Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Zohan hat etwas Durchfall

Alles zu Verdauungen.

Beitragvon LilLady » 14.05.2012 09:13

Ach du jemine,

heute in der Früh gegen 8 war noch alles ok. Im KaKlo waren feste Würste und Zohan hat Animonda Carny Kitten gefuttert, die letzten 3 Tage Animonda vom Feinsten Kitten (laut Züchterin sind sie beide Sorten gewohnt). Gestern Abend gabs als Leckerlie ein wenig Maltpaste und ihr wisst ja, dass Zohan gestern Nachmittag am Birkenfeigen Baum geknabbert hatte.

Gerade wollte ich mir was zu essen machen, da sehe ich, dass Zohan um etwas herum scharrt. Erst dachte ich, er habe etwas Futter erbrochen und habs aufgewischt mit einem Tuch. Es war kein Futter, es war Kacke. Sehr weich. Wie Durchfall halt.

Mein Freund hat ihn dann hochgehoben und an Zohans After hing noch weicher Stuhl, den habe ich dann mit einem Tuch abgeputzt.

An seinem Verhalten hat sich nichts geändert. Soll ich abwarten und beobachten? Auf Durchfall habe ich so gar keine Lust :(
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 14.05.2012 12:48

Also erstmal, bleib ruhig :wink:
Dann würde ich ihn beobachten und wenn er heute mehr als einmal Durchfall hat, fahr zum TA. Lass erstmal alle Leckerlies weg und gib ihm das Futter, was er gewohnt ist. Ich meine schon öfters gelesen zu haben, das hier mehrere Katzen unter Animonda Carny Durchfall hatten :kratz: aber wenn er es gewohnt ist, dürfte das nicht daran liegen.
Bei gelegenheit solltest du mal ein kotprobe von beiden Katzen beim TA untersuchen lassen, nur zur Sicherheit :wink:

Auch wenn du auf Durchfall gar keine Lust hast, was ich durchaus verstehen kann, muss man bei Kitten öfters durch. Sie sind halt etwas empfindlicher
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 14.05.2012 14:52

Na ja, ich glaube er hat auch keinen Bock drauf :-D

Ja gut, beobachten und abwarten. Im Klo waren heute allerdings Würste
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon *Hannibal* » 14.05.2012 16:10

Hallo.

Vielleicht hängt es ja auch noch mit dem Anknabbern der Pflanze zusammen... Morgen ist sicher alles gut und wenn du beunruhigt bist, gib eine Probe beim TA ab. Das wird schon :daum:

Alles Liebe für euch und die beiden Miezen.
:besserung: an zohan
Benutzeravatar
*Hannibal*
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 253
Registriert: 12.11.2011 19:06
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 14.05.2012 16:33

Ich würde auch abwarten bis morgen. Es kann auch einfach die Umstellung sein.
Sollte es morgen früh aber immer noch Durchfall sein, nicht lange zögern, sondern sofort ab zu TA! Aber ich bin guter Dinge, das wird schon! :smile1:
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 14.05.2012 19:59

Gerade war ich auf Schatzsuche.

Einmal feste Würste und einmal sehr weiche rausgefischt. Haben ihnen heute Abend auch wieder das vom Feinsten Kitten gegeben. Also ist es zumindest kein Spritzpups. Mal gucken wie es Morgen aussieht. Dabei sieht Zohan so viel robuster aus als Louis :kratz:

Danke für eure Antworten
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon Bina » 14.05.2012 20:14

Huhu,

keine Sorge er wird bestimmt schnell wieder "ganz fit" sein, kann mich nur anschließen
das es bei Kitten öfter mal vorkommt mit dem Durchfall.
Du hattest geschrieben das du den Abend bevor es los ging Maltpaste gegeben hast,
achte am Besten auch darauf wenn du die das nächste Mal gibst, ob es dann
wieder passiert. Unser Simba hatte das anfangs immer wenn er die Paste bekommen
hatte, nach einer längeren Pause mit dem Zeug hat er dann wieder welche bekommen
und dann klappte es alles prima mit der Verdauung.
Also, Daumen sind gedrückt für euch :Daumen:
Viele Grüße und Pfotenabdrücke von
Sabrina und ihren Wuschelkatzen

Bild

„Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten.“ Daniel Defoe
Benutzeravatar
Bina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2340
Registriert: 10.06.2010 20:51
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 14.05.2012 21:14

Bina, die hatte ich auch in Verdacht, die oder das Carny Kitten. Hab jetzt einen kleinen Löffel vom Carny Kitten unter das vom Feinsten Kitten gemischt, mal gucken wie es Morgen aussieht.

