Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



So grosse Böller, ist das normal?

Forum zur Katzenpflege (Fellpflege, Krallenpflege, Ohrpflege, Zahnpflege, Augenpflege, usw)

Beitragvon LilLady » 22.05.2012 22:32

Hallo ihr Lieben,

Ich musste gerade, nach nur vier Tagen, schon wieder den Beutel aus dem LL2 rausnehmen. Habt ihr, die Extreme Classic Streu benutzt, das auch, dass im KaKlo immer unglaublich grosse PiPi Böller liegen? Oder pinkeln meine nur unglaublich viel?

Zur Zeit säubere ich mind. 3x täglich das KaKlo und hole mind. 8 große PiPi Böller raus. Haufen machen die beiden nur Morgens und Abends.

Sie fressen 4x am Tag insgesamt 400g NaFu (meiner Meinung nach für beide zusammen viel zu wenig, aber mehr fressen sie einfach nicht). TroFu gibts nur ganz wenig im Fummelbrett und sie trinken viel Wasser.

Liegts am Streu, dass die Böller so groß sind? Sie sind locker so groß wie 1 1/2 Tischtennisbälle nebeneinander.

Lg, Janine
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 23.05.2012 05:11

GutenMorgen,

ich hab von Bluna den supertollen Tip bekommen, nur die Kacka-Haufen im LL zu entsorgen, die Pipi-Haufen kommen in eine herkömmliche Mülltüte, die sind nämlich billiger :) An der Größe der Pipi-Haufen kannste nämlich nix ändern, die sind bei mir auch überdimensional groß....ich frag mich immer wo die die ganze Flüssigkeit herhaben, trinken tun sie nämlich fast nix ;)
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 23.05.2012 08:35

Und das riecht nicht?
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 23.05.2012 11:01

Nö. Ich nehm Frühstücksbeutel für 65 ct die 30er-Packung und knote die zu, Mülleimer, fertig. :D Wenn das Streu anständig ist, riecht da nichts.
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Arthi » 23.05.2012 13:42

da wir einen Mülleimer kaufen mußten, der elektronisch öffnet und schliesst, da die Katzis gerne die Mülleimer entleert hatten :) hab ich den alten Mülleimer einfach umfunktioniert. Ich hab da richtige Mülltüten mit Henkel drin...die Urin-Bröckelchen werden also gesammelt und einmal die Woche der Mülleimer entleert...Stinkt NULL :)
Liebe Grüße

Claudia mit Bild

Unser Tagebuch: topic6105.html
Arthi
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2764
Registriert: 25.08.2011 11:29
Katzenrasse: 3 Coonies
Land: Deutschland

Beitragvon *Hannibal* » 23.05.2012 13:52

So ähnlich wie bei Arthi ist es bei uns auch. neben dem Katzenklo steht ein 5l Kosmetikeimer, da kommen nachm Saubermachen die Klumpen rein und alle 2-3 Tage wird der volle Sack raus gebracht, riecht auch nix. wir haben das premiere excellent vom Fressnapf.
Benutzeravatar
*Hannibal*
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 253
Registriert: 12.11.2011 19:06
Land: Deutschland

Beitragvon Missoui » 23.05.2012 15:12

Ich mach das auch wie arthi und hannibal. Hab auch das Premiere exzellent, das ist prima und nix stinkt. Häufchen kommen sowieso ins Klo. Mani schreit wenn er was Größeres fabriziert hat, das will er dann raus haben :lol:
Liebe Grüße von Missoui mit Mani

Ein Hund sitzt neben dir, während du arbeitest.
Eine Katze sitzt auf deiner Arbeit.
Pam Brown
Benutzeravatar
Missoui
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 406
Registriert: 23.04.2012 12:33
Wohnort: Saarland Nähe Saarlouis
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 23.05.2012 16:19

Missoui hat geschrieben:Ich mach das auch wie arthi und hannibal. Hab auch das Premiere exzellent, das ist prima und nix stinkt. Häufchen kommen sowieso ins Klo. Mani schreit wenn er was Größeres fabriziert hat, das will er dann raus haben :lol:


So einen Kater will ich auch. Meine machen das still und heimlich in beide Klos. Ich darf dann immer "Such die kacka" spielen und das ganze Klo umgraben -.-*

Ich habe dann mal meinen Kosmetikeimer umfunktioniert, von Swirl gibts ja solche Antibakteriellen 5l Tüten, die habe ich da heute mal reingehängt.

