Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



erbrochenes auf teppich reinigen?

Alles rund ums Thema Katzenzubehör, z.B. Kratzbäume, Katzenklo, Fress- und Wassernäpfe, Trinkbrunnen, Katzenklappen, Halsbänder, etc

Beitragvon Lilli~Engelchen » 27.03.2013 18:07

hallo forum :D

ich bin mir nicht ganz sicher in welche kategorie mein beitrag gehört.
falls es falsch sein sollte, sorry.

wie reinigt ihr teppiche auf denen die katze/n erbrochen haben?
behandelt ihr sie mit einem extra spray/ reiniger?

ich wische es erst mit küchenrolle auf und dann mit feuchten tüchern, aber es bleiben leider flecken zurück. :cry:

danke für eure beiträge. :daum:
♥~live your dreams~♥
Benutzeravatar
Lilli~Engelchen
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 13.08.2012 19:08
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon patricia777 » 27.03.2013 18:56

:mrgreen: da gab es mal vom schlecker ein ganz tolles spay. Hat jeden Fleck vernichtet. Aber schlecker ist ja leider nicht mehr. Ich würde gerne mal wissen warum Katzen immer auf Teppich Kotzen. Selbst wenn nur ein Teppich in der ganzen Wohnung wäre sie würden ihn finden...
patricia777
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 34
Registriert: 20.01.2013 14:41
Katzenrasse: stubentiger
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 27.03.2013 19:07

Ich hatte das Problem auch in der alten Wohnung - hellbeiger Velourteppich und überall diese grauen Ränder und Restflecken. Ich habe dann einmal mit so einem Teppichpulver (Sil Sapur - gibts z. B. beim Obi für 7 oder 8 Euro die Packung) gekauft und das Pulver mit einer neuen Schrubberbürste eingearbeitet und nach der Einwirkzeit wieder abgesaugt. Ging einwandfrei - der Teppich sah wieder fast wie neu aus.

Jetzt hab ich zum Glück Linoleum und Fliesen und nur solche Schmutzfangmatten, die sich sehr einfach reinigen lassen. Habe ich schon testen dürfen, weil wie Patricia sagt: jeder Fleck Teppich wird gefunden und drauf gereihert.
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon Lilli~Engelchen » 27.03.2013 19:11

warum es immer ein teppich sein soll interessiert mich auch. :kratz:
den badezimmerteppich kann man ja waschen, aber der andere den ich hab is zu gross.
so einen teppichschaum hab ich mal gekauft aber noch nich ausprobiert.
muss man die katze 2 std nich ins zimmer lassen, wird schwierig, mal sehen ob es klappt.
♥~live your dreams~♥
Benutzeravatar
Lilli~Engelchen
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 13.08.2012 19:08
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 27.03.2013 21:57

:bruell: es MUSS immer ein teppich sein. katzen können einfach nicht auf glatte flächen kotzen. meine nehmen notfalls auch mal das bett, was ich nicht wirklich vorziehe.
die reinigungsmethode hängt stark vom material ab.
meine wollwebteppiche lassen sich mit einem groben schwamm und spülmittel gut reinigen.
fest gewebte billig-synthetik geht auch gut.
baumwolle saugt flecken richtig auf und ist deshalb unbrauchbar.
die alten badteppiche musste ich wegwerfen, weil kein fleck rausging. von den neuen (shaggy) perlt der dreck einfach ab.
teppichboden und katzen geht eigentlich nicht.
man sollte sich für die katzen entscheiden.
:engel: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 28.03.2013 08:03

Ich lasse es eintrocknen und nehme dann Glasreiniger, einsprühen, einziehen lassen dann, wenn trocken mit altem Handtuch abreiben.

Ansonsten finde ich den Beitrag ganz nett :D - http://de.wikihow.com/Wie-man-Haustiere ... C3%A4ubert
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Lilli~Engelchen » 28.03.2013 20:33

@ lalu

glasreiniger, is der nich zu gefährlich wenn sie drüber leckt?

danke für den link :daum:
♥~live your dreams~♥
Benutzeravatar
Lilli~Engelchen
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 13.08.2012 19:08
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 28.03.2013 22:52

Kann mich nicht erinnern, dass meine mal an Stellen mit den Glasreiniger geleckt haben. Die riechen aus der Ferne und machen einen Bogen um den Teppich. Aber zur Sicherheit kann man den Teppich irgendwo hinlegen wo keine Katze hin kommt und wartet bis alles getrocknet ist, bevor man ihn wieder an seinen Platz legt.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Lilli~Engelchen » 29.03.2013 00:36

danke :D
♥~live your dreams~♥
Benutzeravatar
Lilli~Engelchen
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 13.08.2012 19:08
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon charlette10 » 19.05.2015 23:37

Hab den Trick neulich im Netz gefunden! Ihr werdet stauen :bruell:
Ich behandle den Teppich nach dem Erbrechen meines Katers Henry mit Rasierschaum. Ja wirklich handelsübliches Rasierschaum. Einfach die Reste entfernen. Dann Rasierschaum auf den Fleck geben und dann 1-2 Min einwirken lassen. Danach mit einem saugfähigen Tuch den Teppich abtupfen. Hat den Vorteil, dass der Gestank und der Fleck gleichzeitig entfernt wird. Danach den Teppich trocknen lassen (mit Fön gehts schneller). Und Tage später wiederholen, wenn die Katze sich den gleiche Teppich aussucht :Kopf:. Hab den Tipp http://teppichreinigen.info gefunden. Alternativ könnt ihr es auch mit Seife + Wasser und einer Teppich Bürste versuchen, hatte es vorher so gemacht.

Gruß, Heide.
charlette10
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.05.2015 23:32
Katzenrasse: Perser
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 20.05.2015 00:50

Hihi. Raiserschaum... :lol: Ich hab bisher immer mit Essigreiniger rumgeschrubbt und es manchmal nicht richtig rausbekommen. Wenn's ein Flickerl ist, kann man es in der Maschine waschen, aber echte Teppiche... :roll:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 20.05.2015 20:15

@ Rote Zora:
man kann nicht alles haben - zum beispiel katzen und (saubere) teppiche. ich meinem fall auch nicht: katzen und unzerfetzte korbwaren oder katzen und nicht-schadhafte tapeten oder katzen und kaffee ohne katzenhaare drin......
:mrgreen: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 20.05.2015 20:42

Da bin ich ja schon gut dran, denn Tee und Kaffee werden hier gemieden und sind immer "unbehaart". :bruell: Auch der Wäschekorb erfreut sich diplomatischer Immunität. Was man von den Wänden nicht sagen kann. :cry:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland


Zurück zu Zubehoer + Kratzbaeume



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: erbrochenes auf teppich reinigen?