Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Hochwertiges Futter UMSTELLUNG + Welches Futter

Ich möchte mir eine Katze zulegen, was muss ich alles beachten? Wenn Du Fragen hast, stell sie gerne hierrein!

Beitragvon Mumu » 09.02.2014 16:47

Hallo,

ich hab ja meine Mietzi schon länger und hab immer das futter weitergefüttert was sie bekommen hat von dort wo ich sie her habe. (es ist kein gutes futter.... eben nicht hochwertig)

ABER ich möchte umstellen, ich hab schon fleissig einige "marken" rausgesucht.

Hab aber fragen, soll man oder muss man Nass und Trockenfutter von der gleichen "marke" nehmen, oder ist das egal?
BSPL: Nass: real nature Trocken: orijen. Geht das ok oder lieber beide vom gleichen??

Und ich schreib mal auf was ich so gefunden habe!! :) vl. kann jemand die liste ergänzen bzw etwas aus meiner liste ausschließen! :)
Danke

Granatapet, Bozita, almo nature, hills, acana, applaws, happy cat, orijen, porta 21, taste of the wild, sanabelle, eukanuba, wahre liebe, real nature.
Mumu
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.02.2014 20:12
Land: Oesterreich

Beitragvon Flipper » 09.02.2014 20:06

Schau Dir mal Auenland Concept aus Balingen an, so googeln. Ist ein sehr gutes Futter.
Gruß Flipper
Flipper
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2013 08:26
Wohnort: Bodenseeraum
Katzenrasse: 2x EKH, 1Birma
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 09.02.2014 22:02

Wenn deine Süße gerne Nassfutter frisst, würde ich das TroFu weg lassen, bzw. es nur als Leckerlie anbieten. Natürlich kannst du verschieden Marken Nassfutter und TroFu füttern, denn meist ist es auch so, dass das Nassfutter von einer Marke, von der Zusammensetzung super ist, aber das TroFu kann man widerrum vergessen :roll:

Das Hills, Eukanuba und wahre Liebe würde ich nicht füttern. Die ersten beiden sind ziemlich überteuert und von der Zusammensetzung nicht dolle, das andere ist zwar günstiger, aber auch eher was für die Tonne :wink:
Bei den anderen musst du halt schauen, was deine Maus gerne frisst bzw. verträgt. Bei meinen ist es z.B. so, dass das Happy Cat gerne gefressen aber durch die Zusätze nicht vertragen wurde. Folgen war Erbrechen und Durchfall :roll:
Beim TroFu habe ich gute Erfahrungen mit Acana, Orijen und Taste of the Wild gemacht, das Bozita und GranataPet bekommen sie hier in kleinen Mengen als Leckerlie und das Sanabelle Grain Free und Almo Nature biete ich hin und wieder als Abwechslung an. Das Porta 21 hatte ich auch schon, leider mochten meine es nicht, dafür aber die Kater meines Bruders :mrgreen:

Beim Nassfutter kann ich nicht unbedingt mitreden, da Paulinchen nur zwei verschiedene Marken frisst (ich arbeite immer noch daran 8) ) Die beiden anderen sind leider TroFujunkies

Wenn du einiges ausprobieren willst, kauf nur kleine Mengen. Bei einigen Futterherstellern kann man auch Proben anfordern und ansonsten ist es immer gut, wenn man im Bekanntenkreis mehrer Leute hat, die auch Katzen haben, so braucht man wenigstens nichts wegschmeißen :wink:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Mumu » 10.02.2014 16:07

Das Happy Cat hab ich heute mal gekauft in der kleinen Packung- berichte dann wie es angekommen ist!! :)

Das mit den Probegrößen ist eine sehr gute Idee, dann braucht man nicht überall die Packungen kaufen (von manchen gibt's nur 2 kg als kleinstes *gg*)

Weghauen tu ich eh nix, weil was nicht gegessen wird, wird gespendet :)

Danke
Mumu
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.02.2014 20:12
Land: Oesterreich


Zurück zu Anfaengerfragen



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Hochwertiges Futter UMSTELLUNG + Welches Futter