Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Das Katzenschutztagebuch

Alles was sich um Tierschutz dreht.

Beitragvon Katzenmuttchen » 14.06.2012 18:42

Ich stell erst mal meinen Verein und die jetzige Situation vor
Nach sehr vielen mageren Jahren ´Kam vor einem Jahr eine Art Lottogewinn auf uns zu, denn unsere Nachbarn verkauften Haus und Grundstück. Letztes toll groß, ersteres sehr marode. Was für mich gut ist, denn bis es eines unserer Enkel bekommt darf ich es als mein Refugium nutzen, sprich für den Tierschutz und meine Hobbies.

Das ist das Haus, 85 qm, oben zwei Zimmerchen für die Katzen und bei Bedarf auch für Zweibeiner. Falls also jemand mal hier Station machen will und über Nacht bleiben kann/muss, gerne auch mit Tier, reservieren. :wink:
Unten die Küche und das Wohnzimmer in dem die nächsten 4 Wochen die Puppenausstellung ist

100_3326.jpg

100_3328.jpg


Im Hof gibt es noch einen Anbau, ein Schopfen mit Waschküche, da entsteht gerade ein dauerhafter Flohmarkt und zZ sind etwa 400 Bücher vorrättig :shock:

100_3251.jpg



Im Katzenhaus wohnen im Moment ein Kater den ich in Pflege habe vom TH Heilbronn, leider hat eine 6monatige Suche nach neuen Dosis(in 8 Foren, plus Norwegerin Not, Notfallkatzen und Tasso) nix gebracht.
Der zweite Bewohner ist eine Gastkatze die in 10 Tagen wieder geholt wird.

Im eigenen Haus befinden sich bis auf eine Katze nur Tierschutzfälle die hängen geblieben sind weil keiner sie wollte, darunter auch 3 Katzen die von anderen Tierheimen stammen. Hat man ein nicht mehr zu vermitelndes Tier, ruft man einfach mal bei Sita an :kratz:
Zwei dieser Truppe sind momentan große Sorgenkinder, sie haben Krebs. Da ist nun meine homöop. Apotheke gefragt und einige Gebete noch drauf zu legen.
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 14.06.2012 19:11

Das Sieht ja total heimelig aus! Wo liegt denn eigtl. Sitas "gute Stube"? Nähe Heilbronn?
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 15.06.2012 06:39

Nähe nicht gerade , Reilingen liegt nahe der Rennstadt Hockenheim. Bis Heilbronn etwa 45 Min.
Ja, meine gute Stube, da dürfen aber auch die Katzen rein :wink: Ich hoffe nur dass die sturen Leute die hier am Ort wohnen endlich mal aus der Rolle fallen und mich besuchen. :twisted:
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 17.06.2012 08:05

Die ersten zwei Ausstellungstage wie erwartet, keiner kam, noch nicht mal die, die sich angemeldet hatten. Nun warte ich heute auf die nächsten angemeldeten Besucher. Immerhin hab ich eine der kaputten Porzellanpippen wieder herstellen können, ein neuer Körper, Haare entfilzen und Waschen und schon strahlt das 30ig Jahre alte Schönchen in neuem Glanz.

arbeit.jpg
josefine.jpg
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 08.08.2013 06:51

Ein Jahr ist es leider schon her, als das Tagebuch begann. Inzwischen haben viele Katzen das Katzenhaus bevölkert. Es sind einige neue Bilder entstanden, ein Buch habe ich veröffentlicht, ich war mit meinem Katzenhaus im TV zu sehen und in der Zeitung. Bei Dawanda habe ich einen Shop für den Katzenschutz eröffnet und der Katzenschutz feierte im Mai sein 10 jähriges Bestehen. Unser Kater Max ist gestorben und ein neuer Bewohner ist eingezogen .
Sehr viel , zu viel ist geschehen, machen wir einfach heute einen Neuanfang. Allerdings gibt es erst Bilder, wenn mein großer Rechner wieder da ist, denn der macht seit fast einem Jahr immense Probleme.

Es ist Weltkatzentag, und zu diesem Anlass hat eine Tierfreundin über das Katzenhaus geschrieben

http://www.morgenweb.de/region/schwetzi ... -1.1149610
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 13.08.2013 06:30

Der Beitrag zum Weltkatzentag über das Katzenhaus, hat mir einige Anrufe beschert. Nur ein tatkräftiges Angebot war nicht dabei, und so eine Hilfe bräuchte ich am nötigsten.

Neue zahlende Gäste bevölkern das Katzenhaus, jetzt sind wir voll besetzt, für 2 Wochen hab ich mit meinen noch 4 weitere Katzen zu bespaßen.

