Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Kleiner Kater schläft nur noch

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc

Beitragvon fluegelbaerchen » 13.11.2014 19:17

Hallo,

Ich bin neu im Forum und wir haben zwei Tiger - Knöpfchen (etwa 1 Jahr alt) und Django (etwa 11 Wochen alt).
Wir hatten in letzter Zeit Probleme mit Flöhen, die wir nun fast los sind. Nun habe ich aber ein anderes Problem... unser kleiner Mann schläft seit gestern Nachmittag nur noch, schreit wenn man ihn an der linken Hinterpfote berührt. Heute Morgen habe ich Streu zwischen den weichen Teilen seiner Pfoten heraus gemacht, weil ich dachte, dass ihm das so sehr weh tut. Aber er hat trotzdem noch Schmerzen und schreit... auch manchmal, wenn man ihn hoch nimmt.
Er sucht von Anfang an viel Nähe, aber noch gestern Morgen ist er hier Rum gesprungen, hat gespielt und unserer Großen die Hölle heiß gemacht ;)
So langsam mache ich mir dann aber doch Sorgen Fressen tut er aber und aufs Klo geht er auch.

Hat jemand vielleicht einen Rat, außer zum Tierarzt zu gehen? Oder das Gleiche schon mal erlebt? Das will ich Morgen dann sowieso machen, wenn es nicht besser ist...

Danke euch :)
Lebe jeden Moment, lache jeden Tag, Liebe unermesslich
fluegelbaerchen
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2014 19:01
Wohnort: Holzminden
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 13.11.2014 20:03

Wie wurden er behandelt mit Frontline? Dann könnte das z.B. eine Überreaktion sein, mein Oskar hat vor ca 3 Monaten das Frontline bekommen und war danach ziemlich eigenartig drauf, ausserdem hatte er "Kreisrunden Haarausfall" an der Stelle im Nacken :roll:
Ausserdem würde ich auch noch den Kot auf Würmer untersuchen lassen, evtl. hat er Bauchweh und mag deswegen nicht hoch genommen werden. Das sind alles nur Spekulationen, es kommt einiges in Frage und der Weg zum TA ist unumgänglich :wink: Ich wünsche deinen kleinen ganz schnelle Besserung und euch, dass das Flohproblem ganz bald behoben ist :Kopf:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon fluegelbaerchen » 13.11.2014 20:16

Hallo und danke für deine Antwort. Ja, er wurde mit Frontline behandelt. Also kann das daher kommen? Das wäre ja noch das kleinere Übel...
Würmer kann er nicht haben, da er vor drei Wochen entwurmt wurde und nur als Hauskatze gehalten wird. Aber wir gehen Morgen definitiv zum Tierarzt.
Lebe jeden Moment, lache jeden Tag, Liebe unermesslich
fluegelbaerchen
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2014 19:01
Wohnort: Holzminden
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 13.11.2014 20:25

Es kann damit zusammen hängen, muss aber nicht :wink:
Ich war kurz davor gewesen mit meinem Kater abends in die Tierklinik zu fahren, so auffällig wie er war, da er aber gefressen und getrunken hat, wollte ich am nächsten Tag zu meiner TÄ. Er war am nächsten Tag aber wieder fast der alte und ich habe nur mit der TÄ telefoniert. Gemeinsam haben wir entschieden, das wir erstmal abwarten, aber das Frontline nie wieder bekommen sollte.
Es könnte auch sein, das er von einer Pflanze gefressen hat, die ihm Bauchweh bereitet, es kann eine Infektion im Körper sein usw., ich will dir jetzt keine Angst machen, lass ihn auf jeden Fall einmal komplett durchchecken evtl. auch Blut abnehmen :wink:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 13.11.2014 21:49

Kann zwar nicht raten, aber: :besserung:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon fluegelbaerchen » 13.11.2014 21:55

Danke :)

Na wir schauen mal, was der Doc morgen sagt
Lebe jeden Moment, lache jeden Tag, Liebe unermesslich
fluegelbaerchen
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2014 19:01
Wohnort: Holzminden
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland


Zurück zu Verhalten



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Kleiner Kater schläft nur noch