Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



welches obst/ gemüse?

Sonstiges über Katzenernährung

Beitragvon Lilli~Engelchen » 13.08.2012 20:20

hallo forum :D

meine katze ist jetzt 17 wochen alt.
ich möchte, dass sie zwischendurch etwas obst und gemüse isst.
was ist da gut geeignet?
was sollte ich lieber nicht probieren?

tomaten und möhren habe ich schon probiert, die mag sie nich.

vielen dank im vorraus :D


liebe grüsse

Lilli~Engelchen
♥~live your dreams~♥
Benutzeravatar
Lilli~Engelchen
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 13.08.2012 19:08
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Anna2010 » 13.08.2012 20:22

Oh, dann bin ich mal gespannt auf die Antworten! :)

Obst und Gemüse mag meine Katze gar nicht!

LG, Anna
Benutzeravatar
Anna2010
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 12.12.2010 15:02
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 13.08.2012 20:36

Öhm, meine auch überhaupt nicht, weiß auch gar nicht ob das nötig/gut ist!? Wobei Oskar und Mani mögen ja Obst und Gemüse, sind aber wohl eher die seltenen Fälle :wink:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 13.08.2012 20:41

liebe Lilli,
Du hast da eine KATZE! sie braucht keine grünzeug außer dem bisschen, das schon vorverdaut in magen und darm der mäuse ist, die sie frisst. gelegentlich will sie katzengras fressen, um unverdauliches aus dem magen zu befördern.
gib ihr gutes nassfutter und 20% fleisch, am besten roh, dann hat sie alles, was sie braucht.
:)
fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Lilli~Engelchen » 13.08.2012 20:43

sie fängt keine mäuse, sie ist eine wohnungskatze.
♥~live your dreams~♥
Benutzeravatar
Lilli~Engelchen
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 13.08.2012 19:08
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 13.08.2012 20:49

Es gibt aber auch Naßfutter mit Gemüse drin, wobei meine das auch meiden!
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Missoui » 13.08.2012 21:07

Ich wüsste auch keinen Grund warum eine Katze Obst oder Gemüse bekommen soll wenn sie es nicht mag.

Mani isst allerdings gerne Melone, Pfirsich, Aprikose und Nektarine.
Und seit Oskar ihm den Tip mit Salat gegeben hat frisst er den auch und zwar ganz besonders gerne.
Vom Obst geb ich aber nur kleine Stückchen ( 2 - 3 Stuckchen so groß wie ne Erbse) und auch nicht oft.
Salat schon mal ein ganzes kleine Blatt. Gras frisst er ja auch ab und zu.
Liebe Grüße von Missoui mit Mani

Ein Hund sitzt neben dir, während du arbeitest.
Eine Katze sitzt auf deiner Arbeit.
Pam Brown
Benutzeravatar
Missoui
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 406
Registriert: 23.04.2012 12:33
Wohnort: Saarland Nähe Saarlouis
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Lilli~Engelchen » 13.08.2012 21:15

schon mal vielen dank für die antworten.
ich bin vegetarier und möchte kein fleisch selbst kochen, deswegen meine frage. :)
Zuletzt geändert von Lilli~Engelchen am 13.08.2012 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
♥~live your dreams~♥
Benutzeravatar
Lilli~Engelchen
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 13.08.2012 19:08
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 13.08.2012 21:20

Na dafür gibts ja dann die Naßfutterdosen, die sind ja schon gekocht und naja, Du hast Dir hier halt einen Fleischfresser angeschafft, Augen zu und durch :lol:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Anna2010 » 13.08.2012 21:24

ich glaube keine Katze ist eine vegetarische Katze! :mrgreen:
Benutzeravatar
Anna2010
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 12.12.2010 15:02
Land: Deutschland

Beitragvon Lilli~Engelchen » 13.08.2012 21:26

ich fütter ja 1x am tag nassfutter :D
♥~live your dreams~♥
Benutzeravatar
Lilli~Engelchen
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 13.08.2012 19:08
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 13.08.2012 22:10

Ich denke nicht, das man eine Katze dazu bringen kann, hin und wieder gemuese zu fressen entweder sie frisst es, oder sie frisst es nicht. mein Oskar frisst es von klein auf, aber er bekommt es nicht taeglich. immerhin ist er ein Fleischfresser, darueber sollte man sich schon im klaren sein. fleisch abkochen find ich jetzt keine so gute Idee, da ist Nassfutter schon die bessere Alternative.
uebrigens futtert meine Bella auch ab und zu Salat,vorallem wenn er fuer meine Voegel bestimmt ist.
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 14.08.2012 06:30

1 x am Tag Nassfutter ist für einen Fleischfresser nicht genug! Deine Katze ist nicht - wie wir Menschen - ein Mischköstler sondern ein reiner Fleischfresser. Die vegetarischen Mengen, die sie benötigt sind verschwindend gering. Ob sie jetzt Mäuse fängt oder nicht- Fee wollte damit nur veranschaulichen, was die benötigte Menge an Getreide & Co bei einer sich natürlich ernährenden Katze ist.

Sehe es somit als Pflicht sie artgerecht zu ernähren, du hast die Verantwortung für sie übernommen. Stell dich nicht aus ideologischen Gründen gegen die Natur, aus Not wird eine Katze vielleicht auch irgendwann Obst und Gemüse in größeren Mengen zu sich nehmen - ein langes gesundes Leben hat sie dann aber nicht zu erwarten.

Andernfalls wären vielleicht Kaninchen oder andere Nager für dich die bessere Alternative, wenn du dich nicht überwinden kannst? Ich bin aber sicher, dass das nur eine anfängliche Überwindung für dich ist - mit der Zeit wird das Füttern von Fleisch Routine. :smile1:
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon Lilli~Engelchen » 14.08.2012 10:36

sie bewegt sich ja nicht viel, weil sie im moment noch eine wohnungskatze ist, sie soll später raus dürfen. :wink:
sind dann vllt 2 schalen nassfutter am tag zu viel?
ich will ja keine dicke katze haben. :wink:
dass sie kein getreide fressen darf, weiss ich.
♥~live your dreams~♥
Benutzeravatar
Lilli~Engelchen
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 13.08.2012 19:08
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Neelix » 14.08.2012 11:03

Naja, es kommt darauf an, welche Menge an Naßfutter Du fütterst!
Meine bekommen zweimal am Tag Naßfutter (überwiegend Alleinfuttermittel) und jede Katze erhält je Fütterung so um 100 g + Leckerlistange als Betthupferl und TroFu gibts auch nur als Leckerligabe. Habe weder dicke noch dünne Katzen.

Wenn sie dann mal raus darf, dann gewöhn Dich auch gleich dran, dass Du des öfteren Mäuse oder Mäuseteile vor Deiner Tür finden wirst :wink: ach ja und die Mäuse kommen jetzt im Sommer noch oben drauf, aber sie bewegen sich auch sehr viel und deshalb sind sie eher dünner und da geb ich schon auch mal ein wenig mehr NaFu.

Und bewegen sollte sich eine Wohnungskatze schon auch, tägliches spielen ist da schon ein muß...
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Neelix
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3229
Registriert: 26.12.2011 12:06
Wohnort: Franken
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Sonstiges



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: welches obst/ gemüse?