Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Kater miaut ständig

Ich möchte mir eine Katze zulegen, was muss ich alles beachten? Wenn Du Fragen hast, stell sie gerne hierrein!

Beitragvon Prudence » 06.05.2015 14:37

hallo giga

ich seh das genau so wie die anderen. da musst du wirklich versuchen den vermieter zu überzeugen wegen der 2 katze. wegen dem nächtlichen miauen,könntest du ihm die tür zum schlafzimmer offen lassen,damit er dich / euch aufsuchen kann wenn er sich alleine fühlt. ich vermute mal dass er auch tagsüber alleine ist (wegen arbeit) und wenn er dann mitbekommt dass nachts jemand da wäre,er aber nicht rann kann,muss er sich ja irgendwie bemerkbar machen. fals du ihn nicht unbedingt im bett haben magst kannst du auch versuchen im schlafzimmer nen kleinen kratzbaum oder ein bettchen hinzustellen. ich konnte jetzt nicht genau rauslesen ob du die tür vielleicht sogar offen lässt oder es ging beim ganzen lesen bei mir unter? viele katzen fahren total auf katzenminze ab. damit könntest du mal spielsachen und schlafplätzchen einsprühen...das kann manchmal wunder wirken :) das machen wir immer bei einem neuen kratzbaum. unsere mag da angangs auch net rann. es riecht merkwürdig,man kennt dieses grosse teil nicht und traut dem ganzen nicht so richtig...bisschen katzenminze und sie ist nicht mehr zu halten. was das futter angeht könnt ich dir vet-concept (rentier) empfehlen.unsere bekam das auch als sie ne allergie hatte. hat 72% fleischanteil,frei von farb-,duft-,lock- und konservierungsstoffe und bei allergie geeignet. unsere katze liebt es und sie bekommt es immernoch zum naschen obwohl sich die allergie in luft aufgelöst hat. wir bestellen es immer beim tierazt,es ist aber auch so im i net bestellbar. einfach damit du es dir mal ansehn kannst.
http://www.wolfwhisper.ch/katzenfutter/ ... 200gr.html
das ist jetzt zwar eine schweizer seite,aber es ist bestimmt auch in deutschland zu bestellen.

lg prudence
Benutzeravatar
Prudence
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 26
Registriert: 16.04.2015 20:52
Land: Schweiz

Beitragvon giga » 06.05.2015 15:29

Hallo prudence,

wir versuchen seit Tagen den Vermieter zu erreichen.
Leider vergebens. Der Tierschutzverein hilft uns einen Kater zu finden. Die Türe bei uns ist nachts offen.nur schläft er bei uns nicht.Die letzten 2 Tage gings mit dem Miauzen.Nachts hat er nicht wieder miaut. Er verliert sehr schnell das Interesse am Spielen. Habe jetzt auch mal Katzenminze bestellt. Er hat auch Angst vor Decken.Er weicht ihr aus sowie wenn man mit der Maus an der Angel mit ihm spielen will und wenn ich eine Tüte nehme und das Katzenklo sauber mache haut er auch ab :kratz: Irgendwie seltsam. Ansonsten schmust er viel. Er hockt sich nicht mal auf die Fensterbank
giga
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.05.2015 06:46
Katzenrasse: Siammix
Land: Deutschland

Beitragvon Prudence » 06.05.2015 17:16

giga hat geschrieben:Er hat auch Angst vor Decken.Er weicht ihr aus sowie wenn man mit der Maus an der Angel mit ihm spielen will und wenn ich eine Tüte nehme und das Katzenklo sauber mache haut er auch ab

mit den decken kommt vielleicht noch und braucht einfach noch etwas zeit. das mit der tüte kommt mir sehr bekannt vor :) unsere rennt dann auch weg,vorallem bei grossen müllsäcken oder alufolie. das könnte aber auch damit zusammenhängen dass diese tüten für katzenohren recht laut sind. da würd ich mir weniger nen kopf machen. es ist natürlich für den kater auch noch vieles fremd und vielleicht kennt er einige dinge auch garnicht und muss es erst kennenlernen.
giga hat geschrieben:Er verliert sehr schnell das Interesse am Spielen.

