Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



katzen aus dem ausland

Alles was sich um Tierschutz dreht.

Beitragvon Schischa » 26.01.2013 23:49

nabend.

vorgeschichte:
Schischa, ekh, soll eine kumpeline bekommen.
bin inzwischen zum thema katze recht gut eingelesen und kann zwischen seriösen züchtern, vermehrern und bauerhofkatzen unterscheiden.(bauerhöfe sind nicht zwingend als vermehrer zu sehen.)
zuchtkatzen interessieren mich, für mich, nicht.
kastration vor rolligkeit halte ich für pflicht.
naja, würde sich ein vermehrer finden der eine zu Schischa passende katze hätte, würde ich diese auch nehmen, wenn sie wenigstens komplett geimpft wäre. will meine katze ja auch keinen unnötigen risiken aussetzen.
kleine idee wäre noch bauerhof, katze komplett impfen und kastrieren, bevor sie hier einzieht.
dumm daran ist nur, dies dauert ca. 1,5 monate bis katze hier einziehen kann. die anschaffung soll aber möglichst zeitnah stattfinden, da ich leider momentan meine werkstatt zum arbeiten verlassen muß.
beim stöbern im i-net stehen mir inzwischen die haare zu berge, auch abgesehen von den ganzen möchtegernzüchtern.
die antelefonierten th´s haben auch nix passendes da, zumal ich ein sehr gespaltenes verhältnis zu th´s habe.

on topic:
katze aus dem ausland? gibt es bei uns nicht schon genug katzen?
es gibt katzenpflegestellen, die endabnehmer suchen. diese vermitteln katzen aus quasi komplett europa. bin allerdings für deutschland nur sehr eingeschränkt fündig geworden.
diese pflegestellen erscheinen mir teilweise sehr seriös und werden auch von Tasso anerkannt.
konkret handelt es sich um: http://www.pfoetchenhilfe-penzberg.de , die vermitteln katzen aus spanien und portugal, die direkt 10 minuten vor der tötung gerettet werden.
auf eine email wurde sofort geantwortet und ich hatte danach mit einer netten dame aus meiner gegend ein aufschlußreiches telefonat und auch sofort eine email mit 2 passenden vorschlägen.
Tinta hatte es mir sofort angetan. sie käme fix und fertig, inklusive chip, in 2 wochen hier an.
bin jetzt etwas hin und her gerissen, auf der einen seite, eh eine katzenschwemme in deutschland und vermehrer die ich nicht kennenlernen möchte, auf der anderen eine katze aus dem tierschutz. gut man könnte sagen: tierschutz kennt keine grenzen. eigentlich interessiert mich der tierschutz genauso wenig wie th´s, auch wenn ich es sinngemäß mit Albert Schweitzer halte: wer tieren schlechtes tut, dem mangelt es am menschlichen.
was haltet ihr von eingeflogenen katzen aus dem ausland?

grüße,
Schischa und Werner.

die decke auf dem foto zeigt irgendwie, daß es sich um eine liebe pflegestelle handelt.
so eine decke kommt hier garantiert nie ins haus. ^^ :)

edit: sehe gerade, es gibt einen gleich lautenden thread hier im forum.
Dateianhänge
Tinta 600.JPG
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon LilliMarleen » 27.01.2013 00:41

Schischa hat geschrieben:nabend.

vorgeschichte:
Schischa, ekh, soll eine kumpeline bekommen.
bin inzwischen zum thema katze recht gut eingelesen und kann zwischen seriösen züchtern, vermehrern und bauerhofkatzen unterscheiden.(bauerhöfe sind nicht zwingend als vermehrer zu sehen.)
zuchtkatzen interessieren mich, für mich, nicht.
kastration vor rolligkeit halte ich für pflicht.
naja, würde sich ein vermehrer finden der eine zu Schischa passende katze hätte, würde ich diese auch nehmen, wenn sie wenigstens komplett geimpft wäre. will meine katze ja auch keinen unnötigen risiken aussetzen.
...


Das heisst Du würdest zwar keine Katze von einem "seriösen" Züchter nehmen, aber von nem Vermehrer schon?
Cool.
Nicht.

-Moni
Man lebt und lernt. Andernfalls lebt man nicht lang.
Lazarus Long von Robert A. Heinlein
Http://www.haselnusshof.de
Moni auf google+
Benutzeravatar
LilliMarleen
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 156
Registriert: 21.11.2010 23:47
Wohnort: Köln
Katzenrasse: trad. Balinesen/ Tha
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 27.01.2013 01:03

Erstmal gefällt es mir, dass Schischa Gesellschaft bekommt. :dance:
Ich würde keine Möglichkeit einfach ausschließen, auch wenn ich aus Prinzip etwas gegen Vermehrer, oder Tierheime, oder Ausland hätte. Ich glaube, das es am besten ist, die Leute anzugucken, und Fragen zu stellen. Wenn die "richtigen" Antworten kommen, ich also ein gutes Gefühl habe, dann nehme ich die Katze.
Dass Du ein komisches Gefühl hast beim "Import" einer Katze, kann ich mir denken, auf der anderen Seite: ohne den Ortswechsel wäre sie tot. :? Meine Meinung ist: hör auf's Herz. :daum:

Falls es Tinta wird: ich freue mich schon auf Pixel! :engel:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 27.01.2013 01:34

