Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Unsauberkeit

Hier könnt Ihr über das Verhalten Eurer Katze diskutieren. Wofür stehen das Beschnuppern, das Reiben, um die Beine schnurren etc

Beitragvon kiki19868 » 12.05.2015 13:26

Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich habe einen 8 jährigen Kater der Joey heisst, es wurde vor kurzem bei ihm Diabetes festgestellt . Er hatte sehr lange Zeit Durchfall was wohl von der Diabetes kommt. Er wurde unsauber das heisst er pinkelt komischerweise ins Klo aber sein häufchen macht er ausserhalb des Klos. Das tut er aber auch nicht immer ich wollte euch fragen ob ihr evtl. Tipps habt was ihn stören könnte ich habe schon den Deckel vom Klo abgemacht was eine Zeit dann auch gut war aber jetzt nicht mehr. Zuerst dachte ich es kommt vom Durchfall aber jetzt ist der Stuhl wieder fest und er macht es immer noch öfter das er nicht ins Klo macht . Ich habe auch schon das Katzenstreu gewechselt bringt leider auch nichts.Ich muss noch dazusagen das ich noch zwei weitere Katzen habe sie sind zusammen aufgewachsen habe ein grosses Klo und ein etwas kleineres könnten das zu wenig klos sein?Hoffe ich habe es gut erklärt bin so langsam etwas ratlos hoffe ihr könnt mir helfen LG Kiki
kiki19868
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.05.2015 13:07
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 12.05.2015 19:46

Hallo kiki,
herzlich WILLKOMMEN hier!

Die Anzahl der Klos könnte der Grund sein. Faustregel ist: ein Kaklo mehr als die Zahl der Katzen. Mindestens aber für jede Tatze eins! Ranghöhere Tiere bestehen oft auf dem Privileg der persönlichen Toilette. Benutzt die jemand anders, gibt's Ärger! :lol:
Ich habe 3 Kaklosfür 2 Ladys, trotzdem macht eine manchmal einen Haufen daneben. Das ist bei ihr Stress, vor allem wenn ich nicht da bin und die Nachbarn nach meinen Süßen schauen. Protesthaufen sozusagen. :roll:
Hat es eine größere Veränderung in der Rangfolge bei Deinen Katzen gegeben? Wohnung verändert, neue Möbel, Lieblingskratzbaum weg, Bauarbeiten am Haus?
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon kiki19868 » 12.05.2015 21:04

Hallo Rote Zora erstmal danke fürs willkommen heissen:)ja umgezogen sind wir vor zwei Monaten aber ich muss sagen er hat es auch schon in der alten Wohnung gemacht :(dann war wieder eine Zeit gut und dann hat er wieder daneben gemacht . Ich verstehe nicht ganz warum er es manchmal macht und dann wieder mal nicht . Pinkeln tut er komischerweise immer ins Klo . Rangfolgenänderung würde ich eher nicht sagen . Ich werde noch ein kaklo kaufen hoffe es wird dann besser hab jetzt schon das kleinere Klo dahingestellt wo er jetzt immer sein Häufchen macht . Kann es evtl auch sein das ihm der Platz nicht passt wo er vorher stand es stand im badezimmer ?schon schwierig raus zu finden was stubentiger so wollen;)danke für deine schnelle Antwort LG Kiki
kiki19868
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.05.2015 13:07
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Tami » 13.05.2015 12:00

mein Kater hatte auch mit schlimmen Durchfall zu kämpfen. Allerdings verträgt er keinen Weizen und bis wir das herausgefunden haben verging schon ein wenig Zeit.
Wenn er jetzt extremen Durchfall hat dann geht er auch nicht mehr aufs Kaklo. Gott sei Dank kommt das jetzt sehr selten vor.
Katzen merken sich, wenn ihnen mal an einem Ort etwas weh getan hat. Und das verbinden sie dann.
In meinem Fall Schmerzen beim Durchfall im Kaklo = also meide ich das Kaklo bei Durchfall = weniger Schmerzen bei Durchfall. :pillepalle: Für Katzen ist das wohl logisch.....
Vielleicht ist das bei deinem auch so?

Ich habe noch nichts gefunden was dann hilft. Ausser eben den Durchfall schnell bekämpfen.