diese maus die am stock befestigt ist mag unsere auch nicht,da schleppte sie einfach den stock rum,was bei einem sprung vom sofa auch nicht ganz ungefährlich sein kann und daher gibts das bei uns nicht mehr. ich denke da hat jede katze ihr lieblingsspielzeug und dinge die sie einfach nicht mag. vielleicht mal mit ner spielmaus probieren die nicht befestigt ist,mit pelz und nem kügelchen drinn was geräusche macht,darauf fährt unsere total ab :D es muss auch nicht immer was gekauftes sein. auch wenns einfach klingt,so kann man auch nur ein papier (sollte allerdings nicht zu klein sein wegen dem verschlucken) zu nem ball knittern und es der katze mal hinschmeissen. wir hatten da mal ein RIESEN ü-ei und die gelbe kugel kommt super an (natürlich ohne spielzeug drinn) :)

schön dass der tierschutz hilft ne 2 katze zu finden und auch dass er nachts nicht mehr miaut. ich finde es übrigens auch klasse dass du dich für den "kleinen" so ins zeug legst :daum:
Benutzeravatar
Prudence
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 26
Registriert: 16.04.2015 20:52
Land: Schweiz

Beitragvon giga » 06.05.2015 17:45

Danke.

Ich habe eine große Kugel aus Alufolie gemacht.Hatte er 0 Interesse.Eben hat er mich gebissen als ich sein Napf gespült habe. Sind Katzen eigentlich vom Mond abhängig?Also dass die wenn Vollmond ist mehr miauen?
giga
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.05.2015 06:46
Katzenrasse: Siammix
Land: Deutschland

Beitragvon Ella » 06.05.2015 18:20

Nein das glaube ich nicht :?:
Hab noch nie was davon gehört
Und ich finde es übrigens auch toll dass du so viel für deinen kater tust
Liebe Grüße
Ella & Joe
(Natürlich heiße ich nicht Ella,sondern ------... Aber das ist privat. Joe ist mein kater)

Bin immer abends hier unterwegs:)
Benutzeravatar
Ella
Dosenöffner
Dosenöffner
 
Beiträge: 58
Registriert: 17.02.2015 18:47
Wohnort: Erding
Katzenrasse: Maine Coon Mix
Land: Deutschland

Beitragvon giga » 06.05.2015 18:38

Danke.Man tut was man kann.Am Freitag fahre ich nochmal zum Tierarzt und bald wir dann auch der Zahnstein entfernt . Den Biss behalte ich mal im Auge
giga
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.05.2015 06:46
Katzenrasse: Siammix
Land: Deutschland

Beitragvon fanny85 » 06.05.2015 19:23

Find ich super, das du dir Gedanken machst bezüglich eines Zweitkaters :Daumen:


giga hat geschrieben:Sind Katzen eigentlich vom Mond abhängig?Also dass die wenn Vollmond ist mehr miauen?


Tja....., ich würde sagen Jaaa :evil: Ich habe hier selber auch eine Katze (Pumi), die bei Vollmond die Nacht zum Tage macht :roll: Eine Zeitlang bin ich selber fast durchgedreht, hatte hier schon neue Dekogedanken (Katze an die Wand nageln usw..) Pumi war auch tagsüber fix und fertig, auch jetzt noch, aber ich lass sie dann einfach in Ruhe und biete ihr in der Zeit auch mehr roh an als sonst :mrgreen: Jetzt, wo ich weiß woran es liegt, kann ich damit mehr oder weniger leben, sind ja nur wenige Tage im Monat :roll: Auch bei meinen Kaninchen merke ich, das sie bei Vollmond einfach unruhiger sind, vondaher denke ich schon, das Tiere "Mondsüchtig" sein können.

Beobachte es einfach mal ne Zeit und schreibe auf, wann er mehr Miaut und wann nicht usw. so hab ich es bei Paulinchen gemacht.

Und was das spielen angeht, dein Kater ist 9 Jahre alt, er hat womöglich nicht so das verlangen danach oder du hast einfach noch nicht das Spielzeug entdeckt, was ihn wirklich interessiert :wink: Probiere einfach mal ne Schnur aus, wo nichts dran hängt oder ein zusammen geknülltes Stück Papier, lass deiner Phantasie freien lauf, denn meist ist es so, dass das beste Spielzeug gar nichts kostet :wink:
Bild

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus."
Max O'Rell
Benutzeravatar
fanny85
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 5157
Registriert: 14.04.2011 21:13
Wohnort: Paderborn
Katzenrasse: 3 EKH
Land: Deutschland