@Lili: ich würde auch eine katze von einem seriösen züchter nehmen, nur gibt es da rassekatzen, was für mich aber nicht in frage kommt. würde auch keine Maine Coon frei laufen lassen, weil diese art riesengroß ist. gegen die könnten sich selbst die enten am bach hier nicht mehr wehren.
hätte ich eine stadtwohnung, statt einer bewohnten werkstatt auf dem land, würde ich von katzenhaltung komplett absehen. dies heißt aber nicht, daß ich dies anderen leuten nicht zugestehe.
sonstige rassekatzen hätten bei mir auch freigang, alleine schon, weil hier im sommer die tore offen stehen.
die vermehrer kommen halt nicht in frage, weil diese nciht zur einsicht gelangen, geimpfte und kastrierte katzen zukünftig zu halten, bzw. die kitten auch unverantwortlich behandeln.
hätte auch nur einer eine passende katze, würde ich sie nehmen.

es ist wirklich ganz schön meta eine katze aus spanien einfliegen zu lassen, zumindest vordergründig.
ich muß mich sehr über mich wundern.
unglaublicherweise findet Tasso die von mir genannte orga toll, und unterstützt sie in vollem umfang.

Tinta kommt hier, komplett geimpft und kastriert, in ca. 2 wochen an.
hippel :-P

ich und tierschutz? da hört sich er spaß echt auf. :bruell:
aber ich bin erstaunt, was einem alles passieren kann.

Schischa, demnächst Tinta, und ich.
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 27.01.2013 22:35

Jo, man entwickelt sich... :lol:
Einen dicken Glückwunsch von mir, und :Daumen: für die Zusammenführung!
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 28.01.2013 00:16

gut das du, man statt mann, geschrieben hast.
glaube: auch frau ist zur entwicklung geeignet.
verstehe, allerdings, nix von.

zusammenführung sehe ich unproplematisch.

aber die sache mt dem meta, wegen tierschutz und import, bleibt.

danke,
werner
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 28.01.2013 15:05

Jo, frau kann auch was lernen. :lol:

Ich glaube, wenn Tinta da ist, lösz sich das meta im Konkreten auf. :wink:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 28.01.2013 19:21

hier werden stunden schon zu tagen :pillepalle:
ich freue mich rießig für schischa und tinta.
und für mich! nicht dauernd ein schlechtes gewissen, schischa gegenüber, zu haben.

katzen einfliegen. sowas, aber auch.
trägt ja auch keiner eulen nach athen.

hm?

liebe grüße,
werner
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 29.01.2013 15:32

Schischa hat geschrieben:trägt ja auch keiner eulen nach athen.

hm?


:lol: Soll schon vorgekommen sein...
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 29.01.2013 20:23

oh man, das wichtigste vergessen. schäm. :bruell:
Dateianhänge
mytintasister600.jpg
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 29.01.2013 21:37

:bruell:
inkonsequent zu sein ist ein laster, dem ich mich auch gelegentlich mit genuß hingebe.
auch, wenn ich eigentlich ernsthafte einwände hätte: katzenbabies aus spanien sind nicht entfernt so abartig wie birnen aus neuseeland oder "frisches" fleisch aus argentinien.
also freu Dich jetzt einfach mal und sei bei anderer gelegenheit konsequent und logisch!
:mrgreen: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 29.01.2013 22:12

hehe. ja, fee. :bruell:
hier auch genießer des maximal möglichen hedonismus. hier: eher bescheiden.
was mich wurmt: neuerdings werd ich dekadent.
jeder, dem ich die geschichte wegen vermehrern, tierschutz, usw.. begreiflich machte, und dies zu ende dachte,
mußte als spontane reaktion " dekadent" von sich geben.
ich selbst hatte das gar nicht so auf dem schirm.

fee du machst dir keine vorstellung wie hier die stunden gezählt werden.
nee, ich glaube du kannnst da voll dabei sein.
hach!!!ich freu mich!!!
scheint so, also liebe ich dinge aus dem metaversum.

wobei, laut wiki, die dekadenz, halt eben auch, eine verfeinerung ist.

bin super glücklich, außer, das es noch so um die 299 std. sind.

bin einfach zu inkonsequent, um nicht der idee einer größer werdenden masse zu folgen.
mit der logik hapert es auch,! wie zu sehen!
:pillepalle:
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 30.01.2013 08:40

Bei diesem zart-süßen Wesen aus der anderen Welt ist es doch kein Wunder, dass du dich freust wie Bolle. :lol: Ich drücke die Daumen, dass die Zusammenführung gut klappt und die zwei süßen Mädels dich ordentlich mit Beschlag belegen. :Daumen:
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 30.01.2013 17:53

noch ein wartezeit-tip, liebe Schischa:
stunden zu zählen ist viel zu einfach und deshalb als ablenkung völlig ungeeignet. versuch es doch mal mit minuten!
in der zwischenzeit, die dann noch bleibt, könntest Du Dich in allen foren über die richtig dekadente ernährung einer neuzeitlichen katze informieren.
Du wirst so beschäftigt und verwirrt sein, dass für aufgeregtheit keine zeit mehr bleibt.
:twisted: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 30.01.2013 18:48

Pfirsicheis, du hast so recht. :kuss:


@fee:
hehe! :bruell:
dummerweise bin ich auch in ernährungsfragen durch. :(
Tinta darf eh, erstmal, kein hochwertiges futter bekommen.

dann wird gebarft.
das dauert hier, auf der wiese, genau 5 minuten. :engel:

minuten wie stunden. stunden wie tage, tage wie :dance:

ihr seit das relaxeste forum weltweit, das ich kenne.
vergleichbar nur mit australischen und kanadischen.

die spanier auf fb lieben schischa und tinta ohne ende. alle hardcore biker. 8)
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Tierschutz



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: katzen aus dem ausland