Lieber Besucher, wir haben das Forum aus Zeitgründen leider deaktiviert. Das Schreiben von Beiträgen und auch die Registrierung sind nicht mehr möglich. Mehr dazu erfahrt Ihr HIER



Geflügelallergie

Alles über Trocken- und Nassfutter

Beitragvon Batumi » 28.06.2015 21:51

Hallo Ihr lieben Foris,

nach einigen Hautproblemen hat sich herauskristallisert das mein Katerchen eine Geflügelallergie hat.

Nun bin ich auf der Suche nach Trockenfutter das er fressen kann, ohne das das Theater mit der Kratzerei und den offenen Stellen auf der Haut wieder losgeht.

Habt ihr da Tipps dazu?

Also er reagiert auf alles was zwei Beine hat ... Ente, Huhn, Truhthahn, Pute usw.

Vielen Dank für euere Hilfe.

Gruß

Batumi
Benutzeravatar
Batumi
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.12.2014 15:48
Wohnort: Bayern
Katzenrasse: Bengal
Land: Deutschland

Beitragvon RoteZora » 28.06.2015 22:21

Vllt ist das hier was:
http://www.arden-grange.de/shop/arden-g ... _p319.html
Das ist ohne Geflügelfleisch, aber mit" Hühneröl", was immer das ist.
Wenn allerdings schon Extrahiertes Fett die Allergie auslöst, musst Du wohl Dein Futter selbst herstellen, also barfen.
Bild[/quote]

Wie wird man 100 Jahre alt:
essen, trinken, schlafen, gähnen, kratzen und kuuuuuuuuscheln.
RoteZora
Katzenexperte
Katzenexperte
 
Beiträge: 3975
Registriert: 22.01.2012 12:24
Wohnort: Berlin
Katzenrasse: 2 EHK Tiger
Land: Deutschland

Beitragvon Batumi » 29.06.2015 18:42

Hallo Rote Zora,

vielen Dank für den Tipp.

Werd mal mit meinem TA klären ob ich das gute Trockenfutter verfüttern kann.

Lieber Gruß

Batumi
Benutzeravatar
Batumi
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.12.2014 15:48
Wohnort: Bayern
Katzenrasse: Bengal
Land: Deutschland


Zurück zu Trockenfutter/Nassfutter



  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste






Thema: Geflügelallergie