Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Bitte um Hilfe

Alles zur Ernährung von Katzen, bitte entsprechendes Unterforum auswählen. Mods: Kefa, Lunamaus

Beitragvon Anubis » 01.08.2014 16:06

Hallo, ich habe einen 2 jährigen Kater aus dem Tierschutz übernommen. Er wurde dort mit Discounterfutter ernährt. Seit er bei mir ist hat er leider Durchfall, was wahrscheinlich an der Futterumstellung liegt. Möchte aber sein gewohntes Futter nicht kaufen, da sonst mein 2. Kater das auch frißt. Wovon der wiederrum Durchfall bekommt. Grrrrr. Gibt sich das von selbst wenn sich der Magen daran gewöhnt hat? Achja, ich füttere Mac`s, Bozita, Schmusy und Miamor. Trofu als Leckerli der Marke Orijen und Wildcat. 2x wöchentlich gibts eine Maus oder Küken. Danke
Anubis
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.2014 15:12
Katzenrasse: Maine Coon,Waldkatze
Land: Oesterreich

Beitragvon Schischa » 01.08.2014 17:21

wenn er durchfall hat, kotprofil erstellen, notfalls großes.
manche sollen, angeblich, bei bozita durchfall haben.

wird schon nix schlimmes sein.

evtl. sowas wie Pro Symbio Floor geben.
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 01.08.2014 19:40

Ich denke das es an der Futterumstellung liegt, denn eigentlich sollte man die langsam durchführen. Ich würde erstmal das "alte" Futter geben und die beiden getrennt füttern, auch wenn es blöd ist :wink: Man kann sich nicht darauf verlassen, das der Magen sich daran gewöhnt und der Durchfall verschwindet.
Kotprofil ist zwar eine gute Idee, aber eigentlich ist es doch so, dass, wenn man Katzen aus dem Tierschutz übernimmt, sie durchgecheckt sind, oder nicht? Ausserdem ist es ja seit der Futterumstellung, daher liegt es nahe, das es da einen Zusammenhang gibt :wink:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Catlovr » 02.08.2014 11:32

Wenn der Durchfall länger andauert, solltest du den Kot untersuchen lassen, es kann sich auch mal ein Parasit eingeschlichen haben. Aber richtig, die Futterumstellung lässt darauf schließen, dass es umstellungsbedingt ist. Warte aber nicht zu lange ab, so eine Kotuntersuchung macht niemanden arm.

Sorge während der Durchfallzeit für mehrere Trinkwassermöglichkeiten in der Wohnung verteilt.
Science. It works.
Benutzeravatar
Catlovr
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 4510
Registriert: 09.07.2011 09:27
Land: Deutschland

Beitragvon Schischa » 03.08.2014 10:44

hoffe mal, daß es besser geworden ist.

die Soschee kam hier an, etwas später hatten alle durchfall.
Soschee war frisch ärztlich gecheckt. irgendwo her hatte sich ein parasit eingeschlichen. es waren giardien.
daraufhin hat die pflegestelle, wo Soschee war ihre katzen gecheckt, ohne befund.

kotprofil läßt man machen, da es klarheit verschafft und nicht viel kostet.
bei meiner tä, 17 €.
The Tinta tinted black Schischa´s Soschee Schoa: http://www.youtube.com/user/SchischaSweetKitten
Benutzeravatar
Schischa
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 372
Registriert: 24.10.2012 09:10
Wohnort: Bruckmühl
Katzenrasse: 3 ehk
Land: Deutschland

Beitragvon colly » 21.08.2014 15:26

Ich denke auch dass es an der Futterumstellung liegt. Warst du denn schon beim Tierarzt?

Meine Katze hat uns leider vor 1 Jahr verlassen. 11 Jahre alt war sie und hatte sie damals mit 5 Jahren auch vom Tierschutzheim aufgenommen. Eine neue Katze aufzunehmen könnte ich nicht nochmal.
Aber was ich dir vielleicht empfehlen kann ist vielleicht das hochwertige Trockenfutter eine Freundin von mir hatte sich dort für ein Trockenfutter Pro Plan PurinaTest beworben, was sehr hochwertig sein soll. Der soll kostenlos sein auf der trendsetter.eu Seite kann man sich glaube ich noch bewerben. Würde ja auch gerne wissen ob es wirklich für Katzen so toll ist gerade auch für die, die Verdauungsprobleme haben.
colly
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.08.2014 14:21
Katzenrasse: Persa
Land: Deutschland


Zurück zu Ernaehrung



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Bitte um Hilfe