Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Darf meine katze auch alleine leben?

Wenn eine zweite oder dritte Katze einzieht. Alles was mit neuen Spielkameraden zu tun hat, kommt hierrein.

Beitragvon Ella » 21.02.2015 07:45

Naja...
Er ist zwar ein kater aber....
Hm vielleicht hast du es nicht erkannt weil ich es rosa gemacht hab :wink:
Das nächste mal mach ich es blau
Liebe Grüße
Ella & Joe
(Natürlich heiße ich nicht Ella,sondern ------... Aber das ist privat. Joe ist mein kater)

Bin immer abends hier unterwegs:)
Benutzeravatar
Ella
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.02.2015 18:47
Wohnort: Erding
Katzenrasse: Maine Coon Mix
Land: Deutschland

Beitragvon Ella » 21.02.2015 07:52

Ach ja
Und ich bekomme doch meine 2.Katze erst in 2 monaten :(
Da wird mein kleines Katerchen schon 6Monate alt!
Also hat er dann ein halbes jahr alleine verbracht :?
Ist es dann zu spät oder so?
Ich habe mal davon gehört dass manchmal katzen sich nicht verstehen weil sie zu lange allein gelebt haben :schwitz:
Liebe Grüße
Ella & Joe
(Natürlich heiße ich nicht Ella,sondern ------... Aber das ist privat. Joe ist mein kater)

Bin immer abends hier unterwegs:)
Benutzeravatar
Ella
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.02.2015 18:47
Wohnort: Erding
Katzenrasse: Maine Coon Mix
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 21.02.2015 20:51

Mach die über die Zusammenführung mal keine Gedanken :wink: in dem alter läuft es meist total easy ab, auch wenn dein Kater bis dahin 6 Monate alleine war. Wie alt ist der Neuankömmling dann?

Ich finde es übrigens super, das ihr eine Zweitkatze dazu holt :Daumen: Das ist das beste was ihr für euren Kater tun könnt
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Blackmoonrose » 21.02.2015 21:50

Das gilt ansich wirklich nur für Katzen die JAHRE alleine waren. Und das passiert deinem Katerchen ja jetzt nicht :wink:
Wenn er jetzt ein paar Monate alleine war/ist,wird er sein Sozialverhalten nicht verlernen oder ähnliches. So junge Tiere sind ansich sehr unkompliziert zu vergesellschaften. Da musst du dir keinen Kopf machen.
Mein ältester und erster Kater war 1 Jahr leider alleine. Wusste es damals nicht besser und hab dann zum Glück doch noch gemerkt das 2 besser wären :) Und selbst der Sturrkopf hat nach der doch "längeren" Zeit ganz gut reagiert :) Zwar waren sie nie ein kuschliges Traumpaar,da ich den "Fehler" gemacht hatte und ein Katzenmädel geholt hatte,dazu noch ein zu kleines, aber verstanden haben sie sich innerhalb kürzster Zeit trotzdem.
Liebe Grüße
Jessy
>^.^>
Benutzeravatar
Blackmoonrose
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 81
Registriert: 26.01.2015 00:41
Wohnort: Bielefeld
Katzenrasse: 1 BKH Mix 2 EHK
Land: Deutschland

Beitragvon Ella » 22.02.2015 09:06

Wir haben noch kein kätzchen gefunden :?
Aber wir werden schon eine finden :-P
Wir wissen allerdings noch nicht welche geschlecht oder kätzchen oder katze wir kaufen
Na zum glück ist es noch nicht zu spät eine zweite katze zu holen! :schwitz:
Könnt ihr mir bitte empfelen welche geschlecht ich kaufen soll?
Meine katze ist ein kater
Liebe Grüße
Ella & Joe
(Natürlich heiße ich nicht Ella,sondern ------... Aber das ist privat. Joe ist mein kater)

Bin immer abends hier unterwegs:)
Benutzeravatar
Ella
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.02.2015 18:47
Wohnort: Erding
Katzenrasse: Maine Coon Mix
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 22.02.2015 20:37

