Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



katzen aus dem ausland

Alles was sich um Tierschutz dreht.

Beitragvon fee » 31.01.2013 17:32

:daum: schon wieder sind 20 stunden um oder 1.200 Minuten oder....
naturbarf, super! ich liebe es, die übriggebliebenen ca 9 einzelteile aus dem teppich zu entfernen, nachdem ich frühmorgens draufgetreten bin, oder ein besonders überlebenstüchtiges exemplar wochenlang in der holzdecke der speisekammer zu beherbergen.
na dann, bald wirst Du viel spaß haben.
:dance: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 31.01.2013 17:45

Ah...noch jemand, der sich mit flüchtenden lebenden Mäusen, die hinter Kühlschrank oder KÜchenzeile campieren, auskennt. :lol:

Die hier sollen gut sein, allerdings nur als Tip von einem ebenso geplagten Dosi bekommen und noch nicht ausprobiert: https://www.amazon.de/b?_encoding=UTF8& ... 78katze-21
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 31.01.2013 19:35

wenn hier jemand mit maus erwischt wird, fliegt er, also sie, raus! möglichst, samt maus. :oops:
von denen die galle übrig bleibt.
lerneffekt hält max. 3 monate an.

gut, daß es hier nur beton, holz, stahl gibt, und alles offen ist. aber, in selbige galle bin ich auch schon getretten.
habe es dann einfach gegessen. spitzen frühstück.

hm? es gibt probleme!
tinta kommt unkastriert an!
fände es eigentlich ne gute idee ihr erst mal einen schönen traum zu verschaffen, beim kastrateur!
und dann gemütlich hier ankommen. evtl. lernen sich schischa und tinta schon im auto kennen, vorm ta.
schischa kann ganz toll lenken.

ich mein: egoismus ist ja lebenserhaltend.
aber, ich muß glauben, daß dekadenz eine verfeinerung meint?
na gut! bin: leicht zu überzeugen!

bolle, bolle bolle.
ole, ole, ole.
250 std. oder? :dance:

werner
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 31.01.2013 21:45

@ Pfirsicheis
natürlich hab ich eine lebendfalle, allerdings von der guten alten art. ich werd doch keiner keinen maus etwas zuleide tun.

@ Schischa
die überlebenden mäuse haben sich immer schon erfolgreich von der katze verabschiedet. gemeinsamer rauswurf geht also nicht. :mrgreen:

gibt es probleme? Schischa ist nicht kastriert? das würde für mich bedeuten, den verein auf die liste der nicht ganz zuverlässigen leute zu setzen.
fehlt es da an geld? vielleicht auch an geld für gründliche untersuchungen?
ich persönlich würde die durch all diese veränderungen gestresste Schischa nicht gleich kastrieren lassen, sondern ihr erst mal erholung gönnen.
ich würde allerdings nicht mehr von absoluter zuverlässigkeit der lieferanten ausgehen. das heißt: die katzen nicht gleich vergesellschaften, sondern erst einmal trennen und von Schischka eine 3-tage-kotprobe untersuchen lassen (es sein denn, Du bekämst mit ihr ganz frische untersuchungsergebnisse).
wenn Du dann das ergebnis "völlig sauber" hast, darft Du mich gern eine mißtrauische alte kröte nennen.
ich freu mich schon drauf.
:engel: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 31.01.2013 23:40

fee hat geschrieben: von Schischka eine 3-tage-kotprobe untersuchen lassen

Du meinst Tinta, oder?
Der Verein scheint mir auch nicht grade empfehlenswert. Weitergabe unkastriert...hoffentlich kommt da nicht noch mehr Ärger. :down:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 01.02.2013 16:53

sorry, mit den namen hab ich´s nicht so.

ich meinte natürlich, eine 3-tage-kotprobe der NEUEN katze untersuchen lassen.
vielleicht ist der verein ja wirklich nur arm und spart sich nur die kastration, aber nicht die gründliche untersuchung.

wenn ich aber nicht sicher sein könnte, dass die katze nichts ansteckendes mitbringt, käme sie zuerst einmal in quarantäne in einem separaten zimmer und der TA-termin wäre für den ersten tag gemacht.
(bitte nicht als auslandsfeindlichkeit werten! mit einer fundkatze oder einer katze aus dem tierheim würde ich es genau so machen. selbst bei manchen züchtern ist es ratsam.)
:mrgreen: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 01.02.2013 17:06

hier ist schischa die sehnsuchtig auf ihr heißblütiges, spanisches, schwesterchen wartet.
bin auch noch nicht kastriert, aber da liegt was im busch. :(

wie gesagt, ich verstehe das eh allles nicht, mit tierschutz, spanien, dekadenz und egoismus. :bruell:

soweit ich über Tinta informiert bin, sollte sie in der pflegefamilie, erstmal an kommen. nachdem sie, vor ca. 1,5 wochen, aus der tötungstation geholt wurde. damit ist der zeitplan eng.
wollte auch sofort, daß tinta sofort noch kastriert wird. ist auch billiger als hier! jedoch hätte Tinta beim flug noch wunde und infektionsrisiko.
die sehr freundliche, aufgeschlossene, ältere dame aus meiner region, fragte schon ordentlich nach. so, daß sie den eindruck gewinnen konnte: k! das passt so! und nicht: so lala.
außerdem steht, dazu, bestimmt was im schutzvertrag. :pillepalle:
muß den mal lesen. :schwitz:

erholung für Tinta wurde auch empfohlen. ne, eigentlich, gefordert.
vielleicht sollte man/katze nicht vollkommen bedödelt, irgendwo, ankommen. :dance:
225 std. oder?

trennen kann ich nicht, alles offen hier. bildhaueratelier.