Gestern haben wir 18 meiner gemalten Werke ins Tierheim Walldorf gebracht, die werden dort ausgestellt bis zum 25. August. Dann wird dort ein kulinarischer Bücherflohmarkt stattfinden und ich darf auf der Bühne aus meinem Buch vorlesen :Daumen:
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 17.08.2013 15:11

Da wir wieder auf ein neues Sorgenfellchen warten, wird die Zeit etwas mit experimenteller Malerei abgekürzt

Bild

Bild
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 23.08.2013 08:38

Wir sind in Erwartung :dance:
Ein neuer Hund wird einziehen, 2 Jahre nach dem Tod unserer letzten. Dixie heißt das Mädel, ist ein Laborbeagel, 12 Jahre alt und mit einem Schatten auf der Lunge der auf Tumor hinweist. Nächste Woche ist es soweit.
Früher wollten wir nicht, da am Sonntag im Tierheim Fest ist und ich mein Buch präsentieren darf, auch noch Lesung auf der Bühne. Das gibt wieder Schiss :kratz:
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 26.08.2013 06:18

Großer Buchflohmarkt im Tierheim Walldorf und wir durften mit dabei sein.
Na ja, PR ist ganz und gar nicht mein Ding. Mir hat vor Aufregung alles gezittert, die Stimme ist weggelaufen.
Mit beim Fest war noch ein anderer Vorleser, mit Hut und Hund, der hat aus seinem Auftritt ein richtiges Theater gemacht, professionell. Den sollte ich engagieren :roll:
Aber die Musik war klasse, der Gitarrist ist aus der Gruppe Saitensprung

Bild

Bild

Bild

Bild
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 29.08.2013 04:23

Nachdem letzte Woche ein Zwergkaninchen gefunden und geliefert wurde, musste ich gestern Morgen selbst einsammeln gehen. Bei uns in der Straße saß in einem Garten ein kleiner Kater, etwa 5-6 Monate alt, unterkühlt, eitrige Augen, abgemagert, voller Flöhe und, wie sich beim TA ergab, mit 39,8 Fieber. Diagnose Clamydieninfektion.

Bild

Das Fest im Tierheim hat immerhin für mich auch ein paar Verkäufe ergeben, zwei Gemälde und 4 Bücher, und die Erwähnung im Zeitungsartikel
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 03.09.2013 06:20

Der kleine Felix ist auf dem Weg der Besserung, andere haben nicht so viel Glück
Gestern Abend brachte man mir ein totes Kätzchen, vor den Augen der Finder überfahren, etwa 4 Monate alt.9-cry
Da brauch ich keinen Besitzer zu suchen. Aus dem Viertel kommen meist wilde oder ausgesetzte Katzen. Dort leben Immigranten, die holen für ihre Kinder zum spielen das was unter "Katzenbaby zu verschenken" angeboten wird und wenn die Katzen anstrengend werden, einfach vor die Tür gesetzt.
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 14.09.2013 08:11

Der graue kleine Kater ist gestern in eine total liebe Familie umgezogen :daum:
Auch der Hoppelmann, der inzwischen schon 4 Wochen bei uns ist, übrigens kastriertes Böckchen, geht morgen auf einen guten Platz, zu meiner Tochter, ins Gehege zu einem Hasenmädel.

Zwei weitere Fundkatzen sind noch bei den Findern, ebenfalls etwa 6 Monate alt, und ein zwei Wochen altes Baby ist im Tierheim bei einer Amme untergeschlüpft.

Ein Tierschutzkollege hat uns besucht und ist mit einem voll Spenden bepackten Auto wieder abgefahren.
Dafür wurde ich selbst vor 2 Tagen beschenkt, mit einer Spende, ein Kofferraum voller Malutensilien. Die mussten natürlich sofort getestet werden :lol:

rosen_30x40.jpg
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 16.09.2013 13:55

Da hab ich mich gefreut mal ein paar Tage ohne Pflegekatzen zu sein, ein Gast wurde heute abgeholt, nun steht schon wieder ein Kleinchen auf der Matte. Ein fauchendes Wildchen sitzt nun im kleinsten Katzenzimmer und bekommt Tellington Touch bis zum Abwinken15-mrgreen
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Katzenmuttchen » 03.10.2013 06:47

Wir haben eine Woche gekämpft, 6 kranke Katzen kamen an und forderten auch meine Nächte.
Die Babys hatte es am schlimmsten erwischt und leider haben wir bei dem kleinen Mädchen den Kampf verloren. Gestern Abend mussten wir sie gehen lassen. Nun sorgen wir uns noch um eines der Katerchen
Ich habe nicht den Ehrgeiz ein Meer zu sein, aber doch schon ein dicker Tropfen

Liebe Grüße, Rosita

www.katzenschutz-reilingen.de/
Katzenmuttchen
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.06.2012 20:21
Katzenrasse: mehrere
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 03.10.2013 11:20

Mal alles nachgelesen. Die Bilder sind schön, ich bin bei so was absolut Talentfrei :lol:

Wie läuft es mit eurem Hund?

Schön das ihr euch so um alle sorgt und kümmert :daum: .

Mit der Kleinen tut mir sehr leid, komm gut rüber kleines Katzenmädchen.
Alles Gute für den Rest der Bande :blume .
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Tierschutz



  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Das Katzenschutztagebuch