Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Kater hat heute Nacht einen kleinen Haufen Blut abgesetzt

Alles zu Katzenkrankheiten. Bitte entsprechendes Unterforum auswählen.

Beitragvon tdaniela » 03.02.2014 08:01

Guten Morgen meine lieben Katzen-Freunde.
Als ich heute morgen aufgewacht bin, bin ich raus in den Flur weil mich nur ein Kater begrüßt hat und nicht wie immer 2. Erst habe ich einen kleinen Haufen erbrochenes TroFu gefunden, aber ohne besondere Zusätze. Dann bin ich ins Wohnzimmer und da lag ein ganz kleiner Bluthaufen. Er müsste gespucktes sein, weil noch etwas Speichel dran war. Aber kater hat gut gefressen und war auch recht aufgeweckt. Könnt ihr euch das erklären? Hatte schon mal jemand so etwas? Danke und liebe Grüße
tdaniela
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.09.2011 11:59
Katzenrasse: Karthäuser
Land: Deutschland

Beitragvon ~Mayya~ » 03.02.2014 11:44

Hii,
von was anderes kann der Bluthaufen nicht sein? Zerdrückte Zecke? Zerfetzte Maus oder ähnlichen? Weißt du genau welcher der beiden es war? Wenn du den Fleck so gefunden hast kann man sich ja nie sicher sein wer es war. Ich würde auf jedenfalls zum Tierarzt gehen, das kann von was ganz harmloses bis Tumor gehen. Ich will dir jetzt sicher keine Angst machen, aber wenn eine Katze Blut erbricht sollte man danach gucken lassen.

Kg
Mayya
Benutzeravatar
~Mayya~
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 43
Registriert: 05.12.2013 19:05
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon tdaniela » 03.02.2014 11:50

Vielen Dank für deine Antwort. Meine beiden sind keine Freigänger, deshalb habe ich mich auch so gewundert. Aber woher soll der Blutfleck denn kommen? Er war ca. so groß wie ein 2 Euro Stück. Ich weis leider nicht von wem der Fleck ist denn beide sind sehr verschmust und schurren um die Wette. Beide haben auch gut Hunger. Vielleicht warte ich nochmal ab und geh zum TA wenn wieder etwas ist. Ich dachte nur, vielleicht gibt es irgendwelche anderen Gründe an die ich jetzt nicht denke. Vielen Dank.
tdaniela
Katzenfreund
Katzenfreund
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.09.2011 11:59
Katzenrasse: Karthäuser
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 03.02.2014 13:17

Sicher das es Blut war?
Vielleicht hat einer der beiden einfach was rotes (rote Teppichfasern, rote Schnur o.ä.) abgeleckt oder auch gefressen :wink:
Oder durch das Haarballen rauswürgen ist der Hals ein wenig gereitzt, so das eine kleine Menge Blut dabei raus kam.
Ich würde es einfach erstmal beobachten :wink:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland


Zurück zu Katzenkrankheiten



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Kater hat heute Nacht einen kleinen Haufen Blut abgesetzt