Schau nach einem weiteren Kater, der in dem gleichen alter sein sollte, wie dein jetziger :wink:
Es ist einfach so, das Kater untereinander grober im Spielen sind, als Weibchen, soll jetzt nicht heißen, das es nicht klappen würde (Ich hab auch einen Kater und zwei Mädels) aber die Mädels müssen einfach mehr einstecken, weil Kater meist auch ein bisschen größer und stärker sind.
Bei der Zusammenführung sollten beide Kater im besten Fall Kastriert sein, daher schau einfach mal im Tierheim, da findet ihr bestimmt einen passenden Kumpel
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon Blackmoonrose » 22.02.2015 22:19

Dem schließ ich mich an. Optimaler Fall ist,gleiches Geschlecht im gleichen Alter etwa.Und in dem Alter dann auch schon kastriert. Dann kannst du zumindst ein später genervtes Katzenmädchenproblem ausschließen,die die Nase voll hat von Katerterror *gg* Achte auch auf den Charakter des kleinen. In dem Alter kann man's zwar nicht 100%ig sagen,aber du siehst ja wie sich deiner jetzt verhält neben den üblichen Tobe und Spielanfällen. Ist er sonst eher ruhig,ausgeglichen,Haudegen what so ever. Da etwas auch ein Auge drauf haben bei dem neuen :)

Ich hab selbst eine gemischte Truppe 1 Katze,2 Kater. Das geht hier auch super,weil ich zwei etwas untypische habe. Meine Katze wollte Kater werden,der mittlere ist eher typisch Kater inkl super verspielt und der große Kater ist eher Mädchen *g* Also passt das wieder perfekt,so haben die zwei jüngeren (Katz und Kater) sich zum toben,raufen und spielen und alles gut ^^ Zum Glück passt auch sonst die Chemie super das es neben den üblichen Käbbelleien absolut keine Dramen,riesen Probleme o.ä gibt,sondern eine ausgeglichene,entspannte Katzenbande da ist :)
Liebe Grüße
Jessy
>^.^>
Benutzeravatar
Blackmoonrose
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 81
Registriert: 26.01.2015 00:41
Wohnort: Bielefeld
Katzenrasse: 1 BKH Mix 2 EHK
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 23.02.2015 01:18

Jo, stimme den anderen zu. Mit sechs Monaten wird das bestimmt gut gehen, und ich vermute auch, dass ein zweiter Kater besser ist. Sorry, dass ich Deinen Tiger zum Mädel gemacht hab...*giggel* :engel:
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Ella » 23.02.2015 12:59

Ok
Danke für die tollen antworten ich hätte schon fast ein mädel gekauft :schwitz:
Ich will ja dass die beiden sich gut verstehen :wink:
Liebe Grüße
Ella & Joe
(Natürlich heiße ich nicht Ella,sondern ------... Aber das ist privat. Joe ist mein kater)

Bin immer abends hier unterwegs:)
Benutzeravatar
Ella
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.02.2015 18:47
Wohnort: Erding
Katzenrasse: Maine Coon Mix
Land: Deutschland

Beitragvon SulliCat » 24.02.2015 09:04

Also ich habe seit dem Sommer auch eine Katze und wir waren über Weihnachten 2 Wochen im Urlaub, leider konnte ich die Jolie nicht mitnehmen, habe Sie aber meinen Eltern gegeben. Insgesamt können Katzen schon alleine leben, langweilen sich aber sehr schnell. Im April kriegen wir eine zweite Katze, die Kätzchen kommen jeden Tag zur Welt und wir warten alle schon neugierig eine aus zu suchen!
SulliCat
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2015 09:50
Katzenrasse: Perser
Land: Deutschland

Beitragvon Ella » 24.02.2015 18:13

Wir kriegen im mai unsere zweite katze
Und wir haben leider keine verwandte in der nähe da sie alle in asien sind :(
Liebe Grüße
Ella & Joe
(Natürlich heiße ich nicht Ella,sondern ------... Aber das ist privat. Joe ist mein kater)

Bin immer abends hier unterwegs:)
Benutzeravatar
Ella
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.02.2015 18:47
Wohnort: Erding
Katzenrasse: Maine Coon Mix
Land: Deutschland

Beitragvon Covelaw » 22.05.2015 15:43

Mittlerweile ist der Mai ja schon fast um :) Habt ihr schon Zuwachs bekommen? Ich hoffe, dass bei der Zusammenführung der beiden Tiger alles gut läuft :Daumen:
Benutzeravatar
Covelaw
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 10
Registriert: 12.05.2015 14:24
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Katzen-Duo



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Darf meine katze auch alleine leben? - Page 2