Fit sind sie aber beide, wie die hier toben, uff :D
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 14.05.2012 21:54

Im ersten Moment denk ich auch, dass es mit der Umgewöhnung zu tun hat. Kann natürlich auch vom Futter kommen, gerade bei so Kleinen kann die Umstellung so was bewirken.

Behaltet es im Auge und :besserung:
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Bina » 15.05.2012 22:10

Und was gibts Neues von Zohan?
Viele Grüße und Pfotenabdrücke von
Sabrina und ihren Wuschelkatzen

Bild

„Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten.“ Daniel Defoe
Benutzeravatar
Bina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2340
Registriert: 10.06.2010 20:51
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 15.05.2012 22:22

Bina hat geschrieben:Und was gibts Neues von Zohan?


Gute Frage, im KaKlo war nichts auffälliges aber heute Morgen wurde ein bisschen, wirklich nur minimal bisschen, weiche Kacka aufm Vorleger im Flur "verscharrt". Die Stelle war kleiner als eine 1 Cent Münze und liess sich schnell entfernen.

Mische jetzt auch das Futter von Carny Kitten nur minimal unter das A.vom Feinsten. Also wirklich Durchfall ist es nicht. Ich beobachte weiter.

Durchfall verbindet sich im Klumpstreu ja nicht zu Würsten, denke ich mal.
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 16.05.2012 20:44

hallo, LiLady,
eine sorte futter, die ich im verdacht hätte, durchfall auszulösen, würde ich nicht vorsichtig untermischen, sondern konsequent weglassen. der körper wehrt sich mit durchfall gegen unbekömmliches. wenn darin etwas ist, das die katze nicht verträgt, willst Du ja sicher keine langzeit-probleme.
wie empfindlich eine katze ist, hängt gar nicht davon ab, wie groß und kräftig sie ist. von meinen beiden ist auch die kräftigere die, die am empfindlichsten ist.
ganz junge katzen haben aber öfter einmal weichen stuhl. allzu besorgt brauchst du also nicht zu sein.
bleib einfach bei dem futter, das sie gut vertragen!
LG
fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 16.05.2012 22:23

Hallo Fee,

also heute hatte er gar nichts, nichts verscharrt o.ä. oder ich habe es noch nicht gefunden. Aber die letzten beiden Male hatte er es ja direkt am Eingang zur Küche gemacht, also hoff eich mal, dass er kein Klümpchen iwo versteckt hat.

Wir füttern ejtzt erstmal nur noch das A.v.F. bis alles ganz ok ist. Er hat nämlich tatsächlich weichen Stuhl.
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon Banci » 16.05.2012 22:43

Günther hat auch ab und an mal weichen Stuhl. Ich mache dann oft einfach ein Teelöffelchen Frühkarotte(für Babies) ans Futter da wird der Stuhl dann fix wieder fester.
Ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht richtig angezogen!
Benutzeravatar
Banci
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 416
Registriert: 03.02.2012 00:08
Wohnort: Marzipancity
Katzenrasse: EKH,Cashmere Bengal
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 17.05.2012 18:53

:cry: oh man, jetzt isses bei Zohan weg, nun habe ich gerade Louis den Po abwischen müssen.

Auch er hat, netterweise auf meinem weißen Stuhlkissen, gescharrt. Als ich geschaut hatte, lag da etwas Durchfall. Ich ihn mir geschnappt und Arsch abgewischt, Kissen in die WaMaschine.

Die Würste im KaKlo sind teilweise weich, also jedenfalls das, was ich vorhin rausgefischt habe. Heute früh/vormittag war alles ok. Ich bin etwas ratlos, ist das normal?

Mit der Züchterin habe ich telefoniert, sie meinte, ich solle das Trofu weg lassen und nur NaFu geben. Trofu von Sanabelle hatten wir nur zur Nacht hingestellt und auch nicht viel. Ach menno. Wie kriege ich denn den Stuhl von den beiden fest?
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Verdauung



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Zohan hat etwas Durchfall