Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Pinkelei abgewöhnen?

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc

Beitragvon fee » 20.09.2014 20:10

:dance:
na, und jetzt weiter aufwärts!
was Du fütterst, weiß ich im moment nicht mehr, aber ich hab bei all meinen tieren festgestellt: trofu mästet. von der vorgesehenen menge wird der bauch einfach nicht voll, also wird meistens zu viel gefressen.
am einfachsten geht das abspecken also, wenn man häfiger nafu gibt und die trofu-menge strikt begrenzt auf 1/2 bis 1/3 der tagesration.
dann hat die katze auch automatisch mehr flüssigkeit und die blase wird besser gespült.
viel erfolg!
:engel: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 20.09.2014 20:38

Ja ich weiß, das TroFu ein Dickmacher ist. Leider frisst sie nur TroFu und jegliche Versuche, sie auf Nassfutter zu bekommen, sind kläglich gescheitert. Sie geht zwar hin und wieder ans Nassfutter, aber das ist eher selten.
Das TroFu wird jetzt erstmal abgewogen, ich denke 20g pro Portion werden ausreichend sein, wenn ich sie 2-3x täglich fütter. Dazu bekommt sie ja noch ihre Leckerlies im Fummelbrett. Ich hab noch keinen Diätplan erstellt, wollte mich morgen früh mal daran setzen und auch schauen, wieviel Futter das ist, wenn ich es aufweiche :engel:
Trinken tut sie ausreichend würde ich sagen, ich habe überall Wasserstellen und sehe sie ziemlich häufig und auch lange daran trinken und Nein, die Nieren sind laut Blutuntersuchung in Ordnung :mrgreen:
Ich denke bei Bella hapert es mehr mit der Bewegung, sie schläft einfach sehr gerne und spielt nicht so viel 8) aber das bekommen wir schon hin :engel: ist ja jetzt nicht so, das sie stark übergewichtig ist, sie wiegt 4,6kg ist aber recht klein, Pumi dagegen kommt mir fast wie ein Hungerhacken vor, wobei sie auch 4,5kg wiegt, aber etwas größer ist als Bella :engel:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 21.09.2014 20:05

warum nutzt Du nicht die gelegenheit für einen kleinen umerziehungs/diät-mischversuch? ich würde die trofu-menge etwas stärker reduzieren und stattdessen immer mal wieder nafu anbieten.
entweder treibt´s der hunger dann rein und sie friss mehr nafu oder die katze speckt ab.
also eine echte win-win-situation.
:mrgreen: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 23.09.2014 23:49

Liebe fanny,
vllt bist Du zu gutmütig und bringst es nicht über Dich, strenger mit Bella zu sein? Das könnte ich sehr gut nachvollziehen, ich hab die Umstellung auf NaFu auch nicht durchgehalten :roll: . Nach 2-3 Tagen bin ich weich geworden von dem Gejammer und Gebettel :( , und Loki ist auch so ein Kandidat für's Moppeln. Etwas Abhilfe schafft hochwertiges (und richtig schön teures :shock: ) TroFu ohne Getreide mit 70-80% Fleischanteil, weil sie davon tatsächlich viel weniger brauchen. Habe das mal mit Orijen gemacht und die Portionen radikal halbiert. Nach vier Wochen waren beide schlanker, habe aber keine genaue Messung machen können. Ich tippe auf 300 gr. Mängel habe ich nicht festgestellt, das Fell sah gut aus etc. :daum: Zur Zeit mache ich eine ähnliche "Kur" mit Applaws. Habe 2 kg gekauft und gebe deutlich weniger als sonst - mal gucken, wie lange die Tüte hält... :mrgreen:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 24.09.2014 11:02

Ich denke ich bin, was das Futter angeht, doch recht streng :wink: Ich habe einige Versuche unternommen Bella auf Nassfutter zu bekommen und mittlerweile geht sie hin und wieder auch mal dran, allerdings ist ihre Hauptnahrung das TroFu. Nassfutter steht bei mir immer, da Pumi das ja frisst, die beiden anderen bekommen in der Regel nur 2-3 Portionen TroFu und es wird auch nichts stehen gelassen.
Die beiden (Oskar und Bella) bekommen hochwertiges TroFu, das weder Getreide noch Kräuter enthält, da beide unverträglichkeiten haben :roll: Sie fressen daher nicht viel davon, weswegen ich das nicht nochmal um die häflte reduzieren kann :wink: Zur Zeit versuche ich, das Bella mehr rohes frisst, was sich allerdings auch irgendwie als schwierig erweist, da sie zwar sehr gerne die Tüten mit dem Blut und Wasser ableckt, von dem Fleisch allerdings nur ein winziges Stück futtert und den rest liegen lässt. Kurz oder gar gekocht will sie absolut nicht, auch nicht, wenn ich es nur mit heißem Wasser übergiesse usw.

Ich denke bei Bella ist es wirklich der Bewegungsmangel, allerdings tut Oskar zur Zeit was dagegen und jagt die Mädels regelmäßig quer durch die Wohnung :engel: Auch der neue (Fastfertige) Catwalk animiert sie schon dazu sich mehr zu bewegen.
Ich denke wir werden das schon hinbekommen :engel:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 25.09.2014 18:29

Na, dann wird's tatsächlich die Bewegung sein...
Gib Gummi, Oskar! :mrgreen:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Verhalten



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Pinkelei abgewöhnen? - Page 2