Viel Glück :-)
Hunde haben Herrchen -
Katzen haben Personal!!!
Benutzeravatar
Tami
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 84
Registriert: 22.04.2008 22:10
Wohnort: München

Beitragvon fee » 13.05.2015 20:36

bei Diabetes hat man extremen durst und muss entsprechend extrem viel pinkeln. der körper versucht dadurch, den viel zu hohen zuckerspiegel im blut zu reduzieren.
vielleicht war das angebot an kisten dafür einfach zu gering.
ich würde einige reservekisten aufstellen.
ansonsten muss natürlich das grundproblem gelöst werden.
:engel: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 13.05.2015 22:08

Aber es geht doch gar nicht ums Pinkeln. Kiki schreibt doch ausdrücklich, dass nur die Häufchen danebengehen!
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon fee » 14.05.2015 20:40

vielleicht waren die kisten aber doch über-genutzt durch die vielen pipis und die katze hat sich für die häufchen einen anderen ort gesucht.
manchmal sagen katzen auf diese weise: das ist mir jetzt zu viel.
ich würde es doch mal mit mehreren ausweich-kisten versuchen.
:engel: fee
fee
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 900
Registriert: 19.01.2012 18:00
Katzenrasse: ragdolls
Land: Deutschland

Beitragvon Blackmoonrose » 14.05.2015 21:52

Ich würde mich anschließen und erst einmal vorschlagen,stell noch 1-2 Klos auf. Mag sein das er durch den Durchfall auf den "Trichter" gekommen ist,das er es lieber getrennt haben möchte. Macht einer bei mir auch mit Vorliebe,das er in das eine Klo pinkelt,schnell rüber flitzt in das andere und da dann seinen Poop macht :smile1: Das macht er auch erst seit er es extrem mit Durchfall und Breikot zutun hatte. Vorher hat er beides in ein Klo gepackt.

Bzw. ich hab "nur" zwei große Klos für drei Katzen. Das reicht zumindest hier und geht problemfrei...zum Glück. Geht platztechnisch hier nicht anders. Drei Klos hatte ich auch mal für drei Katzen,mit dem Ergebnis das es nie genutzt wurde. Da muss man halt einfach probieren wie's den Tigern angenehm ist.
Als Ian ewig Breikot und/oder Durchfall hatte,hab ich ein drittes Klo beigestellt (hat noch ein Reserveklo hier ... man weiß ja nie ^^) was er dann auch gerne genutzt hat. Gerad in der Nacht,wo ich dann halt nicht gleich mitbekommen hatte und's fix ausräumen konnte.
Auch hab ich mir da angewöhnt wirklich hinter jedem Poop zu räumen bzw. mehr als 1-2 Mal am Tag. Da erst noch Giardien als Ursache im Raum standen,wo man dann wirklich hinterher sein muss.

Durchfall hat er jetzt aber nicht mehr oder ?
Liebe Grüße
Jessy
>^.^>
Benutzeravatar
Blackmoonrose
Löwenbändiger
Löwenbändiger
 
Beiträge: 81
Registriert: 26.01.2015 00:41
Wohnort: Bielefeld
Katzenrasse: 1 BKH Mix 2 EHK
Land: Deutschland

Beitragvon kiki19868 » 17.05.2015 09:14

Hey erstmal danke für die vielen antworten :)ja das mit den klos hatte ich auch überlegt ich habe wie gesagt ein Grosses und ein kleineres Klo werde noch eins dazu kaufen . Durchfall hat er erst nicht gehabt jetzt aber immer mal wieder zwischendurch mal ist es gut mal nicht muss mit ihm nochmal zum Tierart er sagte ja das man gucken muss wegen der Einstellung des Insulins da es ja erst vor kurzem festgestellt worden ist aber bis jetzt hat er nicht mehr daneben gemacht auch nicht wenn er Durchfall hat das ist Schonmal sehr beruhigend aber ich werde das dritte Klo trotzdem mal anbieten . Vielen dank für die Tipps:)LG Kiki
kiki19868
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.05.2015 13:07
Katzenrasse: Hauskatzen
Land: Deutschland

Beitragvon Covelaw » 27.05.2015 08:43

Gibt es denn mittlerweile Fortschritte?
Benutzeravatar
Covelaw
Mäusefänger
Mäusefänger
 
Beiträge: 10
Registriert: 12.05.2015 14:24
Land: Deutschland


Zurück zu Verhalten



 


  • Aehnliche Katzen Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast






Thema: Unsauberkeit