Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Katzenfutter online kaufen?

Alles über Trocken- und Nassfutter

Beitragvon steffanie » 09.01.2015 09:05

Bisher hatte ich immer ein Problem damit Lebensmittel für uns online zu kaufen. Allerdings habe ich mir gedacht, dass das für Katzen dann doch eher geht. Daher frage ich wo man Katzenfutter kaufen kann. Denn die Mengen, die ich benötige, will ich nur ungern schleppen.
steffanie
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.01.2014 21:44
Katzenrasse: Hauskatze
Land: Deutschland

Beitragvon Pfirsicheis » 09.01.2015 09:16

Ich kaufe immer bei zooplus und bin sehr zufrieden.
Alles Liebe
Pfirsicheis mit Tony und Sinclair
topic7307.html

Humans are my favorite animals. No other animal is easier to train....said the cat...
Benutzeravatar
Pfirsicheis
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 1300
Registriert: 30.11.2012 09:02
Katzenrasse: 2xEKH
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 09.01.2015 11:18

Es kommt auf die Mengen an. Bei zooplus.de ist schon ein Warenwert von € 19,- versandkostenfrei. Bei größeren Mengen lohnen sich Preisvergleiche mit bitiba.de oder tiierisch.de (kein Tippfehler, doppeltes "i"). Dort entfällt das Porto erst bei € 29,- oder 49,- Bestellwert. Das kommt aber schnell zusammen, wenn man auch Streu bestellt.
Probleme habe ich noch nie gehabt, weder mit der Lieferung noch mit der Qualität/Frische. Ich bestelle nur hochwertige Marken, die haben einen Namen zu verlieren.
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon MuhKuh » 09.01.2015 11:36

Oder bei www. sandras-tieroase.de da gibt es auch sehr gutes hochwertiges Futter !!!
Wer gut mit Tieren umgehen kann,
der hört sie sprechen.
Wer sehr gut mit Tieren umgehen kann,
der hört sie sogar flüstern.
Wer jedoch überhaupt nicht mit Tieren umgehen kann,
der hört sie noch nicht einmal schreien.


Meine Katzen
Benutzeravatar
MuhKuh
Katzenprofi
Katzenprofi
 
Beiträge: 368
Registriert: 31.12.2012 11:05
Wohnort: Baden-Württemberg
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Ailgrabo » 09.01.2015 16:25

Mit bibita.de habe ich auch schon gute Erfahrungen gemacht
Grösse allein ist nicht entscheidend.
Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig
als ein Elefant in seinem ganzen Leben.

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Aileen und Rudi
Ailgrabo
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 39
Registriert: 08.12.2014 20:41
Katzenrasse: EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Kefa » 09.01.2015 23:00

Ich habe bei Sandras Tieroase sogar ein Abo. Ich habe mir im Sortiment eine Mischung ausgesucht, drei Sorten, welche ich im Abstand von 5 Wochen automatisch zugeschickt bekomme. Den Schickrhythmus kann man natürlich anpassen, wenn man merkt, dass es nicht passt. Sehr praktisch und funktioniert seit langem völlig problemlos. Wenn man einen Änderungswunsch im Sortiment hat, reicht eine kurze Mail aus und es wird abgeändert. :daum:
Viele Grüße von Kefa
Offizielles Mitglied der BARF-Sekte
Barfen ist einfach nur Katzen füttern!


Bild

Forumsregeln
Kefas Welt
Benutzeravatar
Kefa
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2773
Registriert: 09.06.2007 11:47
Wohnort: Bremen
Katzenrasse: Schweinekatzen
Land: Deutschland

Beitragvon barney » 13.01.2015 09:11

Auf www.fellasenfutter.de gibt es artgerechtes Katzenfutter ist meiner Meinung gar kein Problem. Artgerecht bedeutet, dass darin keine Konservierungsstoffe enthalten sind. Denn wie auch beim Menschen können sich diese Stoffe zunehmend schlecht auf die Gesundheit des Tieres auswirken. Ich bestelle dort regelmäßig und ich bin vom Service sehr begeistert.
barney
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2015 09:10
Land: Deutschland

Beitragvon Schmusi » 13.01.2015 18:41

Ein sehr hochwertiges Katzenfutter mit einem Fleischanteil von 66% kaufe ich auf http://hundkatzeschmaus.com/index.php?o ... Itemid=110

Einfach durch Mail anmelden und dann online bsetellen :) :D

Meine Katze ist total begeistert davon :bruell: :Daumen:
Katzen sind stampfte Geschöpfe
Schmusi
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2015 18:29
Katzenrasse: Mix
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 13.01.2015 21:00

Habe mir fellnasenfutter angesehen, sieht gut aus. :dankee: für den Tip.


Schmusi hat geschrieben: Artgerecht bedeutet, dass darin keine Konservierungsstoffe enthalten sind

Bedeutet noch sehr viel mehr!! Das wichtigste ist, dass das Verhältnis stimmt zwischen Fleischanteil, Getreide und anderen Zutaten. Freilebende Katzen nehmen nur geringe Mengen Getreide zu sich, Mais überhaupt nicht, und können es auch nicht richtig verdauen; also werden sie davon DICK. Oder bekommen eine Allergie.
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 13.01.2015 21:30

hab mir´s auch angeschaut und bin nicht so begeistert.
bei allen sorten werden "fleisch und innereien" gemeinsam aufgeführt und nicht getrennt. man weiß also nicht, wie hoch der anteil an innereien ist - wahrscheinlich sehr hoch, weil sie billig sind.
ein zu hoher anteil an innereien ist nicht gesund.
ein wenig ist das auch eine schwindelei.
übrigens hat ein maus nicht 60% fleisch. sie besteht grob geschätzt zu je einem viertel aus fleisch, knochen, füllung und äußerem - selbst blut und harn. all das frisst eine katze mit.
bei tiernahrung wird man leider oft ganz schön veräppelt.
:pillepalle: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland


Zurück zu Trockenfutter/Nassfutter



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Katzenfutter online kaufen?