Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



hochwertiges Alleinfuttermittel

Alles über Trocken- und Nassfutter

Beitragvon neRO » 19.08.2014 12:30

Hallo ihr lieben,

ich hoffe es gibt nicht schon so einen ähnlichen Tread :/

Meine 2 kleinen Racker könnten Dosenweise Schesir Futter verschlingen ... und lassen die anderen Sorten meist liegen bzw. schnuppern kurz, fressen ein Krümel spucken es wieder aus ... und dann bleibt alles im Napf ... das hab ich jetzt schon so viel probiert und beide reagieren relativ gleich habe versucht Futter unterzumischen nein da bleibt alles liegen und wird gar nix gefressen.

Aber ich möchte Sie halt von klein Auf daran gewöhnen bzw ihnen ein hochwertiges NaFu geben.

Bei Schesir habe ich nun gelesen das es sich NUR um ein Ergänzungsfutter handelt wo ich jetzt nicht so richtig weis :/ ist es wenn ich TroFu dazu gebe okay oder fehlen da dennoch wichtige Zusatzstoffe und Vitamine etc.

Jetzt habe ich mich belesen / umgeschaut und stelle fest alle Futtersorten die von der Zusammensetzung / Optik so aussehen wie das Schesir sind Ergänzungsfuttermittel, wo man halt Filet Stücke noch erkennen kann. Alle die zusammen gepresst sind wie z.b. Grau, Mac's bleiben stehen auch wenn ich Sie mit bisschen Wasser verdünne :(

Könnt ihr mir da ein paar Tipps geben?
Benutzeravatar
neRO
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.08.2014 16:06
Katzenrasse: Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 19.08.2014 16:51

Ja ist leider so mit dem Schesir und da sind deine kein Einzelfall. Wenn es nach meiner Bande gehen würde ... :evil:
Ich würde Schesir nicht nur geben, auch nicht in Kombination mit TF. Es ist zu einseitig auf Dauer.

Ich hab lange, lange probiert bis ich einige Sorten (Nassfutter) gefunden hatte, die meine Bande frisst. Leider nicht immer die Sorten die ich gerne hätte, aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben.

Ich kann nur raten, teste dich mal durch die Futterwelt. Ich hab z.b. bei Sandras Tieroase (bieten aber auch noch andere Shops an) ein Testpaket bestellt und/oder bestelle dort öfters Einzeldosen zum testen.

Hier kannste dir einiges an Futter mal anschauen - topic6117.html

Edit: Oder du versuchst es mit BARF.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon neRO » 19.08.2014 19:08

Supi danke ;)

Naja habe jetzt schon so bisschen was probiert und kleine Testpakete bestellt und probiert ..

Leider immer mit dem Ergebnis das vor dem Napf gescharrt wurde nach dem riechen.

Aber ich bleibe stark und probiere weiter, hab halt noch nicht raus ob es die Konsistenz ist die von dem "anderen" festeren Futter abhält oder was es genau ist.
Benutzeravatar
neRO
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.08.2014 16:06
Katzenrasse: Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Kitty90 » 20.08.2014 18:18

Hallo,

ich kann mich Lalu nur anschließen: Die Futterwelt Querbeet durchprobieren.

... die Main Coon Dame (4Jahre mittlerweile) meiner besten Freundin ist auch so ein Futterspezi. Eig frisst sie nur Trofu -> meine beste Freundin hat alles mögliche versucht: Trofu nass machen, Nafu untermischen ect ...
nie wollte das liebe Mädchen Nafu anrühren!
Jetzt zog vor einigen Monaten ein junger Kater dazu und ich habe meine beste Freundin ein wenig geimpft was die Futterqualität angeht :engel:
Und siehe da: Die Lady frisst (leider ausschließlich) Miamor feine Filet.
Der Kater frisst alles, was ihm vor die Nase kommt - Hauptsache Futter :roll:

Mittlerweile probiert meine beste Freundin auch alle möglichen Futtersorten aus und hat festgestellt, dass die Katze nur Nassfutter frisst, was auch "appetitlich" aussieht, also wo man auch erkennen kann, dass es Fleisch ist und nicht irgendwas zusammengematschtes oder gepresstes ...