was mir an dem verein gut gefällt: es wird das wohl des tieres über alles gestellt. finde dies, in meinem fall, realitätsnah, und denke nicht, daß Tinta verlaust hier ankommt. wie war das mit spanischen anleihen?

hoffe mal, sie bringt nachwuchs mit :roll:
ich weiß jemand, der unbedingt kitten braucht und liebt, inkl. finanzen.
dem dreh ich, so oder so, spanische katzen an. :cheers:

echt, ich sag euch: der typ hier versteht das alles nicht.

schischa, werner, und Tinta.
bolle, bolle, boleole, ole, ole. viva espania.

edit: ich schicke ab.

edit2@fee:
ja sag ich doch, beide katzen kurz im auto kennenlernen, beide kastrieren, beide völlig belömelt.
Zuletzt geändert von Schischa am 01.02.2013 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 01.02.2013 17:09

Es ist eh eine nicht so schlechte Methode, die Tiere erstmal per Geräusch aneinander zu gewöhnen. Die neue in einem extra Raum, der geschlossen bleibt.

Hier ist ein ganz interessanter Artikel dazu: http://www.katzenhilfe-radolfzell.de/ka ... uehren.php
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 01.02.2013 17:45

räumliche trennung geht nicht.

werde Tinta in der günstig erworbenen, superschicken, kleinhundeumhängetasche, mit aufklabbaren vorzelt, entgegennehmen.
zusehen, sie vorher zu streicheln.
in der box gibt es leckerlies, und geruch von schischa und mir.
bitte nicht nachmachen!!! Tinta darf natürlich aus der box. im auto gibt es futter und klo, und mich.
dies führt, normalerweise zu einem körperkontakt, habe noch keine miez gehabt, die nich ganz toll lenken konnte.
bei 2 miezen, wird nur noch der hintere teil, des kombi, zugänglich sein.
ich bin auch sicher, daß bei schischa noch genug katzensozialisation im kopf vorhanden ist, sowie bei Tinta eine enorme erfahrung vorhanden ist. denke, beide werden sich freuen. glaube: schischa sehr. und Tinta wird sich wundern, daß alles zum besten bestellt ist. spanische katzen checken wenn es was zu futtern gibt.
sehe da keine probleme. brauch ich nur schischa ansehen, wenn sie spielen will. terretoriale ansprüche sind, vor dem ersten wurf, nicht so das thema der katze.
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 06.02.2013 21:10

bin stinke!!!
Tinta kommt erst am nächsten we, weil das th in spanien einen neuen eigentümer hat, und dieser daraus eine tötungsstation macht.
jetzt sitzen da ehemalige tierheimmitarbeiter angekettet rum.
und deswegen kommt die retterin erst nächsten mittwoch mit dem transporter los.

ich weiß genau woher so eine scheiße kommt, es ist mein egoismus eine unbedenkliche und gut sozialisierte katze zu besorgen.
hätte einfach nächstbeste, gleichalte katze holen sollen, dann hätte schischa, seit mehr als 3 wochen, ihr schwesterchen.

beim nächsten italien oder schweizaufenthalt, steht katze auf der speisekarte.

auf euch bn ich übrigends kein bischen stinke.

liebe grüße,
werner
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon Katzumoto » 06.02.2013 21:20

Schischa hat geschrieben:bin stinke!!!
Tinta kommt erst am nächsten we, weil das th in spanien einen neuen eigentümer hat, und dieser daraus eine tötungsstation macht.
jetzt sitzen da ehemalige tierheimmitarbeiter angekettet rum.
und deswegen kommt die retterin erst nächsten mittwoch mit dem transporter los.



ist das n Joke ??

Das klingt ja voll kriminell...
"Wir brauchen für Tiere keine neue Moral. Wir müssen lediglich aufhören, Tiere willkürlich aus der vorhandenen Moral auszuschliessen."
Helmut Kaplan
Benutzeravatar
Katzumoto
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 404
Registriert: 23.01.2013 14:50
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 06.02.2013 21:28

Na Hauptsache, sie kommt unversehrt bei dir an. Alles andere ist doch erstmal zweitrangig.

Du rettest einem Tier sein Leben, woher dieses Tier ist, spielt doch keine Geige. Sie ist bei dir in Sicherheit und bekommt ein zu hause und ist gut versorgt. Alles andere ist nur Makulatur. So seh ich das.
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 06.02.2013 21:37

Sie wollen eine TÖTUNGSSTATION daraus machen ?!?!?!?! :shock:
Hoffentlich kommt Tinta überhaupt noch an... :schwitz:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 06.02.2013 22:08

ich gehe noch auf die posts ein.

tinta kommt unversehrt an: http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... Vk-spoKTlg

n8

l.g.
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon Bea » 07.02.2013 12:47

Verstehe ich das jetzt richtig, Du willst zu Deiner unkastrierten Katze eine zweite, ebenfalls unkastrierte Katze halten?
Also auf Anhieb fällt mir nur ein Grund ein, warum ich eine Kätzin nicht kastrieren lasse...

Und ein Verein, der unkastrierte Tiere vermittelt, wird es auch mit den tierärztlichen Untersuchungen nicht so genau nehmen.
Da lasse ich auch das "Argument" nicht gelten, dass das eventuell aus finanziellen Gründen nicht passiert.
Und da wundern wir uns über unbekannte Erreger ect., wie die wohl hier nach Deutschland gelangen können... :?
Liebe Grüße

Bea

Fehler sind wie Berge. Man steht auf dem Gipfel seiner eigenen und redet über die der anderen.

Benutzeravatar
Bea
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2784
Registriert: 08.04.2010 14:53
Katzenrasse: 2 Bugattibärchen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Tierschutz



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: katzen aus dem ausland - Page 2