnt) glänzt die tapete sehr stark.. wenn du es verdünnst sieht es aber ganz akzeptabel aus und es fällt nicht so auf.
ich habe aber seit 2 wochen auch ein neues xxl katzenklo (wirklich groß)in gebrauch mit rand da geht gar nichts mehr an die tapete.. weiß nicht ob ich hier hersteller namen schreiben darf? aufjedenfall ist das klo echt super ..
nana8888
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 10.02.2015 20:03
Katzenrasse: bkh
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 15.04.2015 19:20

schau mal hier http://www.heimwerker.de/wissen/heimwer ... nhaut.html
ist auch unter "Elefantenhaut" bekannt :wink: Es wird einfach an die Wand gestrichen und hinterlässt ein leicht glänzenden Film.
Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, nur leider ist es nichts für Vliestapeten, weswegen die Kaninchen nun im "Kinderzimmer" untergebracht wurden. Ich konnte den Schmutz ganz einfach mit einem feuchten Lappen abwischen.
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 15.04.2015 20:12

Jo, ich kenne auch nur den Namen "Elefantenhaut", gibt's in jedem Baumarkt. Ich hab es im Bad um das Waschbecken, weil da die Fliesen recht knapp bemessen sind (Raufaser), und bin zufrieden. :daum:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon abbu » 16.04.2015 13:04

Hallo
Das mit der Farbe klingt ganz gut. Dann sieht man zwar noch die Löche, aber was solls.
Hab auch nur raufaser - Vlies pft bei Katzen :shock: :bruell:


Nana888 Katzen Klo mag ich nicht mehr habe, hatte schon etliche hier in Gebrauch, die Ikea Kiste ist alle male besser
abbu
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 121
Registriert: 22.09.2013 19:35
Katzenrasse: ekh
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Hauptforum



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Ein Thread in dem man alles fragen kann. . . . - Page 20