Ich drück dir die Daumen, dass du bald passende Sorten findest, die auch angenommen werden (und wo die Qualität stimmt) :Daumen:
Bild
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
Sprichwort aus Irland
Benutzeravatar
Kitty90
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2242
Registriert: 19.04.2011 09:04
Wohnort: Deutschland
Katzenrasse: Birma+MaineCoon
Land: Deutschland

Beitragvon neRO » 21.08.2014 12:13

Vielen Dank dir ;)

Ja so kommt es mir bei meinen beiden auch vor ...

Sie fressen nix zermatschtes. Sie wollen das man noch Struktur und Fleisch erkennt ;)
Hab jetzt schon viel probiert mit Wasser drüber, TroFu drüber nix ;)

Leider sind halt die Sorten wo man das Fleisch erkennt und das ganze eine Struktur hat alles Ergänzungsfuttermittel was mich bissl kirre macht weil ich Sie gut ernähren will.
Benutzeravatar
neRO
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.08.2014 16:06
Katzenrasse: Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Kitty90 » 21.08.2014 15:52

Das stimmt. Es ist schwer solches Futter zu finden.

... ich selbst füttere Miamor feine Filets, Applaws und Almo Natur. Die Sorten frisst mein Kater am liebsten. Hier "sieht" man das Fleisch, es ist also nichts zusammengepresst oder gematscht. Und von der Qualität her ist es ziemlich gut. Hoher Fleischanteil und es sind keine Ergänzungsfuttermittel sondern Alleinfutter.
Zwischendurch versuche ich ihm immer mal wieder andere Sorten unter zu jubeln, aber die werden nur mit spitzen Zähnen gefuttert, wenn überhaupt. :roll:

Meine beste Freundin hat mit diesen Sorten und mit Catzfinefood Glück bei ihren Fellnasen. Wobei das Catzfinefood nur vom Kater gefressen wird ... aber sie probiert sich noch weiter durch die Futterwelt :roll:
Bild
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
Sprichwort aus Irland
Benutzeravatar
Kitty90
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 2242
Registriert: 19.04.2011 09:04
Wohnort: Deutschland
Katzenrasse: Birma+MaineCoon
Land: Deutschland

Beitragvon neRO » 23.08.2014 17:38

Vielen Dank für eure Antworten ;)

Jetzt habe ich meinen Futterplan nochmal bisschen umgestellt nachdem ich hier so einiges gelesen habe und dachte an folgendes. Bin über den Satz gestolpert das ohne supplementieren der Anteil nicht über 20% liegen soll ist das dann pro Tag gerechnet?

Montag Schesir
Dienstag Mac's
Mittwoch Mac's
Donnerstag Granatapet
Freitag Schesir
Samstag Rohfütterung
Sonntag Granatapfel / Animonda Carny


oder könnte ich auch 2 Rohfütterungstage einführen?

Im moment trau ich mich noch nicht so richtig mit dem Supplementieren ran und habe mir erstmal ein Buch bestellt um mich einzulesen.
Benutzeravatar
neRO
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.08.2014 16:06
Katzenrasse: Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Lalu » 23.08.2014 22:06

Die 20% beziehen sich auf eine Woche.
Man kann nicht alleine die Welt retten - aber jeder kann einen kleinen Beitrag dazu leisten!

Anleitung Bilder / Fotos einfügen - topic1307.html
Anleitung Videos einfügen - topic4302.html
Benutzeravatar
Lalu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6616
Registriert: 26.11.2009 14:03
Wohnort: In Deutschlands Mitte :-)
Katzenrasse: EHK + NFO
Land: Deutschland

Beitragvon neRO » 24.08.2014 14:29

Ok super also funzt das ja mit einem roh Tag danke
Benutzeravatar
neRO
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.08.2014 16:06
Katzenrasse: Perser
Land: Deutschland

Beitragvon neRO » 30.08.2014 18:01

Juhuuu endlich fressen sie seit heute richtiges Futter mit einer festen Konsistenz :) danke da hat sich das warten und durch halten ausgezahlt
Benutzeravatar
neRO
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.08.2014 16:06
Katzenrasse: Perser
Land: Deutschland


Zurück zu Trockenfutter/Nassfutter



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: hochwertiges Alleinfuttermittel