Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



meine nele leidet unter einer schlimmen Inkontinenz

Alles zu Katzenkrankheiten. Bitte entsprechendes Unterforum auswählen.

Beitragvon lovekitti » 20.12.2014 19:51

Hallo zusammen
Ich habe leider ein sehr großes Problem und der Leidensweg meiner Maus ist bereits sehr lange
Ich habe meine nele seid dem sie 8 Wochen alt ist (nicht maulen ich weiß 9 Wochen ist zu früh habe sie aber aus sehr schlimmen Verhältnissen geholt und sie ist keine Einzel katze )
Als sie 9 Wochen alt War musste ich das erste mal mit ihr zum TA wegen einer akuten blasen Entzündung diese hatte sie schon ca 15 mal nach mehreren Urin proben und bluttest stellte man struvit Steine bei ihr fest
Damals dachte ich nach der Futter um Stellung und alle 2 Monate einen Urin test machen müsste es Berg auf gehen jedoch urinierte sie noch immer überall hin und nutzte ich Katzen klo nur für ein großes Geschäft
Nach ca 4 Monaten stellte ich fest das ihr Urin dauerhaft aus ihr raus tropfte egal wo sie Sitz immer is Urin unter ihr auch wen sie keine Entzündung hat Katzen sind ja sehr reinlich doch sie schläft zb und liegt in ihrem eigenen Urin ohne das sie es merkt
Dann kamen blasen Koliken dazu wo gegen sie Schmerz mittel bekommen hat dann natürlich immer wieder Antibiotika wegen Dr Entzündung
Nele is jetzt 1 anhalb Jahre alt und mein Tierarzt teilte mir mit das sie meiner Katze nicht mehr helfen kann
Darauf hin bin ich in eine große Tier Klinik gefahren habe sie auf a es untersuchen lassen doch die Konten nix finden Sie meinten nur das nele krank ist und auch eig viel zu klein
Ich weiß nicht mehr weiter sie sieht abgesehen von den immer wieder kommenden Entzündungen Kern gesund aus sie zieht sich nicht zurück ihr Fell ist weich und gesund und auch ihr Appetit ist bestens
Ich habe es aus lauter Verzweiflung mit bachBlüten versucht auch das ohne Erfolg ich habe auch wie oft das Katzen streu und Katzen klo gewechselt ich bin ratlos
Ich weiß nur das es so nicht weiter geht und es bricht mir das Herz wen mir jemand sagt das ich eine scheinbar gesunde katze einschläfern muss
Meine letzte Hoffnung ist dieser post
Ich hoffe ihr habt eine Lösung oder eine Idee
Danke schonmal
lovekitti
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2014 19:29
Katzenrasse: hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 20.12.2014 19:57

Erstmal herzlich willkommen im Forum. Das ist eine schlimme Situation.

Irgendwo hab ich mal von einem kleinen Kater gelesen, dem Neugeborenenwindeln und einen aus großen Socken gemachten "Strampler" angezogen wurde. :kratz:
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon lovekitti » 20.12.2014 20:02

Danke für deine Antwort ☺
Aber ich muss sagen das ich eine solche Lösung nicht tiergerecht finde
Das würde ich mit nele nicht machen
lovekitti
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2014 19:29
Katzenrasse: hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 20.12.2014 20:23

Ich hab bißchen gegoogelt, das war ein Kater namens Emilio, der nach einem schweren Autounfall lange Zeit inkontinent war. Die Besitzerin hat ihn jeden Tag gewindelt und gewaschen. Es gibt inzwischen einige Seiten im Netz, die sich mit dem Thema befassen und auch entsprechende Artikel werden teilweise angeboten.

Eine andere Möglichkeit wäre, Nele zur vollständigen Freigängerin zu machen.

Mehr fällt mir da ehrlicherweise nicht ein, wenn alle medizinischen Möglichkeiten ausgeschöpft sind.
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon lovekitti » 20.12.2014 20:46

Sie zu freigänger zu machen ist keine Option da sie nicht raus geht und sich auch nicht traut
Naja das mit der Windel würde sie glaube ich nicht mit machen geschweige den sie waschen lassen
lovekitti
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2014 19:29
Katzenrasse: hauskatze
Land: Deutschland


Zurück zu Katzenkrankheiten



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: meine nele leidet unter einer schlimmen Inkontinenz