Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Was soll ich bloß füttern?

Alles über Trocken- und Nassfutter

Beitragvon LilLady » 24.08.2013 09:55

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich auch mal wieder zu Wort. Meine Tiger sind nun schon 1,5 Jahre alt und wiegen stolze 6 bz.w. 6,5kg.

Problem ist: sie haben die ganze Zeit MACs gefressen und mögen das Futter nun nicht mehr so wirklich. Das merke ich daran, dass sie früher 800g Dosen an einem Tag weggemampft haben und nun nichtmal 400g/Tag fressen.

Neben MACs habe ich in den letzten 1,5 Jahren ausprobiert: Cat&Clean & Animonda Carney & Smilla (totale Verweigerung), Catz Finefood & Bozita im Tetra Pack & Ropocat(fanden sie jeweils am Anfang super, nach 2 Monaten überhaupt nicht mehr).

Habt ihr noch Vorschläge für NAFu, was mich nicht in die Armut treibt? Ich würde max. so viel wie für CF ausgeben (2,30 für eine 400g Dose).

Ein schönes Wochenende euch allen!

LG,

Lil
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon MuhKuh » 24.08.2013 11:55

Hallo LilLady schau mal hier wir haben das auch !!

http://www.auenland-konzeptshop.de/


Vielleicht mögen sie ja das !
Wer gut mit Tieren umgehen kann,
der hört sie sprechen.
Wer sehr gut mit Tieren umgehen kann,
der hört sie sogar flüstern.
Wer jedoch überhaupt nicht mit Tieren umgehen kann,
der hört sie noch nicht einmal schreien.


Meine Katzen
Benutzeravatar
MuhKuh
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 368
Registriert: 31.12.2012 11:05
Wohnort: Baden-Württemberg
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 24.08.2013 15:40

Da gibt es noch eine Menge. Auenland ist sehr gut.

Schau mal u.a. nach:

- GranataPet :arrow: topic6117.html#p160065
- petnatur :arrow: topic6117-75.html#p160588
- Hound & Gatos Cat :arrow: topic6117-90.html#p161769
- Terra Felis :arrow: topic6117-165.html#p166055
- Herrmanns Bio-Menü :arrow: topic6117-165.html#p166846
- TigerCat :arrow: topic6117-210.html#p168767
- Moonlight Dinner Vollkost :arrow: topic6117-255.html#p170976
- BIO PUR :arrow: topic6117-270.html#p172089
- Om Nom Nom :arrow: topic6117-480.html#p180743
- Pfotenliebe :arrow: topic6117-570.html#p182228

Preislich sind die (fast) alle in deinem Rahmen.

Da ich ja eh ein Freund von mehreren Futtermarken bin, wären auch noch Amadeus, CAT Puri, Cat&Clean, Christopherus, DIBO, Amora, Majestic, real nature, Taffys, Vet-Concept usw. nicht so verkehrt als 2. oder 3. oder 4. Futter.

Übrigens, schön dich mal wieder zu lesen Bild

Edit (fast vergessen): Es ist auch völlig normal, dass deine Miezen jetzt weniger futtern. Als Kitten sind die ja nur am mampfen (was auch völlig normal ist), das ändert sich aber ab ca. 1 Jahr. Kenne ich von hier auch und manch einer staunt, wie wenig ich verfüttere, nicht weil ich geizig bin sondern einfach weil die Bande nicht mehr so viel futtert.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon LilLady » 25.08.2013 10:51

Danke für die vielen Tipps!

Nächste Woche fahre ich mal in MegaZoo und schaue, ob ich da 2 Dosen/Futter bekomme.

Nach einem Jahr fressen die nicht mehr soooo viel? Das ist gut zu wissen, ich zerbreche mir nämlich den Kopf, warum das seit dem Frühjahr so kontinuierlich abnimmt. Dann brauche ich nämlich keine 800g Dosen mehr zu bestellen und tue dem DHL Mann auch einen Gefallen ;)

LG,

Lil
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 25.08.2013 14:26

Ja, das hat mit dem Wachstum zu tun. Bei manchen Rassen dauert es länger, aber so bis zu einem Jahr ist die Wachstumsphase abgeschlossen und dann ändert sich das Fressverhalten. Konnte ich bei meinen immer sehr gut beobachten.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon dip » 26.08.2013 20:03

Unsere beiden BKH fressen am Tag auch gemeinsam nur 400g Nassfutter :wink:
dip
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1508
Registriert: 21.06.2007 19:19
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 1 BKH 1BLH
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 27.08.2013 20:19

ach, Lilady,
meine beiden schaffen gemeinsam pro mahlzeit gerade mal ein 100-g-döschen. wenn katzen aus dem wachstumsschub heraus sind, fressen sie einfach nicht mehr so viel.
im herbst wird es dann besser. man will sich winterspeck anfressen.
:engel: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Shade » 28.08.2013 01:34

Hallo Lil

Sei froh :) Deine Tiger haben die Wachstumsphase abgeschlossen und benötigen weniger Futter als zuvor. Vernünftige Katzen :wink: , denn gerade BKH neigen bekanntlich zu Übergewicht.

Keine Sorge,
Shade
Shade
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 286
Registriert: 06.03.2011 13:58

Beitragvon LilLady » 28.08.2013 10:46

Also wenn ich mir Louis so angucke ist schon alles zu spät :lol: Eigentlich nicht lustig, der ist echt ein kleies Dickerchen geworden, ich glaube Zohan ist so schlank, weil Louis ihm immer alles frisst.

Sehr ordentliche Katzen, spare ich Geld bei der Futterbestellung :D Toll :daum:
Benutzeravatar
LilLady
Katzenkenner
Katzenkenner
 
Beiträge: 220
Registriert: 22.02.2012 17:59
Wohnort: Düsseldorf
Katzenrasse: BKH
Land: Deutschland

Beitragvon steffanie » 23.01.2014 21:49

Hallo,

wir füttern das Katzenfutter Royal Canin aus dem Rinderohr Onlineshop. Leider kenne ich mich bisher mit den Preisen für die Tiernahrung nicht so wirklich gut aus. Kann vielleicht jemand sagen, was denn für das Royal Canin Futter so die durchschnittlichen Preise sind?
steffanie
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.01.2014 21:44
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 24.01.2014 20:44

Also ich persönlich würde das RC nicht verfüttern, es ist erstmal Sauteuer und es ist mehr Getreide als Fleisch enthalten :wink:

Wenn du deine Katze/n was gutes tun möchtest, schau nach Getreidefreien Futtersorten wie Macs, Grau, Animonda usw., schau mal einfach hier topic6117.html
Bei Trockenfutter würde ich z.B. Taste of the Wild, Acana, Orijen und ähnl. empfehlen.
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland


Zurück zu Trockenfutter/Nassfutter



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Was soll ich bloß füttern?