Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Kabinett beschließt strengere Tierschutzregeln

Alles was sich um Tierschutz dreht.

Beitragvon Lalu » 28.05.2012 23:03

Hab ich letztens im Radio gehört und mußte zu Hause gleich mal googeln.

- http://www.sueddeutsche.de/wissen/kabin ... -1.1364587

- http://www.stern.de/panorama/bundeskabi ... 31122.html

- http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/in ... egeln.html

Es geht da u.a. um die Betäubung von Ferkeln bei der Kastration (bisher werden sie ohne Betäubung kastriert). Brandzeichen bei Pferden, strengere Regeln bei Wildtieren im Zirkus und um die Problematik bei unkastrierten Katzen mit Freilauf.

Die Reform soll wohl ab Herbst 2012 in Kraft treten.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Kefa » 29.05.2012 09:52

Katzen grundsätzlich den Freigang zu verbieten, finde ich aber krass... Eine Kastrationspflicht halte ich für sinniger...
Viele Grüße von Kefa
Offizielles Mitglied der BARF-Sekte
Barfen ist einfach nur Katzen füttern!


Bild

Forumsregeln
Kefas Welt
Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Wohnort: Bremen
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Elke » 29.05.2012 10:26

Kefa,die wollen nur unkastrierten Katzen den Freigang verbieten.
Aber dieser Gesetzentwurf ist sowie so Quatsch.
Damit lösen wir das Streunerproblem auch nicht,
weil wenn wir nicht wissen wem die Katze gehört(keine Kennzeichnung) können wir auch keinen zur Verantwortung ziehen.
Und der Bund schiebt die Angelegenheit wieder an die Länder.
Das heisst jedes Bundesland muss dann eine Verordnung erlassen.
Für eine bundeseinheitliche Kastrations-Kennzeichnungs und Registrierungspflicht hat Frau Aigner und Konsorten
keinen A..... in der Hose.
Gruss Elke

Eine Katze ist ein Löwe
im Dschungel kleiner Büsche
Benutzeravatar
Elke
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 260
Registriert: 06.09.2011 16:27
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Kefa » 29.05.2012 11:03

Den Satz versteh ich aber anders:
Die Bundesländer erhielten deshalb künftig die Möglichkeit, den freien Auslauf von Hauskatzen per Verordnung zu verbieten.

Da steht nix von kastriert oder nicht... Aber ich hab nun auch nicht die Verordnung, sondern nur die Artikel gelesen.
Bundesweit kennzeichnen, registrieren und kastrieren halte ich auch für die einzig sinnvolle Lösung. :daum:
Viele Grüße von Kefa
Offizielles Mitglied der BARF-Sekte
Barfen ist einfach nur Katzen füttern!


Bild

Forumsregeln
Kefas Welt
Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Wohnort: Bremen
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 29.05.2012 12:23

Hm, ich verstehe das auch so, dass es um Hauskatzen generell geht, egal ob kastriert oder nicht. :kratz:
Man sieht es einer freilaufenden Katze ja rein äußerlich leider nicht an, ob sie kastriert ist oder nicht...
Obwohl es ja nicht sein kann, dass kastrierte Freigänger plötzlich nicht mehr raus dürfen. :?
Da kann man ja wirklich gespannt sein, ob und was bei diesen strengeren Regeln rauskommt.
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

Beitragvon Elke » 29.05.2012 13:21

Guckt mal hier
http://www.bmelv.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/2012/145-AI-Novelle-Tierschutzgesetz.html

Die Presse schreibt oft viel,hier ist die richtige Quelle
Gruss Elke

Eine Katze ist ein Löwe
im Dschungel kleiner Büsche
Benutzeravatar
Elke
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 260
Registriert: 06.09.2011 16:27
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Kefa » 29.05.2012 13:34

Ah super, danke! Die Pressemitteilung ist besser! ;)
Viele Grüße von Kefa
Offizielles Mitglied der BARF-Sekte
Barfen ist einfach nur Katzen füttern!


Bild

Forumsregeln
Kefas Welt
Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Wohnort: Bremen
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Dörte » 11.07.2012 12:26

Hi!

Danke für den Artikel!
Kefa hat geschrieben:Den Satz versteh ich aber anders:
Die Bundesländer erhielten deshalb künftig die Möglichkeit, den freien Auslauf von Hauskatzen per Verordnung zu verbieten.

Da steht nix von kastriert oder nicht... Aber ich hab nun auch nicht die Verordnung, sondern nur die Artikel gelesen.
Bundesweit kennzeichnen, registrieren und kastrieren halte ich auch für die einzig sinnvolle Lösung. :daum:


Seh ich auch so!! Die Verordnung in dem Artikel ist vielleicht nicht ganz genau erläutert...aber auf jeden Fall sinnvoller als die der Schweizer, die wollen die Tiere einfach um die Ecke bringen :twisted: :schnief3:., wie in dem Artikel hier steht. Unmöglich!!

Liebe Grüße,
Dore
Träumer haben vielleicht keinen Plan, aber Realisten haben keine Visionen.
Benutzeravatar
Dörte
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2012 15:03
Wohnort: Wiesbaden
Katzenrasse: Europäische Kurzhaar
Land: Deutschland

Beitragvon Geirdis » 26.12.2012 12:31

Nicht zu vergessen, das feuer gegen die "Wildtier"/Exotenhaltung, welche allerdings fein säuberlich hinter verschlossenen Türen abgehalten und beschlossen wird. -,- In Bremen dürfen nun auch keine Reptilien mehr gehalten werden (Bartagamen und Kornnattern sind ja auch soo gefährlich)

In gewissen Bereichen sind die Änderungen okay, aber ein generelles Verbot für Exoten geht ja mal gar nicht. Exoten umfasst übrigens auch Vögel, Hamster, Meerschweinchen usw. :evil: :pillepalle:
Benutzeravatar
Geirdis
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 145
Registriert: 28.06.2010 19:31
Wohnort: Trochtelfingen
Katzenrasse: EHK,OKH Mix
Land: Deutschland


Zurück zu Tierschutz



  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Kabinett beschließt strengere Tierschutzregeln