Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



So grosse Böller, ist das normal?

Forum zur Katzenpflege (Fellpflege, Krallenpflege, Ohrpflege, Zahnpflege, Augenpflege, usw)

Beitragvon Gwen83 » 30.11.2012 21:05

Bea ich verstehe dich total. Der Buster hat momentan auch so ne ganz tolle Angewohnheit. Habe mir das Catsan feinstreu mit babypuder Duft geholt(war bei Rossmann super günstig) hatte es im großem xl Klo und im kleinem Eckklo, naja beide sind Problemlos drauf gegangen. Ich fand es schrecklich, überall das feine Sand zeug in der Bude und es roch komisch. Der Mülleimer war schnell voll und beide Katzen hatten ständig was an ihren Pfoten kleben. Nach knapp einer Woche, habe ich es aus dem großem Klo raus geholt und wider CBÖP rein gemacht. Nur im kleinem Eck Klo ist noch was drin -was wenig benutzt wird -dachte ich?! Der Buster geht jetzt mit Vorliebe ins kleine Eckklo, und pinkelt im stehen :sho :-P ck:
Könnte schreien, habe keine Haubenklos, meine wand mein Regal voll mit pipi. Ich weiß nicht wieso und warum auf einmal.Hätte ich mal gar nicht mit dem zeug anfangen.
Gwen83
 

Beitragvon Bea » 01.12.2012 10:50

Oh je Gwen... :shock:

Meine beiden teilen sich von je her ein klitzekleines Katzenklo. Sie kennen das vom Vorbesitzer her nicht anders.
Es ist wirklich ein sehr kleines Klo. Arthur muss seinen Kopf beim pullern oder schittern rausstrecken, weil es sonst gar nicht passt. Aber was soll ich machen, auf ein XXL oder generell etwas größeres Klo gehen die Herren eben nicht.
Ist wirklich wahr, ich habe ja schon einige Kater gehabt, aber keiner von denen hat so überdimensionale Haufen wie Arthur gemacht. :shock:
Na ja, der Kerl futtert 400-500g Grau Nassfutter täglich und irgendwo muss das Zeug ja bleiben...

Weil das so ein kleines Klo ist und beide Kater dort ihr Geschäft verrichten, mache ich das teilweise 5 oder 6 mal am Tag sauber.
Alleine schon deshalb so oft, weil ich nach dem saubermachen mit der Schaufel neben stehen bleiben kann. Erst setzt der eine einen frischen Haufen rein, habe ich es dann noch mal gereinigt, kommt garantiert Nummer 2 und setzt auch noch einen Böller rein. :roll:

Genau Gwen! Mich nervt dieses feine Streuzeug auch ungemein und es müffelt.
Am Montag werde ich das CBÖP wieder einfüllen und hoffen, dass es den Herren Kater auch genehm ist. :wink:
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon bluna » 05.12.2012 14:24

ist zwar nen anderes thema, aber es beruhigt mich BEa das deine auch so 400-500 gr essen. Meine werden ja zur Zeit mit ihren 300gr vorne und hinten nicht mehr satt und ich dachte schon MANNN Ihr kleinen dicken verfressenen Kater ^^
Meine gehen daher auch tausend mal aufs Klo am tag :roll:
Bild
bluna
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1511
Registriert: 26.07.2011 10:36
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Katzen-Pflege



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: So grosse Böller, ist das normal? - Page 3