Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Brady vs. Jonny

Wenn eine zweite oder dritte Katze einzieht. Alles was mit neuen Spielkameraden zu tun hat, kommt hierrein.

Beitragvon Mama2Kids » 04.01.2015 14:47

Wir haben Ihn!
Er heißt Jonny und ist ein 5 Jahre alter kastrierter Kater! :)
Ich habe ihn heute morgen mit den Kids zusammen abgeholt.

Brady jagte mir erstmal einen riesen Schrecken ein. Nachdem ich Jonny in der Transportbox im Flur stehen hatte, ging er auf die Kiste zu und fauchte ihn durchs Gitter an. Ich schon gedacht: "Oweia das wird ein Chaos wenn ich ihn da gleich rauslasse" Ich hatte richtig schiss.

Katzenklo habe ich ein zweites ins Bad gestellt, Futter für Jonny in den Flur. Den Kater habe ich im Bad aus der Box gelassen und ihm gezeigt wo sein "stilles Örtchen" ist. Kater im Bad gelassen, Türe zu. Brady gekrault gestreichelt und mich nochmal bei ihm "eingeschleimt" auf gut Deutsch gesagt.

Soweit so gut.. Brady hat sich bei mir unters Bett verkrümelt ich noch eine rauchen gegangen um dann mich auf das Abendteuer -beide Katzen zusammen zu lassen.
Uff..

Irgendwann war ja die Zigarette auch geraucht und es gab denn keine Ausrede mehr Jonny noch länger im Bad zu lassen. Todesmutig und aufs allerschlimmste gefasst hab ich die Badezimmertüre aufgemacht. Türe auf,Jonny raus-soweit so gut.

Was passierte?

Brady lag ja bei mir unterm Bett und Jonny hat wie ein Pascha die ganze Wohnung begutachtet. Bei Brady war die Neugier doch stärker als die Angst und das Misstrauen und er kam vor. Jonny zu ihm- ihn angefaucht. Brady zurückgefaucht. Wieder unters Bett. Wieder vor. Dasselbe Spiel von vorn.

Ich hab den Kids gesagt sie sollen bloß auf der Couch sitzen bleiben und die beiden Katzen einfach machen lassen. Ja.. Nach ner knappen Stunde waren auf einmal beide Katzen im Wohnzimmer. Dann war Jonny bei meiner kleinen im Zimmer. Türe auf-Brady keine drei Meter entfernt im Flur-Lauerstellung- Haben sich angesehen die beiden und -ich hab gesagt die spielen das spiel: Wer kippt zuerst um-haben sich beide 10 Minuten angestarrt. Kein Gefauche-nichts.

Okay.. Es war Zeit für ne Zigarette und nen Kaffee. Katzen saßen als ich draussen auf Balkonien war beide im Wohnzimmer. Jonny wollte in Bradys Katzenkorb.. Den nutzt er irgendwie nie. Oookay-gleich knallts-aber kurzes gefauche-Ruhe.

Katzenklo wurde von den beiden auch schon genutzt.

Jetzt liegt Jonny keine zwei Meter von mir und Brady entfernt auf der Couch. Brady relativ entspannt bei mir unterm Tisch-lässt sich streicheln hat auch schon gefressen- und ich bin BAFF!

Alles richtig gemacht oder hab ich einfach nur zwei tiefenentspannte Katzen?
Mama2Kids
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.12.2014 14:13
Wohnort: bei Berlin
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Zurück zu Katzen-Duo



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Brady vs. Jonny