Ich warte mal ab, wann es bei der Hitze anfängt zu riechen (wohne ja leider auch noch im DG).

Danke für eure Tipps und Hinweise, dann bin ich nicht die Einzige, die jeden Tag solche riesen Klumpen ausm Klo holt. Da bin ich ja beruhigt.
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon Missoui » 23.05.2012 17:10

Riesenpipiklumpen mach der Kleine schon mit 12 Wochen.
Wo die ganze Flüssigkeit herkommt weiß ich auch nicht.
Bald sind wir soweit daß wir Fotos von den Pipis zum Vergleich reinsetzen :bruell:
Liebe Grüße von Missoui mit Mani

Ein Hund sitzt neben dir, während du arbeitest.
Eine Katze sitzt auf deiner Arbeit.
Pam Brown
Benutzeravatar
Missoui
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 406
Registriert: 23.04.2012 12:33
Wohnort: Saarland Nähe Saarlouis
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon *Hannibal* » 23.05.2012 17:50

Ganz ehrlich, seid froh das ihr RIESENPIPIKLUMPEN habt, dann ist alles in Ordnung.
Ich hab ja hier leider meinen kleinen Pflegefall Lilly... Da sind es nur kleine Kügelchen, die großen sind so groß wie Rocher Pralinen... Aber sie hat eine schreckliche nicht abklingen wollende Blasenentzündung und wird immer nicht mehr Pipi los, während Hannibals Klumpen so eine normale Streuschaufen füllen kann.
Benutzeravatar
*Hannibal*
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 253
Registriert: 12.11.2011 19:06
Land: Deutschland

Beitragvon bluna » 24.05.2012 13:46

ich muss dazu sagen ich hab den Tipp von Gwen damals bekommen, also noch mal einen Dank an dieser Stelle :mrgreen:
Bild
bluna
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1511
Registriert: 26.07.2011 10:36
Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon Gwen83 » 24.05.2012 15:06

Bitte und gerne :dance:

Ich habe jetzt so viele Streu Sorten durch getestet, weil ich auch immer dachte- wow wie viel pullern die und wohin mit diesen Riesen Klumpen? Die Beutel vom Litterlocker sind ja nicht gerade billig, und beim CBÖP sind die Klumpen noch größer. Da bleibt dann nur die Wahl, zwischen nicht Klumpendes Streu oder Häufchen trennen :bruell:

Entsorge jetzt die pipiklumpen im Klo oder Restmüll und der Rest kommt im Litterlocker
Gwen83
 

Beitragvon shani » 24.05.2012 15:21

huhu,

meine große macht auch immer so riesige pipi-klumpen. trinken tut sie ganz normal. die "kleine" namira hingegen geht geschätzt alle halbe stunde pinkeln und dann immer nur so in raffaello-größe xD und dafür scharrt sie dann das halbe klo leer -.- wohingegen shani immer sehr sehr sauber und ordentlich ist. sie startet zwar immer archäologische ausgrabungen, aber außer den pfoten-krümeln liegt nichts davor ^^
achja, ich hab auch das premiere-streu, aber in der sensitiv variante, die dicke ist da sehr sehr eigen... diva halt :D

lieben gruß, und mach dir keine sorgen, alles noch normal ;-)
Liebe Grüße von Maarit
mit Katze Shani, den Kobolden Mara und Meridia und dem Sternenkobold Namira

Wo kämen wir hin, wenn jeder nur sagte "Wo kämen wir hin?" und keiner ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen? (Kurt Marti)
Benutzeravatar
shani
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 552
Registriert: 03.02.2011 18:18
Wohnort: bei Hamburg
Katzenrasse: DHK & C-REX
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 24.05.2012 16:18

hallo, gwen,
pipiklumpen im klo entsorgen ist absolut keine gute idee. so eine betonhart verstopfte toilette ist kein spaß. und spätestens,wenn man die jungs von der rohrreinigungsfirma braucht, wird es eklig teuer.
:mrgreen:
fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Gwen83 » 24.05.2012 19:24

Danke Fee- ich hätte das sonst gar nicht gewusst. Man was bin ich froh, das ich Cats best öko plus nehme, mit pflanzen Streu kann das nicht passieren.. :wink:
Gwen83
 

Nächste

Zurück zu Katzen-Pflege



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: So grosse Böller, ist das normal?