Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Hermanns Bio Menü

Alles zur Ernährung von Katzen, bitte entsprechendes Unterforum auswählen. Mods: Kefa, Lunamaus

Beitragvon caro109 » 10.11.2013 19:13

Hallo liebe Katzenfreunde :peace:

Ich bin grade zum zweiten Mal auf die oben genannte Futtersorte gestoßen. Beim ersten Mal hab ichs irgendwie wieder verdrängt, aber jetzt hab ich mir mal die Zusammensetzung angesehen und das hört sich richtig gut an!

Bio-Huhn mit Karotten & Kamut:
96% Huhn* (Brustfleisch, Hälse, Herzen), Karotten*, Kamut*.
Fisch mit Spinat & Reis:
96% Fischfilet, Spinat*, Reis*.
Bio-Rind mit Kürbis und Quinoa:
96% Rind* (Herz, Zunge, Lunge, Kehlkopf), Kürbis*, Quinoa*.
Bio-Rind mit Karotten und Spätzle:
96% Rind* (Herz, Zunge, Lunge, Kehlkopf), Karotten*, Spätzle*.
Reh mit Apfel & Birne:
96% Reh (Muskelfleisch), Apfel*, Birne*.
Bio-Ente mit Kartoffeln & Banane:
96% Ente* (Brustfleisch, Hälse, Herzen), Kartoffeln*, Banane*.
Bio-Gans mit Zucchini, Tomaten & Joghurt:
96% Gans* (Brustfleisch, Hälse, Herzen), Zucchini*, Tomaten*, Joghurt*.


Es ist als Alleinfutter deklariert. Mit einem Preis von ca. 10€ find ich das ok, sogar schon fast günstig :wink:
Allerdings weiß ich nicht, ob es nicht "zu gut" für meine Katzen ist, bisher bin ich bei Mittelklassefutter wie Smilla, GranataPet, CatzFinefood und Animonda Carny.
Katzen sind ja beim Futterwechsel darmtechnisch etwas anfällig und bevor sie nachher mit Durchfall zu kämpfen haben, probiere ich das lieber erst gar nicht aus.
Was meint ihr denn dazu? Wird der Unterschied zu doll sein?

Liebe Grüße
"Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk"
Leonardo da Vinci

Katzentagebuch: topic7511.html
Benutzeravatar
caro109
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 495
Registriert: 08.05.2013 12:21
Katzenrasse: NFO + Perser (Mixe)
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 10.11.2013 21:13

das klingt toll!
ich würde es mit langsamem einschleichen versuchen, damit magen und darm sich daran gewöhnen können.
und kauf bloß nicht zu viel auf einmal!
gesundes futter wird gern bestreikt.
:engel: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon caro109 » 10.11.2013 21:39

Aber ich würde das ja nicht nur füttern wollen, ein paar andere Marken sollen sie auch noch bekommen. Soll ich denn trotzdem nur immer etwas untermischen?
Erst mal würde ich auch nur 1 mal bestellen, rohes Fleisch pur mögen sie nämlich nicht :roll:
In einer Bewertung stand auch, dass das gern genommen wird, wenn die Katzen mal nicht aufs Barfen stehen :-D ich find es toll, dass da alles angegeben ist, also auch woraus das Fleisch besteht. Das ist leider wirklich selten :(
"Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk"
Leonardo da Vinci

Katzentagebuch: topic7511.html
Benutzeravatar
caro109
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 495
Registriert: 08.05.2013 12:21
Katzenrasse: NFO + Perser (Mixe)
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 10.11.2013 21:45

Also ich mach es immer so, das ich neue Futtermarken kaufe und sie dann alle paar tage füttere. Untermischen finde ich da irgendwie blöd, vorallem weil sie ja schon hochwertiges Futter bekommen und von der Pamperei bin weder ich noch Pumi ein Fan. Ich muss dazu sagen, das Pumi eh nicht empfindlich ist und mittlerweile fast alles futtert, was ich ihr anbiete :mrgreen:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Bina » 10.11.2013 22:39

Ich hab euch mal ins Unterthema Ernährung verschoben, fand das passender hier :wink:
Viele Grüße und Pfotenabdrücke von
Sabrina und ihren Wuschelkatzen

Bild

„Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten.“ Daniel Defoe
Benutzeravatar
Bina
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2340
Registriert: 10.06.2010 20:51
Katzenrasse: Maine Coon
Land: Deutschland

Beitragvon caro109 » 10.11.2013 23:12

Ok danke :)
Ich denke, ich werde es auch so machen wie du Fanny und dann achte ich einfach drauf, dass sie vorher das Futter mit dem höchsten Fleischanteil bekommen, damit der Sprung nicht allzu groß ist. Aber dieser Jahr bestelle ich eh nicht mehr, da haben sie noch genug :roll:
"Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk"
Leonardo da Vinci

Katzentagebuch: topic7511.html
Benutzeravatar
caro109
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 495
Registriert: 08.05.2013 12:21
Katzenrasse: NFO + Perser (Mixe)
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 11.11.2013 17:27

Die hatten wir hier auch schon allerdings meine sind Banausen :roll: .

Mittelklassefutter ist Smilla und Animonda Carny. GranataPet + CatzFinefood sind hochwertige Futtersorten und da wirst du deswegen keine Probleme bekommen. Außer wenn deine Katzen sehr empfindlich (Darm-Magen) sind, würde ich es unter mischen, ansonsten mit kleinen Portionen anfangen.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon Kitty90 » 12.11.2013 10:23

ich hatte das auch schon, aber kl Bär hat es verschmäht. Einmal bissl dran geschlabbert und das wars ... :evil:
jetzt bekommt er Almo Natur, Applaws, Miamor feine Filets und zwischendurch nochmal hier und da was anderes, wenn ich was finde, dass es bei Probieraktionen günstiger gibt
Catzfinefood hatte er auch schon, dass mochte er sehr gern. :wink:
Bild
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
Sprichwort aus Irland
Benutzeravatar
Kitty90
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2242
Registriert: 19.04.2011 09:04
Wohnort: Deutschland
Katzenrasse: Birma+MaineCoon
Land: Deutschland

Beitragvon caro109 » 12.11.2013 17:08

Catz finefood ist hier auch der Oberrenner. Das freut mich immer total, weil die dosen auch so schön aussehen :lol:
Ich werde es mal probieren, ansonsten dürfen die Katzen meiner Mutter ran. Die futtern auch rohes Fleisch, da mache ich mir dann keine sorgen :wink:
"Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk"
Leonardo da Vinci

Katzentagebuch: topic7511.html
Benutzeravatar
caro109
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 495
Registriert: 08.05.2013 12:21
Katzenrasse: NFO + Perser (Mixe)
Land: Deutschland


Zurück zu Ernaehrung



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Hermanns Bio Menü