Beitragvon giga » 06.05.2015 20:57

Also irgendwie komisch Er hat eben meinen Freund auch gebissen. Er rennt auch in ein anderes Zimmer und maunzt kommt dann wieder legt sich auf die Decke und pennt.
giga
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.05.2015 06:46
Katzenrasse: Siammix
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 06.05.2015 22:41

Ich bin nur einmal gebissen worden, als ich Loki zum TA schaffen musste. War richtig tief. Sie hatte einfach Panik. War denn vor dem Beissen irgendwas los, was den Kater erschreckt hat? Kennt er Deinen Freund? Vllt gibt es auch schlechte Erinnerungen in seinem Katerleben, von denen du gar nichts weißt.
Spielzeug: probier mal Federn aus. Ich habe eine Katze, die Mäusen recht gelassen hinterherguckt, aber bei Federzeug geht die Post ab. Sie spielt auch sehr gerne mit Korken und Walnüssen (rollt sie rum).
Alufolie: Meine Katzen meiden Alufolie, irgendwas mögen sie daran nicht.

Und :Daumen: für den zweiten Kater!
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon giga » 07.05.2015 05:36

Hallo,

er kennt meinen Freund wohnen zusammen. Also ich habe nur seinen Napf gespült und urplötzlich attakiert er mich. Mein Freund hat seinen Bauch abgetastet,dass hat ihm nicht gefallen. Dem Kater sein Bauch ist hart. Aber der Tierarzt meinte alles ok.Werde dem morgen mal sagen,dass er Blut abnehmen soll.
giga
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.05.2015 06:46
Katzenrasse: Siammix
Land: Deutschland

Beitragvon Prudence » 07.05.2015 11:19

das was ich jetzt schreibe meine ich keinesfalls böse aber warum tastet dein freund dem kater den bauch ab? ist er tierarzt? kapier ich nicht ganz. wahrscheindlich nicht sonst müsstet ihr ja nicht zu einem tierarzt. dein freund weiss also nicht wo er wie fest drücken darf oder wonach er eigendlich suchen soll. 1. es stresst den kater. 2. kann er wohl kaum eine diagnose stellen . 3. sagte der tierarzt ja eigendlich dass alles ok seih und ihr habt bereits einen weiteren termin. warum also den kater stressen wenn es doch eigendlich sinnlos ist? wie schon gesagt meine ich das nicht böse aber ich für meinen teil finde es nicht gut wenn man sich nicht auskennt aber meint da frei schnauze einfach mal rumdrücken zu müssen.
Benutzeravatar
Prudence
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 26
Registriert: 16.04.2015 20:52
Land: Schweiz

Beitragvon giga » 07.05.2015 19:50

Ja,da gebe ich dir Recht.Ist er dann auch selbst Schuld :)

Mal eine Frage.Welches Katzenstreu bevorzugt ihr?Ich probiere mal das vom Lidl aus. Mal sehen ob ers annimmt.
giga
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.05.2015 06:46
Katzenrasse: Siammix
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 07.05.2015 21:22

Ist ja eigtl ein anderes Thema, aber ich nehme Holzstreu, klumpend. Riecht einfach schön! Habe lange Cats Best Öko Plus bestellt, aber seit einiger Zeit klumpt das nicht mehr gut. Habe das von dm getestet (Hausmarke) und finde es okay. Bei Lidl habe ich mal eins probiert, hab den Namen vergessen... der Geruch gefiel mir nicht. Dieses "beduftete" Zeug ist nichts für mich, ich mag lieber Naturgerüche.
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Covelaw » 27.05.2015 08:39

Was gibts denn mittlerweile Neues von deinem Schützling? Hat sich etwas Neues mit dem Vermieter ergeben, so dass vielleicht bald ein Spielgefährte einziehen darf?
Benutzeravatar
Covelaw
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 10
Registriert: 12.05.2015 14:24
Land: Deutschland

Beitragvon sebastian1 » 31.05.2015 17:02

Wahrscheinlich haben sich mit dem Umzug auch die Gewohnheiten des Katers geändert, bzw. er hat noch nicht die Zeit gehabt, sich umzustellen. Ich glaube, dass dauert einfach. Auch wenn ein Kater oft sein eigenes Ding macht, wird er sich früher oder später auch darauf einstellen...
Beginne jeden Tag mit einem Lächeln!
Benutzeravatar
sebastian1
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.07.2014 14:43
Katzenrasse: American Curl
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Anfaengerfragen



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Kater miaut ständig - Page 2